Vertragsmonster ziehen dir das Geld aus der Tasche – Schluss damit!

Simone Groß

Neues Jahr, neues Glück – Zeit, Ordnung in deine Verträge zu bringen. Vertragsmonster verstecken sich überall und kosten nur unnötig Geld. Nutze den Jahresbeginn und bekämpfe die Quälgeister. Natürlich mit aboalarm! 

Wir finden: Verträge sind wie Monster – sie sind nervig aber irgendwie auch süß und notwendig, verstecken sich mitunter bestens unter deinem Dach und kosten eine Menge Geld.

Pünktlich zum neuen Jahr möchten wir deine guten Vorsätze unterstützen und helfen dir dabei, eine Menge Geld zu sparen. Wie? Indem du Ordnung in dein Haus bringst, unnötige Vertragsmonster los wirst und dich bei den notwendigen Verträgen für die beste und günstigste Alternative entscheidest.

Auf unserer Vertragsmonster-Seite haben wir die verbreitetsten Monster für dich entdeckt und zeigen dir, wo du sie findest.

Mobilfunkmonster

 

So gibt es da etwa die Mobilfunkmonster. Von ihnen gibt es in jedem Haushalt etwas mehr als drei Stück. Das Mobilfunkmonster ist extrem anpassungsfähig und fühlt sich daher sowohl drinnen als auch draußen oder unterwegs pudelwohl.

 

 

Sein älterer Bruder hingegen – das Internet- und Festnetzmonster ist nicht ganz so unternehmungslustig und fühlt sich eher in geschlossenen Räumen wie dem Arbeits- oder Wohnzimmer wohl. Von ihnen gibt es rund zwei pro Haushalt. Bei einer Kündigung des Internetmonsters kann ein Haushalt im Schnitt bis zu 250 Euro jährlich sparen.

 

 

 

Online-Videothek-Monster

Immer beliebter wird das Online-Videothek-Monster. Oft verbringt es ganze Wochenenden mit seinem Halter auf der Couch – dort ist es auch meistens anzutreffen. Doch vergiss nicht, es gibt auch ein

Leben außerhalb von Netflix, Amazon Prime Video und Co.!

 

 

PayTVMonster

Ebenfalls besonders beliebt – insbesondere bei Männern – ist das Pay-TV-Monster. Sie haben mit ihm immer einen Kumpel zum Fußball-, Sport- oder Filme-Ansehen. Doch selbst wenn du auf Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League nicht verzichten willst lohnt es sich, das Pay-TV-Monster regelmäßig zu kündigen. Dann kommt es oft kleinlaut und mit deutlich besseren Konditionen im Gepäck zu dir zurück.

 

Willst du auch die übrigen Monster kennenlernen? Dann besuche unsere Neustart-Seite und werde die lästigen Vertragsmonster endlich los!

 

 

 

 

Vertragsmonster ziehen dir das Geld aus der Tasche - Schluss damit! Neues Jahr, neues Glück - Zeit Ordnung in deinen Verträge zu bringen. Vertragsmonster verstecken sich überall und kosten nur unnötig Geld. Bekämpfe sie! Artikelbewertungen: 3 5.0 / 5 3