Kreditkarte einer insolventen Fluggesellschaft: AirBerlin Kreditkarte kündigen [Update: 30.08.17]

Elena Petznik

Flugmeilen sammeln und einlösen ist derzeit bei der insolventen Fluggesellschaft AirBerlin unmöglich. Für dich ein Kündigungsgrund? Bei uns erfährst du, wie du die AirBerlin Kreditkarte kündigen kannst.

AirBerlin ist pleite, die Insolvenz hat enorme Wellen geschlagen. Doch was passiert mit den per AirBerlin Kreditkarte gesammelten Meilen? Lohnt sich die Bezahlkarte überhaupt noch oder solltest du die AirBerlin Kreditkarte kündigen? Wir haben Fragen auf deine Antworten.

AirBerlin Kreditkarte: Was passiert mit meinen Meilen?

AirBerlin bietet seinen Kunden mehrere Kreditkarten an, mit denen diese sowohl Zahlungen vornehmen, als auch Meilen sammeln und einlösen können. Für viele Vielflieger ist die Möglichkeit, durch die Benutzung der Kreditkarte Meilen zu sammeln, sehr lohnenswert. Das Sammeln von Meilen erfolgt jedoch nicht über AirBerlin selbst, sondern über deren Vielfliegerprogramm topbonus, das nur zu 30 Prozent der AirBerlin angehört. Und genau dieser Umstand ist von entscheidender Bedeutung, denn die topbonus Ltd. musste im Gegensatz zu AirBerlin keine Insolvenz beantragen, wie reisetopia berichtet. Wie es mit der von AirBerlin abhängigen Firma weitergeht, ist derzeit trotzdem unklar.

Seit 19. August 2017 erscheint zumindest folgender Hinweis auf der Website des Unternehmens, der viele Kunden verärgern sollte:

airberlin_kreditkarte_kuendigen
Screenshot von https://topbonus.airberlin.com/web/tb

Demnach sind die Buchung von Prämienflügen, die Einlösung, sowie das Sammeln von Meilen bis auf unbestimmte Zeit unterbrochen. Diese Blockade wird seitens topbonus mit der Insolvenz der AirBerlin begründet, so Austrian Aviation net. Denn obwohl alle für den Sommer geplanten AirBerlin-Urlaubsflüge Dank eines Kredits der Bundesrepublik voraussichtlich stattfinden können, fehlt das Geld, um Meilenkreditinhaber für ihre Meilen entschädigen zu können. Wann die Sperre aufgehoben wird, ist derzeit also ebenso unklar, wie die Frage, was mit den gesammelten Meilen passiert und ob diese anschließend wie gewohnt eingelöst werden können. Eine Stellungnahme seitens topbonus zu diesem Thema blieb bislang aus. Sobald es etwas Neues gibt, erfährst du es selbstverständlich an dieser Stelle.

Wann lohnt sich eine AirBerlin Kreditkarte Kündigung?

Die folgenden Informationen zur AirBerlin Kreditkarten Kündigung beziehen sich lediglich auf die von der Landesbank Berlin herausgegebene Visa-Karte. Für die Master-Card von der Wirecard Bank AG gelten unter Umständen abweichende Bedingungen.

Dass topbonus seinen Kunden die Einlösung ihrer gesammelten Meilen und ein neues Sammeln dieser momentan verweigert, wirkt sich auch auf die rund 72.000 AirBerlin Visa-Kreditkarten im Umlauf aus. Denn die Landesbank Berlin sichert ihren Kunden als Herausgeber der Karten das Meilensammeln in den Kartenbedingungen zu. Wie Bild berichtet, versicherte die Bank noch vor einer Woche, man erfülle weiterhin alle vertraglichen Verpflichtungen. Doch einige Tage später, revidierte die Sprecherin der Landesbank Berlin ihre Aussage. Stattdessen heißt es mittlerweile, man führe Gespräche mit topbonus, um den Kunden eine zufriedenstellende Lösung präsentieren zu können.

Durch den Verlust der Möglichkeit Meilen für AirBerlin-Flüge sammeln und einlösen zu können, verliert die AirBerlin Kreditkarte an Attraktivität. Das weiß man auch bei der Landesbank Berlin und versucht seine Kunden zu beruhigen. Man weise topbonus weiterhin auf die über die Karte erworbenen Meilen hin und leite sie zur Gutschrift weiter, so die Sprecherin der Landesbank Berlin Constanze Stempel gegenüber Bild.

Experten sind sich dennoch einig: Wer sich für die Visa Karte lediglich wegen der Meilen entschieden hat, sollte die AirBerlin Kreditkarte kündigen, denn die Antwort auf die Frage, was mit den gesammelten Meilen passiert und wann diese wieder freigegeben werden, steht derzeit in den Sternen.

