Abo kündigen

Simone Groß

Wenn du dein Abo kündigen möchtest, musst du auf die Form und Frist achten. Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel.

Unter einem Abonnement versteht man einen Vertrag über eine Dienstleistung, der über eine bestimmte Zeit oder unbefristet geschlossen wird. Am häufigsten finden sich Abonnements bei Zeitungen oder Online-Diensten.

Kündigungsfrist eines Abos

Wenn du dein Abo kündigen möchtest, musst du neben der Form auch auf die Kündigungsfrist achten, da sich dein Abo ansonsten automatisch verlängern könnte.

aboalarm hat die wichtigsten Kündigungsfristen für dich zusammengestellt:

  • Handy: je nach Vertragslaufzeit 30 Tage bis drei Monate
  • Fitnessstudio: je nach Anbieter und Laufzeit vier Wochen bis drei Monate
  • Zeitschriften und Zeitungen: je nach Anbieter jederzeit oder mit einer Frist von drei bis sechs Wochen kündbar
  • Pay-TV: je nach Anbieter und Laufzeit zwei bis drei Monate
  • Online-Dating: je nach Anbieter zwei bis sieben Tage (bei Elitepartner.de sechs bis acht Wochen!)

Achte bei Abschluss eines Abos immer darauf, ob sich das Abo automatisch verlängert, wenn es nicht rechtzeitig gekündigt wird. Teilweise verlängern sich Verträge um bis zu zwölf Monate und werden sogar teurer, wenn man einen vergünstigten Preis für die reguläre Laufzeit bekommen hat.

Abo kündigen: So gehst du vor

Am besten kündigst du dein Abo in der Schriftform, also per Brief, Fax oder E-Mail.

Für eine formgerechte Kündigung setzt du ein Kündigungsschreiben auf. Dieses enthält neben deinen persönlichen Daten, typischerweise der Kunden-, Vertrags- oder Mitgliedsnummer, auch den Zeitpunkt zu dem das Abo beendet werden soll. Solltest du dir nicht sicher sein, zu welchem Zeitpunkt eine Kündigung möglich ist, schreibe einfach, dass du eine Kündigung zum „nächstmöglichen Zeitpunkt“ wünschst. Wichtig ist zudem, dass du in deinem Kündigungsschreiben den Wunsch äußerst, eine schriftliche Kündigungsbestätigung mit dem Datum an dem dein Abo beendet wird, zu erhalten.

aboalarm bietet dir vorgefertigte Kündigungsschreiben, die du im Browser oder in der App mit deinen Daten ergänzen kannst. Dann hast du ein fertiges Kündigungsschreiben, dass du direkt über den aboalarm-Fax-Service an den Anbieter senden kannst, das Sendeprotokoll erhältst du als Kündigungsnachweis per E-Mail. Alternativ kannst du die Kündigung ausdrucken, um sie per Post zu versenden.

Wichtig ist, dass du bei einer Kündigung per Brief den Postweg einberechnest und dein Abo rechtzeitig kündigst. Denn es zählt nicht der Versandtag, sondern immer der Tag an dem das Kündigungsschreiben beim Anbieter eingetroffen ist.

Abo kündigen Wenn du dein Abo kündigen möchtest, musst du auf die Form und Frist achten. Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel. Artikelbewertungen: 7 3.3 / 5 7