Fake Gewinnspiele erkennen: Warnzeichen und aktuelle Fake Gewinnspiele auf Facebook

Immer wieder tauchen sie auf den Startseiten von Social Media Nutzern auf: Fake Gewinnspiele. Sie verbreiten sich durch Likes, Kommentare und geteilte Inhalte immer weiter und führen schlimmstenfalls in fiese Abofallen. Wir zeigen dir, wie du Fake Gewinnspiele erkennen kannst und welche im Moment auf Facebook im Umlauf sind.

Hinter Fake Gewinnspielen steckt meist immer wieder dieselbe Masche – die hat aber unglücklicherweise aufgrund der schnellen, scheinbar unverbindlichen Teilnahme auch immer wieder Erfolg.

Wie sehen Fake-Gewinnspiele aus?

Der folgende Screenshot zeigt ein typisches Fake Gewinnspiel auf Facebook, wie es wahrscheinlich jedem schon einmal untergekommen ist:

Fake Gewinnspiele erkennen Beispiel
Beispiel Fake Gewinnspiel

Meist werden zu einem besonderen Anlass besonders teure oder begehrte Gewinne – zum Beispiel Smartphones oder Autos, aber auch Häuser oder Reisen – angeboten. Die jeweiligen Gewinne sollen schließlich so viele Menschen wie möglich von einer Teilnahme überzeugen. Daher wird auch der hohe Wert des ausgeschriebenen Gegenstands hervorgehoben. Im Fall unseres Beispiels sind das drei VW Touran bzw. Sharan im Wert von jeweils 52.899 Euro, die zum Anlass der Neueröffnung eines Autohauses kostenlos den Besitzer wechseln sollen.

Im Anschluss ist der Teilnahmeweg beschrieben: „Einfach“ eine oder mehrere Seiten liken – hier ist es nur die Gewinnspielseite selbst – den Post kommentieren und teilen. Häufig müssen in den Kommentaren auch noch mehrere Personen markiert werden, die du auch über diese vermeintlich einmalige Chance informieren sollst. Links, die zu fremden Seiten oder Websites mit Anmeldeformularen oder anderen weiteren Bedingungen führen, sind ebenfalls nicht unüblich.

Oftmals wird auch ein Teilnahmeschluss bekannt gegeben, bis zu dem du dich für deinen Gewinn ins Zeug legen sollst. Dieser beträgt in unserem Fall knapp elf Tage.

Oftmals verstoßen solche Fake-Gewinnspiele übrigens gegen die offiziellen Facebook-Regeln, da hier untersagt wird, Nutzer zum andere Nutzer zu markieren oder zum Teilen aufzufordern.

Aktuelle Fake-Gewinnspiele auf Facebook

Mit den Pfeilen kannst du in der Präsentation vor und zurück navigieren. Zu klein? Hier geht’s zur Vollbildansicht! Dort kannst du auch alle Folien einzeln anzeigen lassen.

Was wollen Veranstalter von Fake-Gewinnspielen damit erreichen?

Reichweite aufbauen und verkaufen

Fake Gewinnspiele locken durch Hashtags und die Förderung von Interaktion in kurzer Zeit nicht selten Zehntausende hoffnungsvolle Follower auf die jeweiligen Profile. Im Influencerzeitalter wertet eine hohe Anzahl von Followern ein Profil natürlich auf – und birgt damit auch Geschäftsmöglichkeiten. Wenn eine bestimmte Anzahl an Followern erreicht ist, löschen die Gewinnspielveranstalter die Beiträge und verkaufen das Profil mit geändertem Namen an jemanden, der sich ins gemachte Followernest setzen möchte. Das ist vermutlich gerade bei den Gewinnspielen das Ziel, bei denen kräftig geliked, geteilt und kommentiert werden soll, um eine möglichst weite Reichweite zu schaffen.

Daten sammeln und verkaufen

Was ist aboalarm?
  • sichere Kündigung
  • sofortiger Versand
  • Wichtiger Kündigungsnachweis
  • Hilfe bei Problemen
Jetzt mehr erfahren
aboalarm App

Ob unterwegs oder bequem auf dem Sofa, noch nie war Kündigen so einfach wie mit der aboalarm-App.

Jetzt mehr erfahren
Einige Fake Gewinnspiele verweisen auf Links, die zu Teilnahmeformularen führen. Du musst also für die Teilnahme deine persönlichen Daten angeben, zum Beispiel um vermeintlich Kontakt mit dir aufzunehmen oder deine Bonität zu überprüfen.

Die Fake Gewinnspielveranstalter kommen so einfach an die Daten tausender Nutzer, die gesammelt wiederum viel wert sind und verkauft werden können. Diese können dann beispielsweise für Werbung oder kriminelle Zwecke, wie die Eröffnung eines Fake-Shops, missbraucht werden. Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel über Datenklau im Internet.

Solche Links können außerdem dafür verwendet werden, um Nutzer auf Webseiten mit versteckten Abofallen zu lotsen!

Du solltest auf ominösen Gewinnspielseiten niemals deine persönlichen Daten, geschweige denn Bankdaten herausgeben.

Was sind die Warnzeichen, die auf ein Fake-Gewinnspiel hinweisen?

Obwohl Fake-Gewinnspiele oftmals gut getarnt sind, gibt es Anzeichen, bei denen du hellhörig werden solltest. Findest du beispielsweise keine Teilnahmebedingungen oder kein Impressum, kannst du davon ausgehen, dass es sich bei dem Betreiber des Gewinnspiels um kein seriöses Unternehmen handelt. Zudem solltest du nachsehen, ob es die angegebene Adresse tatsächlich gibt oder, ob sich dahinter womöglich ein ganz anderes Unternehmen verbirgt. Außerdem ist es ratsam, einen Blick auf das Entstehungsdatum der Facebook-Seite zu werfen. Wurde diese erst kürzlich ins Leben gerufen, kann das ein Hinweis auf ein Fake-Gewinnspiel sein.

Diese und weitere Warnzeichen, findest du auf unserer nachfolgenden Infografik zusammengefasst:Fake Gewinnspiele erkennen

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Artikeln lediglich um redaktionelle Inhalte zum Zwecke der Information handelt, die keinerlei Rechtsberatung oder ähnliches darstellen.

Fake Gewinnspiele erkennen: Aktuelle Fake Gewinnspiele auf Facebook! Immer wieder fluten sie die sozialen Medien: Fake Gewinnspiele. Wir zeigen dir, wie du Fake Gewinnspiele erkennen kannst und wo du aktuell aufpassen musst. Artikelbewertungen: 2 3.5 / 5 2