Fest steht jedoch, sollte demnächst die Möglichkeit bestehen, die gesammelten Meilen einlösen zu können, solltest du dies schnellstmöglich tun, da ungewiss ist, wie lange eine Einlösung überhaupt noch möglich ist. Selbstverständlich kannst du die AirBerlin Kreditkarte zur Bezahlung auch weiterhin nutzen. Waren der Hauptgrund für den Abschluss jedoch das Sammeln und Einlösen von Bonusmeilen, ist eine Kündigung womöglich die beste Option.

AirBerlin Kreditkarte kündigen: Frist und Form

Laut der Allgemeiner Geschäftsbedingungen werden Verträge über AirBerlin Visa-Karten auf unbestimmte Zeit geschlossen. Du kannst deinen Vertrag unabhängig von der Laufzeit jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Die Landesbank Berlin schreibt eine schriftliche Kündigung vor. Da ein Großteil aller AirBerlin Kreditkartenverträge vermutlich elektronisch geschlossen wurde, gilt wie vor einem Jahr beschlossen, die Textform. Weitere Infos zu dieser Regelung findest du in unserem Artikel Kündigung in Textform: Endlich Verträge per E-Mail kündigen.

Die Textform bedeutet, du kannst deinen Vertrag theoretisch per E-Mail, Fax oder Brief kündigen.

Wir empfehlen den Kündigungsversand per Fax mit Sendeprotokoll oder Einschreiben mit Rückschein. So erhältst du einen Nachweis über den Eingang deiner Kündigung. Selbstverständlich kannst du auch unseren Kündigungsservice nutzen. Wenn du das Kündigungsschreiben stattdessen selbstständig verschickst, beachte, dass dein Vertragspartner die Landesbank Berlin und nicht die AirBerlin ist und du deine Kündigung an Erstere schicken musst.

Zahlst du mit deiner Karte einer Kredit in Raten ab, gilt die Kündigung als nicht erfolgt, wenn du nicht innerhalb von 14 Tagen nach der Kündigung die vollständige Rückzahlung des geschuldeten Betrags tätigst.

Kündigst du die Karte innerhalb der ersten 12 Monate nach Vertragsschluss, verfallen deine Willkommensmeilen, was allerdings aufgrund der Einlöseschwierigkeiten kein größeres Problem sein sollte. Bei Beendigung deines Vertrags mit topbonus selbst, verfallen diese zudem ohnehin.

AirBerlin Kreditkarte kündigen: Adresse

 

Update: 29.07.17

Wie test.de berichtet, musste nun auch das Vielfliegerprogramm der Airberlin topbonus Insolvenz beantragen. Auf der Website des Unternehmens wird dieser Schritt mit der Insolvenz der AirBerlin begründet:

Airberlin kreditkarte kündigen
Screenshot von https://topbonus.airberlin.com/web/tb

Wir raten dir nun noch stärker dazu, deine AirBerlin Kreditkarte zu kündigen, wenn du diese lediglich zum Sammeln und Einlösen von Meilen verwendest. Ob eine Einlösung der Meilen in naher Zukunft wieder möglich sein wird, ist nämlich weiterhin fraglich. Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es jedoch eher schlecht aus. Wir halten dich selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden!

Update 30.08.17

Zur Entwicklung der AirBerlin Kreditkarte gibt es nahezu täglich neue Informationen. Ein aufmerksamer Nutzer machte uns auf die neue Aktion der Landesbank Berlin, Herausgeber der AirBerlin VISA Kreditkarte, aufmerksam. Wie reisetopia berichtet, gibt es bis zum 30. September 2017 nach einmaliger Anmeldung für die Aktion fünf Prozent Cashback auf alle mit der Airberlin Kreditkarte getätigten Umsätze bei Airlines, Supermärkten, Restaurants, Hotels, Tankstellen und Reisebüros. Dieser Deal steigert die Attraktivität der Kreditkarte enorm, ähnliche Konditionen gibt es derzeit bei keiner anderen Kreditkarte in Deutschland. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, die Kreditkarte während des begrenzten Aktionszeitraums besonders häufig zu nutzen und mit der Kündigung vorerst abzuwarten. Was anschließend passiert und ob weitere Aktionen folgen werden, ist derzeit ungewiss.

Um an der Aktion teilnehmen zu können, musst du dich für diese registrieren. Die Anmeldung erfolgt über den per E-Mail erhaltenen personalisierten Link.
Die Kreditkarte der insolventen Fluggesellschaft: AirBerlin Kreditkarte kündigen! Flugmeilen sammeln und einlösen? Derzeit bei AirBerlin unmöglich. Bei uns erfährst du, wie du die AirBerlin Kreditkarte kündigen kannst. Artikelbewertungen: 1 5.0 / 5 1