News am Sonntag – KW 9

Michaela Kiesel

Die wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Tage haben wir wie jeden Sonntag in den News am Sonntag für dich zusammengestellt.

Laut Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verstoßen die AGB von Facebook gegen geltendes Recht. Daher hat er das soziale Netzwerk abgemahnt. Dies und mehr erfährst du wie jede Woche in den News am Sonntag.

vzbv: Facebook-AGB sind rechtswidrig

Der vzbv ist der Ansicht, dass 19 Klauseln der neuen Nutzungsbedingungen und der Datenrichtlinie gegen geltendes Recht verstoßen. Laut Klaus Müller, Vorstand des vzbv verdient Facebook Geld mit dem Verkauf von personalisierten Werbeplätzen an Unternehmen. „Persönliche Daten werden damit zu Facebook-Währung“, sagt Müller. In unserem Blogartikel Facebook-Einstellungen: Schütze dich vor der Ausspähen erfährst du, wie du deine persönlichen Daten am besten schützen kannst.

Telekom: Bußgeld wegen Problemen beim Anbieterwechsel

Die Bundesnetzagentur hat gegen die Telekom ein Bußgeld in Höhe von 75.000 Euro verhängt. Der Grund für die Geldstrafen ist, dass Verbraucher beim Anbieterwechsel teilweise mehrere Wochen warten, bis ihr neuer Anschluss funktioniert. Mehr dazu kannst du in unserem Artikel DSL-Anschluss: 5 Wochen bis zur Bereitstellung nachlesen.

Bundesregierung: Künftig kein Routerzwang mehr

Die Bundesregierung legte einen Gesetzesentwurf vor, der verhindern soll, dass Telekommunikationsanbieter ihren Kunden einen Router vorschreiben, da dies den Wettbewerb und deine Möglichkeit zur freien Produktwahl einschränkt. Sollten Anbieter versuchen, dir einen bestimmten Router aufzudrängen sobald das Gesetz in Kraft getreten ist, droht ihnen eine Geldstrafe.

Null-Prozent-Finanzierung: Teure Restschuldversicherung

Vorsicht vor Null-Prozent-Finanzierungen: Hinter dem vermeintlich günstigen Angebot verbergen sich oftmals verstecke Kosten. Teilweise musst du den Kredit zusammen mit einer Restschuldversicherung abschließen – und dadurch entstehen oftmals Kosten, die einem Zinssatz von neun Prozent entsprechen. Mehr zu den Fallen, die sich hinter der Null-Prozent-Finanzierung verbergen, kannst du in unserem Artikel Risiken der Null-Prozent-Finanzierung nachlesen.

Nächstes Jahr steigende Zusatzbeiträge bei den Krankenkassen

Ein Sprecher des GKV-Spitzenverbandes sagte, dass die Zusatzbeiträge für die gesetzlichen Krankenkassen im kommenden Jahr (2016) steigen werden. Vergangenes Jahr haben die meisten Krankenkassen Verlust gemacht und die Behandlungskosten steigen immer weiter an. Mehr zu den Zusatzbeiträgen kannst du in unserem Blogartikel Der neue Zusatzbeitrag der Krankenkassen nachlesen. Außerdem erfährst du in unserem Artikel Krankenversicherungsbeitrag: So sparst du bares Geld, wie du bei deiner Krankenversicherung sparen kannst.

Schau doch auch nächsten Sonntag wieder vorbei, wenn die nächsten News am Sonntag erscheinen.

News am Sonntag – KW 9 Die wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Tage haben wir wie jeden Sonntag in den News am Sonntag für dich zusammengestellt. Artikelbewertungen: 3 5.0 / 5 3