DeutschlandSIM kündigen – Kündigungsbestätigung fordern

Simone Groß

Willst bei DeutschlandSIM kündigen, geht dies in der Regel problemlos. Nur auf die Kündigungsbestätigung lässt der Mobilfunk-Discounter öfter mal warten.

DeutschlandSIM ist ein Mobilfunk-Discounter der Drillisch Online AG, der Tarife im O2-Netz oder in D-Netz-Qualität anbietet. Die Preise bewegen sich zwischen 4,95€ und 27,95€ abhängig vom Umfang der Leistungen. Bei Deutschland SIM gibt es Verträge ohne Mindestlaufzeit oder mit Laufzeiten von sechs, zwölf oder 24 Monaten.

DeutschlandSIM – Kündigungsfristen und -bedingungen

Die Kündigungsfristen sind in den AGB geregelt. Die Kündigungsfrist bei Verträgen ohne Mindestlaufzeit beträgt 30 Tage zum Monatsende. Auch für Verträge mit einer Laufzeit von bis zu zwölf Monaten beträgt die Kündigungsfrist 30 Tage zum Monatsende. Verpasst du diese Frist verlängert sich dein Vertrag automatisch um einen weiteren Monat.

Die Kündigungsfrist für DeutschlandSIM ohne Mindestlaufzeit beträgt 30 Tage.

Willst du Deutschland SIM kündigen und hast einen Vertrag über 24 Monate abgeschlossen, beträgt die Kündigungsfrist drei Monate zum Ablauf der Mindestlaufzeit bzw. der Vertragslaufzeit. Beim Verpassen des Kündigungsdatums verlängert sich dein Vertrag um weitere 12 Monate. 

Hast du Zusatzoptionen von DeutschlandSIM gebucht, so enden diese mit der Kündigung des Hauptvertrages automatisch.
Umgekehrt gilt: Kündigst du die Zusatzoption, bleibt der Hauptvertrag davon unberührt.

Die Kündigung an DeutschlandSIM muss in Textform, also per Brief oder Fax erfolgen. Nutze dazu unser DeutschlandSIM Kündigungsschreiben oder schicke deine Kündigung an die folgende Adresse:

 

DeutschlandSIM kündigen – der aboalarm-Check

Die Kündigungsbedingungen bei DeutschlandSIM sind fair und klar geregelt. Einziges Manko ist der Ausschluss der Kündigung per E-Mail, was heutzutage nicht mehr wirklich zeitgemäß wirkt. Besonders positiv fällt auf, dass die automatischen Vertragsverlängerungen um einen, beziehungsweise drei Monate, sehr kundenfreundlich sind. Bei den meisten anderen Anbietern verlängern sich die Verträge um ein Jahr, wenn man das Kündigungsdatum verpasst.

Laut Erfahrungen unseres Kundenservice läuft die Kündigung bei DeutschlandSIM in der Regel problemlos ab. Einziges Manko: Der Mobilfunkanbieter lässt gerne auf eine Kündigungsbestätigung warten. In diesem Fall heißt es dranbleiben und immer wieder nachhaken.

DeutschlandSIM kündigen: Kündigungsbestätigung fordern Willst bei DeutschlandSIM kündigen, geht dies in der Regel problemlos. Nur auf die Kündigungsbestätigung lässt der Mobilfunk-Discounter öfter mal warten. Artikelbewertungen: 8 3.5 / 5 8