Base kündigen: So kommst du in wenigen Schritten aus dem Vertrag! [Update]

Elena Petznik

Die Base Kündigung funktioniert in der Regel reibungslos. Wir haben uns die Kündigungsbedingungen genauer für dich angesehen und zeigen dir, wie du Base schnell und einfach kündigen kannst!

Die zuvor eigenständig agierende Mobilfunkmarke Base gehört seit dem Zusammenschluss mit O2 im Jahr 2016 zum Telefónica Konzern, der unter anderem die bekannten Provider O2, Fonic, Netzclub und Blau unter einem Dach vereint. Seit diesem Zusammenschluss stellt Base eine reine Online-Marke dar, die sich ausschließlich an Neukunden richtet. Bestandskunden, die bereits vor 2016 einen Vertrag bei Base hatten, wurden automatisch auf O2 umgestellt. Darüberhinaus kamen keine Änderungen auf sie zu.

Die folgenden Informationen gelten für alle Verträge, die nach dem Zusammenschluss mit O2 im Jahr 2016 geschlossen wurden. Wurde dein Vertrag vorher geschlossen, wirf bitte einen Blick in deine im Zuge der Vertragsumstellung erhaltenen Vertragsunterlagen. Hier findest du alle wichtigen Infos zur Kündigungsfrist, -form und dem richtigen Ansprechpartner für deine Kündigung.

Base kündigen: die richtigen Fristen

Base bietet sowohl Verträge mit einer Mindestvertragslaufzeit, als auch ohne an. Verträge, die auf unbestimmte Zeit ohne festgelegte Laufzeit geschlossen wurden, können jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen beendet werden. Handelt es sich um einen Vertrag mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, musst du für deine Kündigung eine Frist von drei Monaten einhalten. Verpasst du diese, verlängert sich dein Vertrag um weitere 12 Monate.

Wirf vor deiner Kündigung unbedingt einen Blick in deine Vertragsunterlagen. Sind in deinem Vertrag andere Fristen angegeben, gelten diese, schreibt Base in seinen AGB (Die Bestimmungen zur Kündigung sind unter Punkt 8 zu finden).

Du möchtest keine Frist mehr verpassen? Dann lass dich von uns an deine passende Kündigungsfrist erinnern. Hier kannst du dir deine individuelle Kündigungserinnerung einstellen.

Die passende Form deiner Base Kündigung

Aus den AGB des Anbieters geht hervor, dass du deinen Vertrag bei Base in Textform kündigen kannst. Das bedeutet, du kannst dein Kündigungsschreiben grundsätzlich per Post, per Fax oder per E-Mail versenden. Wir empfehlen dir allerdings eine Versandmethode, bei der du im Anschluss einen Nachweis über den fristgerechten Eingang deiner Kündigung erhältst. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn du per Einschreiben mit Rückschein oder Fax mit Sendeprotokoll kündigst.

Alternativ kannst du auch unseren Kündigungsversand nutzen. Ergänze hierzu unser vorgefertigtes und anwaltlich geprüftes Kündigungsschreiben mit deiner Handy- und Kundennummer und verschicke die fertige Kündigung direkt online. Im Anschluss erhältst du von uns den Versandnachweis per E-Mail. Dieser dient dir in einem potentiellen Streitfall als Nachweis über den erfolgreichen Versand deiner Kündigung.

Base Adresse

Hier sind die Kontaktdaten:

Base Vertrag vorzeitig kündigen: Widerrufs- und Sonderkündigungsrecht

Du hast einen Vertrag mit Mindestlaufzeit geschlossen, möchtest jedoch nicht bis zum Ende dieser warten, sondern am liebsten sofort kündigen? In einigen wenigen Fällen ist eine vorzeitige Base Kündigung möglich.

Das gesetzliche Widerrufsrecht 

Dein Vertragsschluss ist noch keine 14 Tage her? Dann greift das gesetzliche Widerrufsrecht! Nach diesem können online oder am Telefon geschlossene Verträge innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss widerrufen werden. Selbstverständlich kannst du auch hierfür unseren Dienst verwenden und unser vorgefertigtes Formular direkt über uns an Base senden. Alternativ kannst du dieses auch herunterladen und selbst per Einschreiben mit Rückschein oder Fax mit Sendeprotokoll verschicken. Weitere Infos zum Thema Widerrufsrecht, findest du in unserem Artikel Widerrufsrecht Internet: Der schnelle Weg aus deinem Vertrag.

Das Sonderkündigungsrecht für deinen Base-Vertrag 

Grundsätzlich ist eine außerordentliche Kündigung vor Ablauf der Vertragslaufzeit nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen möglich. Dieses gilt beispielsweise bei einer Preiserhöhung, Leistungsanpassung oder dauerhaftem Netzausfall. Genauere Informationen, auch zur Einhaltung der passenden Frist und Form, findest du in unserem Artikel Sonderkündigungsrecht Handyvertrag: Übersicht der Gründe.

 

Du möchtest deine Rufnummer zu deinem neuen Anbieter mitnehmen? Dann wirf einen Blick in unseren Artikel Base Rufnummernmitnahme: Das musst du beachten.

 

Update: Aus Base wird Blau

Im April 2019 gibt Base bekannt, dass die Marke Base zu Blau wird. Das bedeutet, dass alle Kunden von Base zu Blau umgezogen werden sollen. Damit ist die Umstellung aller laufenden Verträge verbunden. Base selbst gibt allerdings an, dass sich für die Kunden wenig ändern soll und sich keine Nachteile aus der Umstellung ergeben werden. Da sowohl Base als auch Blau zu Telefonica gehören, bleibt auch der Ansprechpartner der Gleiche.

Bei weiteren Fragen zu deinem Vertrag kannst du dich unter 0177 177 11 60 an die Blau Hotline wenden, da die Base Kundenbetreuung in Zukunft nicht mehr zu Verfügung stehen wird.

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Artikeln lediglich um redaktionelle Inhalte zum Zwecke der Information handelt, die keinerlei Rechtsberatung oder ähnliches darstellen.

 

Base kündigen: So kommst du in wenigen Schritten aus dem Vertrag! Möchtest du Base kündigen, funktioniert das in der Regel reibungslos. Wir haben uns die Kündigungsbedingungen genauer für dich angesehen! Artikelbewertungen: 2 5.0 / 5 2