Rundfunkbeitrag Zweitwohnung: Befrei dich von der doppelten Zahlung!

Du besitzt einen zweiten Wohnsitz und ärgerst dich über doppelte Rundfunkgebühren? Dann bleib jetzt unbedingt dran, denn hier verraten wir dir, wie du den Rundfunkbeitrag deiner Zweitwohnung abmelden kannst.

Was ist aboalarm?
  • sichere Kündigung
  • sofortiger Versand
  • Wichtiger Kündigungsnachweis
  • Hilfe bei Problemen
Jetzt mehr erfahren
aboalarm App

Ob unterwegs oder bequem auf dem Sofa, noch nie war Kündigen so einfach wie mit der aboalarm-App.

Jetzt mehr erfahren
Rundfunkbeitrag für die Zweitwohnung? Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes kannst du das umgehen und dich von der doppelten Zahlung befreien lassen. Seit November letzten Jahres geht das sogar ganz einfach online. Wie genau du die Befreiung beantragst und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Rundfunkbeitrag Zweitwohnung: Wer darf sich befreien lassen?

Im Sinne des Rundfunkstaatsvertrages werden baulich abgeschlossene Raumeinheiten, die zum Schlafen und Wohnen geeignet sind bzw. genutzt werden, als Wohnung bezeichnet. Eine Einliegerwohnung zählt somit dazu, Gebäude wie eine Gartenlaube in einem Schrebergarten hingegen meistens nicht.

Der Rundfunkbeitrag wird einmal pro Monat für jeden Haushalt fällig und beträgt 17,50 Euro. Solltest du oder dein Partner im Besitz einer Zweitwohnung sein, müsst ihr dabei unter bestimmten Voraussetzungen nicht doppelt bezahlen:

  • Als Alleinstehender: beide Wohnungen sind auf einen Namen gemeldet
  • Bei unverheirateten Partnern: beide Objekte müssen auf einen Namen gemeldet sein
  • Bei Ehepartnern: eine Befreiung ist auch dann möglich, wenn die Wohnungen auf unterschiedliche Namen zugelassen sind

Rundfunkbeitrag Zweitwohnung: einfache Regelung für Alleinstehende

Bist du alleinstehend und im Einwohnermeldeamt an zwei Wohnsitzen gemeldet, bist du dazu berechtigt, einen Antrag auf Befreiung von der Beitragspflicht für eine der beiden Wohnungen zu stellen.

Rundfunkbeitrag Zweitwohnung: das gilt für unverheiratete Paare

Etwas komplizierter gestaltet sich die Situation, wenn du einen Partner hast, mit dem du aber nicht verheiratet bist. Seid ihr beide noch unter verschiedenen Adressen gemeldet, wohnt aber hauptsächlich nur in einer der beiden Wohnungen, ist eine Befreiung nur dann möglich, wenn beide Objekte auf denselben Namen gemeldet sind. Das heißt, einer von euch beiden müsste beide Wohnungen auf seinen Namen anmelden, um die Befreiung zu erreichen.

Rundfunkbeitrag Zweitwohnung: neue Regelung für Ehepartner

Für Ehepartner ist dieser Prozess seit Oktober 2019 verbraucherfreundlicher geworden. In diesem Fall ist es ab sofort nämlich auch möglich, den Rundfunkbeitrag für die Zweitwohnung abzumelden, wenn die Wohnungen nicht unter demselben Namen laufen. Das war zuvor noch ähnlich streng wie bei unverheirateten Paaren geregelt.

Rundfunkbeitrag Zweitwohnung: So funktioniert´s

Bei der Befreiung vom Rundfunkbeitrag aufgrund einer Zweitwohnung ist es egal, ob die Zweitwohnung zum beruflichen Pendeln oder als Feriendomizil benutzt wird.

Die Befreiung vom Rundfunkbeitrag deiner Zweitwohnung kannst du ganz einfach online per Formular beantragen. Alternativ kannst du dir das Dokument auch herunterladen, selbst ausfüllen und per Post an den Beitragsservice schicken. Neben deinen persönlichen Angaben, sowie deiner GEZ-Beitragsnummer, musst du zusätzliche folgende Unterlagen von dir hochladen bzw. mitsenden:

  • Meldebescheinigung oder Kopie des Zweitwohnungssteuerbescheids
  • Für Ehepartner mit verschiedenen Nachnamen: Kopie der Heiratsurkunde

Falls du durch eine zu spät erfolgte Ummeldung bereits doppelt gezahlt hast, erfährst du in unserem Blogbeitrag Rundfunkbeitrag doppelt gezahlt? Beiträge zurückholen was du in so einem Fall tun kannst. Aus welchen Gründen du dich sonst noch von den Rundfunkgebühren befreien lassen kannst, liest du hier nach: GEZ-Befreiung: So ist´s möglich!.

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Artikeln lediglich um redaktionelle Inhalte zum Zwecke der Information handelt, die keinerlei Rechtsberatung oder ähnliches darstellen.

Rundfunkbeitrag Zweitwohnung: Befrei dich von der doppelten Zahlung! Du ärgerst dich über den Rundfunkbeitrag deiner Zweitwohnung? Erfahre hier, ob und wie du die doppelte Zahlung vermeiden kannst! Artikelbewertungen: 1 5.0 / 5 1