Fit Star Kündigung – Frist und Form

Simone Groß

Willst du deine Mitgliedschaft bei Fit Star kündigen, gilt es einiges zu beachten, wie etwa die Kündigungsfrist. Lies hier, wie du bei der Fit Star Kündigung alles richtig machst. 

Wie sind die Fit Star Kündigungsfristen, auf welchem Weg kann ich kündigen und was muss ich sonst noch bei der Fit Star Kündigung beachten? All das sind Fragen, die sich Mitglieder stellen, die FitStar kündigen möchten. Hier erhältst du einen Überblick und alle wichtigen Antworten.

Jetzt FitStar kündigen

Fit Star Kündigung – Form und Frist

Deine Fit Star Kündigung kannst du laut Fit Star FAQ per Post oder Fax an Fit Star schicken, oder sie persönlich im Studio abgeben. Achte darauf, dass du wichtige Angaben wie deinen Namen und deine Adresse auf deine Fit Star Kündigung schreibst.
Zur Kündigungsfrist haben wir weder in den FAQ noch in den Fit Star AGB eine Angabe gefunden. Deshalb solltest du sicherheitshalber von der gesetzlich festgelegten Frist von drei Monaten zum Ende der Vertragslaufzeit ausgehen. Verpasst du diese Frist, darf sich dein Vertrag höchstens um ein Jahr verlängern.
Schaue auf jeden Fall auch in deine Vertragsunterlagen, dort sollte die Fit Star Kündigungsfrist aufgeführt sein. Findest du dort nichts oder hast den Vertrag nicht mehr zur Hand, orientiere dich an den drei Monaten.

Laut Website erhältst du von Fit Star innerhalb von etwa vier Wochen eine Kündigungsbestätigung per Post.

Fit Star Kündigung – Adresse

Solltest du deine Kündigung nicht in deiner Filiale abgeben können oder wollen, kannst du die Fit Star Kündigung per Post an dein Studio oder per Fax an die 089 / 78 07 2727 schicken. Am einfachsten geht das mit dem vorgefertigten Fit Star Kündigungsschreiben von aboalarm.
Die richtige Adresse deines Studios kannst du auf der Fit Star Website nachsehen.

Jetzt FitStar kündigen

Fit Star Kündigung – Membercard

Leider konnten wir keine Angaben dazu finden, was nach einer Fit Star Kündigung mit deiner Membercard passiert. Ob du deine Membercard am Ende der Vertragslaufzeit zurückgeben musst oder sie einfach nur ihre Gültigkeit verliert, können wir dir daher leider nicht beantworten. Das solltest du unbedingt im Vorfeld der Kündigung bei deinem Studio erfragen, sofern du dazu nichts in deinen Vertragsunterlagen findest.

Fit Star Kündigung bei Umzug

Ist dein neuer Wohnort 20 km weit weg von dem nächsten Fit Star Studio, kannst du deine Mitgliedschaft bei Fit Star kündigen.
Laut den FAQ benötigt Fit Star für deine Kündigung bei Umzug eine Anmeldebescheinigung aus deinem neuen Wohnort oder eine Kopie deines neuen Miet- und Arbeitsvertrages (hier reichen jeweils die relevanten Seiten, aus denen der neue Wohnort hervorgeht). Die Kündigung kannst du dann, wie eine normale Kündigung, per Post oder Fax an dein Studio schicken oder persönlich in deinem Studio abgeben. Die Mitgliedschaft wird dann mit einer Frist von vier Wochen zum Ende des Monats gekündigt.
Die Fit Star Kündigung bei Umzug verläuft jedoch nicht immer so reibungslos, wie es die FAQ vermuten lassen. Mehr dazu kannst du in unserem Artikel Fit Star Kündigung bei Umzug – ein Bericht nachlesen.

Fit Star Kündigung – gut mit kleinen Mängeln

Wenn du die oben genannten Punkte beachtest, sollte deine Fit Star Kündigung ohne Probleme ablaufen. Wir haben bisher auch nicht gehört, dass eine Kündigung eines Nutzers Probleme bereitet hätte.
Schade ist jedoch, dass man auf der Website von Fit Star keine genauen Infos zur Kündigungsfrist bekommt. Dies wäre durchaus hilfreich, denn oft hat man die Vertragsunterlagen ja nicht direkt zur Hand. Außerdem würden wir uns wünschen, dass eine Kündigung per E-Mail akzeptiert würde – gerade in der heutigen Zeit .

Fit Star Kündigung - Frist und Form Willst du deine Mitgliedschaft bei Fit Star kündigen,musst du einiges zu beachten. Lies hier, wie du bei der Fit Star Kündigung alles richtig machst. Artikelbewertungen: 4 4.5 / 5 4