Urlaub günstig buchen – Vergleichsportale im Test

Michaela Kiesel

Willst du deinen diesjährigen Urlaub günstig buchen? Dann kann es sich lohnen, nicht nur ein Vergleichsportal zu nutzen.

Unser Testpaar sucht eine 14-tägige Pauschalreise in die Türkei. Es hat keine Kinder und möchte in einem Doppelzimmer übernachten. Die beiden können frühestens am 1.08.2015 anreisen und müssen spätestens am 30.09.2105 wieder abreisen. Außerdem soll das Hotel mindestens drei Sterne haben und zumindest Vollpension bieten. Der Abflughafen soll sich irgendwo in Deutschland befinden.

Die Zeiten, in denen man seinen Urlaub günstig über das Reisebüro gebucht hat, sind – für die meisten – längst vorbei. Doch das Angebot im Internet ist groß, da helfen Urlaubs- und Reisevergleichsportale vermeintlich weiter. Doch auch hier gibt es inzwischen mehr als einen oder zwei große Player am Markt. Woher soll unser Testpaar also wissen, wo es wirklich ihren Urlaub günstig buchen kann?

Wir haben verschiedenen Vergleichsportale getestet und können sagen, dass du dich bei deiner Urlaubsbuchung nicht nur auf ein Portal verlassen solltest.

Urlaub günstig buchen: aboalarm testet 5 Vergleichsportale

VergleichsportalGünstigster Preis pro Person
Ab in den Urlaub372 € (Doppelzimmer, All Inklusive)
Expedia372 € (Doppelzimmer, All Inklusive)
Check24372 € (Doppelzimmer, All Inklusive)
weg.de389 € (Doppelzimmer, All Inklusive)
Holidaycheck336 € (Doppelzimmer, All Inklusive)

Im oben beschriebenen Fall konnte unser Testpärchen seinen Urlaub bei Holidaycheck am günstigsten buchen. Doch das ist natürlich nicht immer so. Bei welchem Portal du das günstigste Angebot erhältst kann sich von Anfrage zu Anfrage unterscheiden.

Wir konnten feststellen, dass die Vergleichsportale teilweise unterschiedliche Angebote liefern – obwohl wir bei allen mit den gleichen Kriterien gesucht haben. Deshalb solltest du unbedingt die Preise auf mehreren Vergleichsportalen miteinander vergleichen, bevor du dich für ein Angebot entscheidest.

Urlaub günstig buchen: Wie funktionieren Vergleichsportale?

Wenn du deinen Urlaub günstig buchen möchtest sind Vergleichsportale immer öfter die erste Anlaufstelle. Und sie bieten natürlich einen guten Überblick über die vielen unterschiedlichen Angebote. Allerdings solltest du im Umgang mit Vergleichsportalen einige Dinge beachten, damit du wirklich den besten Preis findest. Oftmals ist das Angebot, das ganz oben angezeigt wird, nicht das, wo du deinen Urlaub am günstigsten buchen kannst.

Stattdessen sind die obersten Ergebnisse oft die Ergebnisse, für die die Anbieter am meisten gezahlt haben – sprich sie sind reine Werbung. Die tatsächlichen Schnäppchen kommen dann erst später.

Außerdem arbeiten nicht alle Vergleichsportale mit allen Reiseveranstaltern zusammen. Daher kann es sein, dass bei zwei Portalen das gleiche Hotel in der gleichen Zeit etwas anderes kostet. Manche Vergleichsportale erhalten von den Reiseveranstaltern außerdem spezielle Rabatte, die ein anderes Portal unter Umständen nicht erhält.

Wenn du mit einer europäischen Airline fliegst, muss diese dir den endgültigen Flugpreis sofort anzeigen. Dies hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Bei Hotel- und Reiseportalen sind die Regelungen jedoch weit weniger streng. Daher ist es weiterhin empfehlenswert, vor der Buchung zu überprüfen, ob sich der ursprüngliche Reisepreis geändert hat. Gegebenenfalls ist deine Reise später wesentlich teurer als ursprünglich gedacht.

Urlaub günstig buchen: Mehrere Angebote vergleichen

Damit du deinen Urlaub günstig buchen kannst, empfehlen wir dir, mehrere Vergleichsportale zu verwenden. Da die Vergleichsportale nicht alle Angebote listen und teilweise individuelle Angebote erhalten, bekommst du den besten Preis nur, wenn du mehrere Anbieter in deine Suche einbeziehst.

Übrigens kannst du dir noch weitere Rabatte sichern, indem du deinen Urlaub frühzeitig buchst (Frühbucherrabatt) oder erst sehr spät (Last Minute). Bevor du dich für ein solches Angebot entscheidest, solltest du jedoch genau prüfen, ob sich dahinter versteckte Kosten verbergen. Mehr dazu kannst du in unserem Artikel News am Sonntag – KW 7 nachlesen.

Wenn du bei all den Angeboten im Internet unsicher bist, was nun wirklich einen tollen Urlaub verspricht dann kannst du auch in der heutigen Zeit einfach ein Reisebüro aufsuchen. Dort findest du zwar nicht unbedingt den günstigsten Urlaub, aber du bekommst (in der Regel) kompetente Beratung und Antworten auf deine Fragen.

Urlaub günstig buchen – Vergleichsportale im Test Willst du deinen diesjährigen Urlaub günstig buchen? Dann kann es sich lohnen, nicht nur ein Vergleichsportal zu nutzen. . Artikelbewertungen: 7 5.0 / 5 7