News am Sonntag – KW 18

Michaela Kiesel

Die wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Tage haben wir wie jede Woche in den News am Sonntag für dich zusammengestellt.

Facebook integriert neue Funktionen in die Apps, schütze dich vor Identitätsdiebstahl im Internet, Händler gewähren keine Rabatte bei Null-Prozent-Finanzierungen, was der Postbank-Verkauf für dich bedeutet und die Einführung der Mietpreisbreme wird aufgeschoben – das sind unsere Themen in den News am Sonntag dieser Woche.

Facebook: Neue Funktionen

Facebook will erneut neue Funktionen in seine Apps integrieren. Zukünftig sollen die Benachrichtigungen in den Apps in acht unterschiedliche Kategorien eingeteilt werden – beispielsweise Geburtstage von Freunden – und dann nach deren jeweiliger Wichtigkeit angezeigt werden. Außerdem stehen dir im Facebook-Messenger bald auch Videochats zur Verfügung. Unter anderem in den USA gibt es diese Funktion schon – in Deutschland müssen wir aber noch ein paar Monate darauf warten.

E-Mail-Konten: Wehre dich gegen Identitätsdiebstahl

In Deutschland wurden vergangenes Jahr 34 Millionen E-Mail-Adressen einschließlich Zugangsdaten gestohlen, teilt die Stiftung Warentest mit. Mit diesen Informationen können Betrüger in deinem Namen Nachrichten versenden. Wenn du von einem Computer-Betrug betroffen bist, solltest du umgehend deine Passwörter ändern. Außerdem ist es laut Tim Griese vom BSI wichtig, immer auf dem neuesten Stand der Sicherheitstechnik zu bleiben. Suche dir also ein gutes Virenprogramm und lade regelmäßig Updates herunter.

Keine Rabatte bei Null-Prozent-Finanzierungen

Bei Null-Prozent-Finanzierungen solltest du ganz genau hinschauen: Auch wenn diese Art der Finanzierung zunächst günstig erscheinen mag, zahlst du im Endeffekt oftmals drauf. Damit Händler dir diesen Zinssatz anbieten können, verzichten sie nämlich oft auf Rabatte oder kostenloses Zubehör. Bevor du dich entscheidest, solltest du auch Kredite bei einer Bank vergleichen und dir ausrechnen, ob und wie viel du so sparen kannst. Was du zur Null-Prozent-Finanzierung sonst noch wissen solltest erfährst du in unserem Artikel Risiken der Null-Prozent-Finanzierung.

Postbank-Verkauf: Was bedeutet das für Kunden?

Die Deutsche Bank verkauft einen Großteil ihrer Postbank-Aktien. Hält sie bislang noch über 90 Prozent, sollen es bis Ende 2016 weniger als 50 Prozent sein. Für Kunden wird sich vorerst nichts ändern. IBAN und BIC bleiben zunächst gleich und laufende Verträge werden unverändert fortbestehen. Es kann lediglich sein, dass die Postbank einige ihrer Filialen schließen wird.

Einführung der Mietpreisbremse aufgeschoben

In Berlin soll die Mietpreisbremse wie geplant zum 1. Juni 2015 eingeführt werden – alle anderen Bundesländer schieben die Einführung auf. Manche nur um ein paar Monate, andere, wie Bayern, geben noch keinen Termin bekannt und wieder andere, wie das Saarland und Sachsen-Anhalt, wollen überhaupt keine Mietpreisbremse einführen. Alles rund um die Mietpreisbremse kannst du in unserem Artikel Mietpreisbremse – was bedeutet das für mich? nachlesen.

Schau doch auch nächste Woche wieder vorbei, wenn die nächsten News am Sonntag erscheinen.

News am Sonntag - KW 18 Die wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Tage haben wir wie jede Woche in den News am Sonntag für dich zusammengestellt. Artikelbewertungen: 2 5.0 / 5 2