ExtraEnergie muss Guthaben sofort erstatten

Michaela Kiesel

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat ein Urteil erlassen, demzufolge ExtraEnergie Guthaben sofort erstatten muss. Mehr dazu erfährst du hier.

Bereits am 16. Juli 2014 hatte die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gegen ExtraEnergie Klage erhoben. Die Verbraucherzentrale war nämlich der Ansicht, dass ExtraEnergie Guthaben von Kunden sofort erstatten müsse. Ein Guthaben entsteht beispielsweise, wenn deine bezahlten Abschläge höher sind als dein tatsächlicher Verbrauch. Das Landgericht Düsseldorf hatte dem zugestimmt. Nachdem ExtraEnergie gegen dieses Urteil Berufung eingelegt hatte, hat nun das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf über diesen Sachverhalt entschieden (I-20 U 136/14).

ExtraEnergie darf Guthaben nicht einbehalten

Das OLG Düsseldorf hat bestätigt, dass Guthaben aus Energierechnungen unverzüglich erstattet werden müssen. ExtraEnergie hat Guthaben bisher nämlich erst mit den nächsten Abschlägen verrechnet. Laut dem OLG Düsseldorf ergebe sich jedoch bereits „aus allgemeinen Rechtsgrundsätzen, dass ein Guthaben aus einer Rechnung unverzüglich und vollständig auszuzahlen sei“, so die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Und dabei ist es egal, ob das Guthaben wegen einem Bonus oder wegen zu viel bezahlter Abschläge besteht.

Die Richter haben außerdem beanstandet, dass ExtraEnergie auch nach dem ersten Jahr, in dem hohe Abschläge durchaus üblich sind, die hohen Forderungen beibehält. Stattdessen sollten die Abschlagsbeiträge auf Grundlage des tatsächlichen Verbrauches im Vorjahr berechnet werden.

Überhöhte Abschlagszahlungen, wie es bisher gehandhabt wurde, seien nämlich versteckte Vorauszahlungen – und diese sind unzulässig.

Das ist für dich ein Grund deinen Vertrag zu kündigen? Dann verwende hierfür unser vorgefertigtes und anwaltlich geprüftes Kündigungsschreiben. In unserem Artikel Extraenergie kündigen und widerrufen erfährst du mehr darüber.

Kunden können Zahlungen von ExtraEnergie einfordern

Wir finden den Entschluss des OLG Düsseldorf sehr positiv, da er deine Rechte als Verbraucher stärkt. Durch dieses Urteil kannst du nämlich eine sofortige Auszahlung deines gesamten Guthabens einfordern – und musst nicht warten, bis es mit deinen nächsten Abschlägen verrechnet wird. Auch die Berechnung der Abschläge wird durch das Urteil deutlich transparenter und kundenfreundlicher: Ab jetzt muss nämlich dein tatsächlicher Verbrauch herangezogen werden.

Bislang ist dieses Urteil jedoch noch nicht rechtkräftig. Das heißt, du kannst zwar eine Auszahlung deines Guthabens einfordern – einen rechtlichen Anspruch hast du darauf jedoch noch nicht. ExtraEnergie hat noch immer die Möglichkeit, Berufung gegen das Urteil einzulegen. Sollte es etwas Neues zu diesem Sachverhalt geben, erfährst du das wie immer im aboalarm-Blog.

ExtraEnergie muss Guthaben sofort erstatten Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat ein Urteil erlassen, demzufolge ExtraEnergie Guthaben sofort erstatten muss. Mehr dazu erfährst du hier. Artikelbewertungen: 12 4.2 / 5 12