Deutsche Bahn Strom kündigen: Nicht der günstigste Anbieter?

Öko-Strom vom größten Energieverbraucher Deutschlands? Die Deutsche Bahn steigt ins Privatkundengeschäft ein. Du hast bereits einen Vertrag und möchtest kündigen oder dich einfach vorab informieren? Hier erfährst du wie du den Deutsche Bahn Strom kündigen kannst. 

Laut Welt.de bietet deutsche Bahn mit dem Tochterunternehmen DB Energie Ökostrom für Privatkunden an. Die Preise der Deutsche Bahn Strom Tarife sollen immer unter dem Grundtarif des örtlichen Energieanbieters liegen. Laut dem Handelsblatt  sind die Deutsche Bahn Strom Angebote bei den Ein- und Zweijahresverträgen mit Verweis auf Vergleichsportale, wie Check24 und Verivox aber nicht immer der preisgünstige Ökostrom. Grund genug um den Deutsche Bahn Strom zu kündigen!

Wer Bahn kann, kann auch Strom?

Das Angebot umfasst dabei zugekauften Ökostrom aus erneuerbaren Energien mit dem Öko-Label, denn „Wer Bahn kann, kann auch Strom“ zitiert das Handelsblatt DB-Energie Chef Witschke. Deutschlandweit gehört die Deutsche Bahn zu den fünf größten Stromversorgern. Das Geschäftsmodell mit dem Ökostrom wurde nun um das Privatkundengeschäft erweitert.

Mehr Informationen findest du im Blogartikel Deutsche Bahn Strom: Öko-Strom vom größten Energieverbraucher Deutschlands.

deutsche bahn strom kuendigen
Deutsche Bahn Strom kündigen (Screenshot 27.Juli 2017)

Deutsche Bahn Strom Tarife im Überblick: Das musst du wissen!

Der Netzbetreiber DB Energie bietet Ökostrom interessierten Kunden mit DB Strom 12 und DB Strom 24 die Möglichkeit, zwischen einem Jahresvertrag und einem Vertrag mit zweijähriger Mindestlaufzeit zu wählen.

Als Bonus erhalten Kunden einen BahnCard 25-Gutschein, bahn.bonus Punkte, DB Reisgutschein oder einen Geldbonus von bis zu 135 Euro. Die Höhe des Bonuses richtet sich dbstrom.de zufolge immer nach dem jährlichen Stromverbrauch und der vertraglich festgelegten Mindestlaufzeit.

Stromverträge können bisher nur online abgeschlossen werden.

deutsche bahn energie tarife
Deutsche Bahn Energie Tarife (Screenshot 27.Juli 2017)

Unser Tipp: Nutze dein 14-tägiges Widerrufsrecht

Wird ein Vertrag online abgeschlossen, steht dir per Gesetz das Widerrufsrecht zu. Innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Vertrages kannst du deinen Deutsche Bahn Strom Vertrag ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Wenn du die Widerrufsfrist verpasst, kann der Vertrag nur zum Ende der vertraglich vereinbarten Mindestlaufzeit gekündigt werden.

So gehst du bei deiner Deutsche Bahn Strom Kündigung vor!

Für DB Strom 12 und DB Strom 24 Tarife gilt eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Ende der vertraglich vereinbarten Mindestlaufzeit. In den AGB steht, dass sich der Vertrag ansonsten automatisch um ein ganzes Jahr verlängert.

Das Kündigungsschreiben muss in Textform beispielsweise per Brief, Fax, oder E-Mail erfolgen. Kommt es zu Streitigkeiten rund um deine Kündigung liegt die Beweispflicht für die frist- und formgerechte Kündigung bei dir. Deswegen empfehlen wir dir per Einschreiben mit Rückschein oder Fax mit Sendeprotokoll zu kündigen. So bist du mit deiner Kündigung immer auf der sicheren Seite!

DB Strom 12 (Screenshot 27.Juli 2017)
DB Strom 24 (Screenshot 27.Juli 2017)

Mit der Kündigungsvorlage geht’s am schnellsten!

Was ist aboalarm?
  • sichere Kündigung
  • sofortiger Versand
  • Wichtiger Kündigungsnachweis
  • Hilfe bei Problemen
Jetzt mehr erfahren
aboalarm App

Ob unterwegs oder bequem auf dem Sofa, noch nie war Kündigen so einfach wie mit der aboalarm-App.

Jetzt mehr erfahren
Sicher und schnell kündigst du deinen Stromanschluss mit der anwaltlich geprüften Kündigungsvorlage. Ergänze einfach deine Kundendaten, die Adresse des Stromanbieters und los geht’s. aboalarm versendet die Kündigung direkt an deinen Anbieter, im Anschluss erhältst du einen Versandnachweis. Gut aufheben! Denn nur so kannst du die frist- und formgerechte Kündigung jederzeit nachweisen.

Ich ziehe um, kann ich den Deutsche Bahn Strom vorzeitig beenden?

Im Falle eines Umzuges bist du laut AGB dazu verpflichtet, deine neue Anschrift und den Umzugstermin spätestens 1 Monat vor dem geplanten Umzugstermin im Online-Kundenportal anzugeben.

DB Energie ist dazu berechtigt, den bestehenden Vertrag mit einer zweiwöchigen Frist zu kündigen. Ansonsten wird der Vertrag an der Entnahmestelle zu den vertraglich vereinbarten Konditionen weitergeführt.

Ziehst du ins Ausland, kannst du den Stromvertrag mit einer Kündigungsfrist von 2 Wochen in Textform kündigen.
PrimeSingles Kündigungsvorlage

Grundsätzlich greift das Recht zur außerordentlichen Kündigung immer dann, wenn Vertragsbestandteile zu deinem Nachteil verändert werden. Laut den AGB kannst du deinen Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist in Textform kündigen wenn der Energieversorger seine Preise anpasst.

In einem solchen Fall informiert dich der Anbieter aber vorzeitig und klärt dich auch über dein Recht zur Sonderkündigung auf.

Deutsche Bahn Strom Adresse:

Fazit: Deutsche Bahn Strom kündigen

Der Netzbetreiber bietet momentan mit DB Strom 12 und DB Strom 24 nur zwei Tarife über 1 oder 2 Jahre an. Die Kündigungsbedingungen sind in beiden Fällen sehr kundenfreundlich geregelt. Wer seinen Deutsche Bahn Strom kündigen möchte, kann sich problemlos an die kundenfreundlichen Bedingungen halten. Vor allem die nur vierwöchige Kündigungsfrist ist uns positiv aufgefallen. Deutsche Bahn Energie wirbt damit, regional günstiger als der örtliche Anbieter sein zu wollen. Wie bereits angesprochen wurde, scheint das nicht immer der Fall zu sein. Wir empfehlen dir deswegen Preisvergleichsportale wie Check 24 zu nutzen und gegebenenfalls Deutsche Bahn Strom kündigen.

Deutsche Bahn Strom kündigen: Nicht der günstigste Anbieter? Deutsche Bahn Strom kündigen! Die Deutsche Bahn bietet jetzt Strom an. Wie du richtig vorgehst um DB Strom zu kündigen, haben wir für dich recherchiert. Artikelbewertungen: 2 2.5 / 5 2