Blau mobil kündigen: Die wichtigsten Infos rund um deine Kündigung

Du möchtest deinen Mobilfunkvertrag bei Blau kündigen? Wir zeigen dir, worauf du bei deiner Kündigung unbedingt achten solltest.

Blau Mobilfunk bietet sowohl den 9 Cent Tarif als auch Allnet-Flat-Tarife mit festen Laufzeiten an. Bei den Allnet-Flatrates unterscheiden sich die Laufzeiten je nach Angebot: Es gibt monatlich kündbare Verträge und solche, die an eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten gebunden sind.

blau.de kündigen: So gehst du beim 9 Cent Tarif vor

Was ist aboalarm?
  • sichere Kündigung
  • sofortiger Versand
  • Wichtiger Zugangsnachweis
  • Hilfe bei Problemen
Jetzt mehr erfahren
aboalarm App

Ob unterwegs oder bequem auf dem Sofa, noch nie war Kündigen so einfach wie mit der aboalarm-App.

Jetzt mehr erfahren
Um deinen Prepaid-Tarif zu beenden, ist eine Kündigung nicht unbedingt notwendig. Denn lädst du deine Karte nicht mehr auf, wird diese automatisch ein Jahr nach der letzten Aufladung deaktiviert. Im Anschluss daran ist deine Rufnummer noch zwei Monate lang erreichbar. Nach dieser Zeit wird der Vertrag endgültig beendet.

Wenn sich zum Zeitpunkt der Deaktivierung noch Guthaben auf deiner SIM-Karte befindet, kannst du dir dieses auszahlen lassen, indem du eine E-Mail an den Kundenservice von blau.de sendest. Den Kundenservice erreichst du unter folgender Adresse: service@blau.de

Zusatzoptionen zum Tarif kannst du jederzeit kostenlos über dein „Mein Blau“-Konto kündigen. Die kostenpflichtige Option endet zum nächsten Stichtag. Wenn du den Zusatz beispielsweise am 01.08.2020 gebucht und am 15.08.2020 gekündigt hast, endet dieser am 01.09.2020.

Das musst du bei der Allnet-Flat beachten

Die Allnet-Flat kannst du mit unterschiedlichen Laufzeiten abschließen: Die Flat kann sowohl monatlich kündbar sein, als auch eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten haben. Die gängigsten blau-Verträge haben eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten.

Nach Ablauf der 12 Monate verlängert sich dein Vertrag um weitere 6 Monate, wenn du diesen nicht mit einer Frist von drei Monaten kündigst.

Hier sind alle Kündigungsfristen im Überblick:

  • 24-Monats-Verträge: 3 Monate Frist zum Ende der Laufzeit
  • 12-Monats-verträge: 3 Monate Frist zum Ende der Laufzeit
  • 6-Monats-verträge: 1 Monat Frist zum Ende der Laufzeit
  • 3-Monats-Verträge: 14 Tage Frist zum Ende der Laufzeit
  • Verträge ohne Mindestlaufzeit: 4 Wochen Frist zum Ende der Laufzeit
Tarife ohne Mindestlaufzeit können jederzeit gekündigt werden, allerdings gilt hier auch eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende.

Laut den FAQ von Blau.de gibt es verschiedene Wege zu deiner Kündigung:

  • Online vormerken und telefonisch kündigen: Du kannst deine Kündigung in deinem „Mein Blau“-Bereich vormerken. Danach hast du 10 Tage lang Zeit, um deine Kündigung telefonisch zu bestätigen.
  • Schriftlich per Post: Hierfür musst du deine zu kündigende Rufnummer angeben und die Kündigung unterschreiben
  • Schriftlich per Fax: Sende deine Kündigung mitsamt zu kündigender Rufnummer und Unterschrift

Bei einer Kündigung per Post empfehlen wir immer den Versand per Einschreien mit Rückschein. Nur so kannst du sichergehen, dass deine Kündigung bei blau.de auch wirklich eingegangen ist.

Noch einfacher funktioniert deine Kündigung mit aboalarm

Nutze unseren aboalarm Kündigungsservice und kündige deinen Vertrag ganz ohne Aufwand. Ergänze dazu nur deine Angaben in unserer anwaltlich geprüften Kündigungsvorlage und versende deine Kündigung online direkt an den Anbieter. Anschließend erhältst du von uns eine Versandbestätigung einer Kündigung.

Adresse

Sende deine Kündigung an die folgende Adresse:

So funktioniert die Rufnummermitnahme nach der Kündigung

Bei beiden Tarifoptionen besteht die Möglichkeit, die bestehende Handynummer zu einem anderen Anbieter mitzunehmen. Bei der Allnet-Flat kann die Rufnummer-Mitnahme direkt mit der Kündigung des Vertrags beantragt werden. Beim Prepaid-Tarif ist zusätzlich eine Freigabe der Nummer (Portierungserklärung) erforderlich. Kontaktiere hierzu den Kundenservice. 

Blau berechnet dir Stand November 2020 hierfür bei beiden Tarifen eine Servicegebühr von 6,82 Euro.

Der aboalarm-Kündigungscheck

Neben diesen Kündigungsbedingungen hast du auch ein Widerrufsrecht, wenn du den Vertrag online abgeschlossen hast: Sowohl der 9 Cent Tarif als auch die Allnet-Flat können binnen 14 Tagen nach Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Auf dieses Widerrufsrecht wird allerdings nicht direkt in den AGB der beiden Tarife aufmerksam gemacht, sondern nur in den Informationen zum Fernabsatzrecht.

Die Kündigung des 9 Cent Tarifes, sowie die hierfür buchbaren Optionen, ist einfach und kundenfreundlich gestaltet.

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben? Dann folge uns auf Facebook.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Artikeln lediglich um redaktionelle Inhalte zum Zwecke der Information handelt, die keinerlei Rechtsberatung oder ähnliches darstellen.