Urban Sports Club kündigen: so beendest du die Fitness-Flatrate

Montags klettern, Mittwoch zum Schwimmen und am Freitag ins Yoga – wenn dir das auf Dauer zu viel wird, solltest du deine Mitgliedschaft beim Urban Sports Club kündigen.

Der Urban Sports Club bietet seinen Mitgliedern eine Sport-Flatrate, mit der man monatlich verschiedene Kurse bei unterschiedlichen Anbietern besuchen kann. Je nachdem, welche Extras du zusätzlich nutzen willst, zahlst du zwischen 29 Euro und 129 Euro im Monat. Wenn du nicht mehr vom Angebot überzeugt bist, kannst du dem Urban Sports Club kündigen. Wir haben dir hier zusammengefasst, wie das funktioniert.

Urban Sports Club kündigen: Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist

Die Flatrate vom Urban Sports Club gibt es in vier Varianten: S, M, L und XL. Alle haben dabei eine unbegrenzte Laufzeit, das heißt, sie bestehen so lange, bis du die Kündigung einreichst. Beim S-Paket musst du eine dreimonatige Frist einhalten, bei allen anderen Paketen beträgt die Kündigungsfrist nur einen Monat.

Ausschlaggebend für die Kündigungsfrist ist nicht der Kalendermonat. Die Frist orientiert sich an dem Datum, an dem du deinen Vertrag geschlossen hast.

Ein Beispiel: wenn du deinen Vertrag mit einmonatiger Kündigungsfrist am 06. April geschlossen hast und du am 18. Juni die Kündigung einreichst, endet deine Mitgliedschaft am 05. Juli.

Urban Sports Club kündigen: So funktioniert´s

Um deine Mitgliedschaft beim Urban Sports Club zu kündigen, musst du ein Schreiben in Textform an den Anbieter senden. Das bedeutet, du kannst entweder per Post oder per E-Mail kündigen. Wir empfehlen allerdings wichtige Schreiben, wie zum Beispiel eine Kündigung, per Einschreiben mit Rückschein zu verschicken. Nur so erhältst du einen Nachweis darüber, dass diese auch wirklich beim Empfänger angekommen ist. Alternativ kannst du den Urban Sports Club auch online über deren Website kündigen. Logge dich hierzu in deinem Profil ein und gehe auf „Mein Konto“. Dann brauchst du nur noch auf „Mitgliedschaft beenden“ klicken und dein Vertrag wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt.

Urban Sports Club: Kontakt zum Anbieter

Urban Sports Club kündigen: mit wenigen Klicks über den aboalarm-Kündigungsservice

Wenn du keine Lust hast dich mit einer langwierigen Kündigung zu befassen, haben wir gute Neuigkeiten für dich: mit dem aboalarm-Kündigungsservice klappt deine Urban Sports Club Kündigung ganz unkompliziert in zwei Minuten. Klicke einfach auf den Banner und du wirst direkt zu unserem vorformulierten und anwaltlich geprüften Kündigungsschreiben weitergeleitet. Dort musst du nur noch deine Anschrift und deine Kundennummer eingeben und die Kündigung direkt online an den Urban Sports Club zu verschicken. Im Anschluss bekommst du noch einen Versandnachweis deiner Kündigung per E-Mail von uns.

Bei Fragen zu deiner Kündigung mit aboalarm kannst du dich selbstverständlich jederzeit an unseren erfahrenen Kundenservice wenden.

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Artikeln lediglich um redaktionelle Inhalte zum Zwecke der Information handelt, die keinerlei Rechtsberatung oder ähnliches darstellen.

Urban Sports Club kündigen: so beendest du die Fitness-Flatrate Wenn du nicht mehr überzeugt von deiner Mitgliedschaft bist, solltest du den Urban Sports Club kündigen. Wir verraten dir, wie das am besten klappt! Artikelbewertungen: 1 5.0 / 5 1