Wie du BILDmobil kündigen kannst – in unter 2 Minuten

Simone Groß

Du hast genug von deinem BILDmobil-Vertrag? Wir verraten dir, wie du BILDmobil kündigen kannst – in unter 2 Minuten.

Wenn du deinen BILDmobil Vertrag kündigen willst, geht das ganz einfach. Wir haben alle Infos für dich von der Kündigungsfrist , über die Kündigungsform bis hin zur Rufnummernmitnahme. Außerdem erfährst du, wie du BILDmobil in weniger als 2 Minuten kündigen kannst, ohne dafür vom Sofa aufzustehen.

So kündigst du deinen BILDmobil PrePaid-Vertrag AGB-konform

Die AGB von BILDmobil sind die selben, wie die von Vodafone. Darin ist festgehalten, dass du deinen BILDmobil PrePaid-Vertrag in Textform kündigen kannst. Es reicht also aus, wenn du eine E-Mail an BILDmobil schickst. Hier solltest du jedoch vorsichtig sein, denn die E-Mail ist zwar ein bequemer Weg, jedoch hast du hier keinerlei Nachweis dafür, dass deine Kündigung auch bei BILDmobil angekommen ist. Daher ist es sicherer, wenn du einen Brief oder ein Fax mit Sendeprotokoll verschickst – doch dazu später mehr. Die Kündigungsfrist für deinen BILDmobil-Vertrag beträgt einen Monat.

Bitte beachte, dass dies die Angaben sind, die wir in den AGB gefunden haben. Ist in deinem Vertrag etwas anderes vereinbart, solltest du dich an diese Vereinbarungen halten.

Wie du deine BILDmobil Kündigung schreibst

Inhalt des BILDmobil Kündigungsschreibens

Auf jeden Fall müssen deine Adresse und deine Handynummer in den Briefkopf der Kündigung, sowie die Adresse von BILDmobil, die du weiter unten im Beitrag findest. Falls du eine Kundennummer hast, gib diese zur Sicherheit mit an.
Dann geht es auch schon an den eigentlichen Text. Verwende hier keine verschnörkelten oder umschreibenden Sätze, schreibe einfach: „Hiermit kündige ich meinen oben genannten Handyvertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.“ Außerdem solltest du eine schriftliche Bestätigung der Kündigung fordern: „Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.“

Auch dein Name sollte nicht fehlen.

Danach verschickst du das Kündigungsschreiben direkt an BILDmobil. Du hast keine Adresse zur Hand? Kein Problem, die haben wir in unserer Adress-Datenbank hinterlegt.

BILDmobil Adresse

Das dauert dir zu lange? So kannst du BILDmobil in unter 2 Minuten kündigen!

Du hast keine Lust und auch gar keine Zeit, um dich um deine BILDmobil Kündigung zu kümmern? Dann haben wir die versprochene Lösung für dich: Mit dem BILDmobil Kündigungsschreiben von uns kannst du deinen Vertrag kündigen, ohne dich dafür vom Sofa wegzubewegen. Fülle einfach das Schreiben mit deinen Daten aus und schicke es direkt an BILDmobil.

Mit uns kündigst du rechtssicher und hast einen direkten Draht zu unserem Support-Team, falls du noch Fragen oder Bedenken hast. So kannst du ganz beruhigt und in 2 Minuten bei BILDmobil kündigen. Probiere es gleich mal aus.

Jetzt BILDmobil kündigen

Du willst BILDmobil kündigen und deine Rufnummer mitnehmen?

Den Anbieter wechseln und trotzdem die Rufnummer mitnehmen – das geht natürlich auch bei BILDmobil. Dazu musst du bei deinem neuen Anbieter einen Portierungsauftrag stellen. Bei einem Neuabschluss im Internet wird meistens abgefragt, ob du deine alte Rufnummer mitnehmen willst. Schließt du einen Vertrag im Geschäft ab, solltest du es gleich dazu sagen.
Doch Vorsicht, BILDmobil darf 30 Tage nach deiner Kündigung deine Rufnummer neu vergeben. Stelle also am besten gleich einen Portierungsauftrag bei deinem neuen Anbieter. Weitere Infos zur Rufnummernmitnahme haben wir in einem eigenen Blogartikel für dich zusammengefasst: Rufnummernmitnahme muss nicht kompliziert sein

Was passiert mit meinem Restguthaben nach der BILDmobil Kündigung?

Du hast noch Restguthaben auf deiner BILDmobil PrePaid-Karte und weißt nicht, was damit passiert? Keine Sorge, du bekommst es zurück!

Laut FAQ von BILDmobil wird dir dein Restguthaben nach der Beendigung deines Vertrags auf das hinterlegte Bank- oder Kreditkartenkonto ausgezahlt. Während des laufenden Vertrags ist das nicht möglich.

BILDmobil kündigen ist also gar nicht schwer

Insgesamt sind die Kündigungsbedingungen von BILDmobil fair und deutlich in den AGB zu finden – auch unser Kundensupport hat uns berichtet, dass die Kündigungen in der Regel problemlos ablaufen. Lass uns also noch einmal zusammenfassen:

  • BILDmobil kündigenDie Kündigungsfrist für deinen PrePaid-Vertrag beträgt einen Monat.
  • Du kannst Per Brief, Fax und E-Mail kündigen, wobei du bei einer E-Mail keinen Nachweis über die Kündigung hast.
  • Bequem und unter 2 Minuten kündigst du mit dem BILDmobil Kündigungsschreiben von aboalarm.
  • Die Adresse von BILDmobil findest du in der Adress- und Hotline-Datenbank.
  • Die Rufnummernmitnahme beantragst du bei deinem neuen Anbieter.
  • Dein Restguthaben wird dir auf dein Konto ausbezahlt.

So kann nichts mehr schiefgehen. Viel Spaß beim Kündigen.

Wie du BILDmobil kündigen kannst – in unter 2 Minuten Du hast genug von deinem BILDmobil-Vertrag? Wir verraten dir, wie du BILDmobil kündigen kannst – in unter 2 Minuten. Artikelbewertungen: 13 3.2 / 5 13