Sieger-BahnCard 25 – nur eine Masche um Bahncard-Abos abzuschließen?

Simone Groß

Zur Fußball-WM hat sich die Bahn etwas ausgedacht: Tippe auf den zukünftigen Weltmeister und du bekommst die Sieger-Bahncard geschenkt. Wir haben das Angebot auf Fairness getestet. 

Seit Anfang Mai läuft ein besonderes Tippspiel bei der Bahn. Wer zwischen 01.05. und 26.06.die Sieger-Bahncard 25 bestellt, nimmt an der Verlosung für eine kostenlose Bahncard 25 für ein Jahr teil. Die Sieger-Bahncard für die zweite Klasse ist für 25 Euro und für die erste Klasse für 50 Euro erhältlich. Beim Kauf kannst du das Design der Karte bestimmen und gibst so deinen Tipp für den zukünftigen Fußball-Weltmeister ab. Die Karte wird dann mit der entsprechenden Landesfahne bedruckt. Wer keine oder ungültige Angaben macht, bekommt die deutsche Ausführung. Hast du richtig getippt, bekommst du die Bahncard 25 für die folgenden 12 Monate umsonst.

Klingt nach einem guten Angebot. Doch was passiert, wenn du nicht gewinnst? Gibt es versteckte Fallstricke, die dich dann im Bahncard-Abo halten? Wir haben uns für dich schlau gemacht.

Sieger-Bahncard 25 – Wie kann ich kündigen?

Die Laufzeit der Sieger-Bahncard beträgt vier Monate. Du kannst die Bahncard bis zu 6 Wochen vor Ablauf dieser Laufzeit kündigen. Wenn du nicht kündigst, geht die Sieger-Bahncard 25 in ein reguläres Abo über. Diese Informationen findest du auch in der Pressemitteilung der Deutschen Bahn zur Sieger-Bahncard 25. Deine Kündigung musst du schriftlich, per E-Mail oder als Fax an die Deutsche Bahn senden. Weitere Infos zur Kündigung der Bahncard haben wir in einem anderen Blogbeitrag bereits für dich zusammengestellt. Natürlich haben wir auch ein entsprechendes Kündigungsschreiben für die Bahncard für dich vorformuliert.

Jetzt Bahncard kündigen

Sieger Bahncard 25 – Nehme ich trotz Kündigung an der Verlosung teil?

Laut FAQ der Deutschen Bahn bekommst du die kostenlose Folgekarte auch dann, wenn du die Bahncard bereits wieder gekündigt hast. Diese Folgekarte ist dann kein Abo sondern endet nach deren Ablauf automatisch.

Sieger Bahncard 25 – für wen lohnt sich das Angebot?

Grundsätzlich ist das Angebot für diejenigen, die sich ohnehin eine Bahncard zulegen wollen, sehr gut. Auch für Vielfahrer und diejenigen, die die Bahncard einmal testen wollen, kann die Sieger-Bahncard durchaus praktisch sein. Und die Chance auf ein Jahr kostenlose Bahncard ist sicher ein zusätzlicher Anreiz. Doch wer bisher keine Bahncard gebraucht hat, der sollte nicht nur aufgrund der Sieger-Bahncard über einen Kauf nachdenken.

Die Bedingungen zur Kündigung sind sehr fair und auch transparent gestaltet. Du musst also keine Sorgen haben, ungewollt ein Abo aufgedrängt zu bekommen.

Sieger-BahnCard 25 – nur eine Masche um Bahncard-Abos abzuschließen? Sieger-Bahncard, die Aktion zur WM: Tippe auf den zukünftigen Weltmeister und du bekommst Bahncard geschenkt. Wir haben das Angebot auf Fairness getestet. Artikelbewertungen: 3 5.0 / 5 3