E-Plus aufladen – Varianten im Überblick

Simone Groß

Du willst dein Guthaben bei E-Plus aufladen, weißt aber nicht wie? Wir haben für dich einen Überblick über alle Varianten.

Wer sein Guthaben bei E-Plus aufladen will, kann aus den unterschiedlichsten Möglichkeiten auswählen. Wir haben sie übersichtlich für dich zusammengefasst.

E-Plus aufladen – online

Willst du dein Guthaben bei E-Plus aufladen, ist wohl die einfachste Möglichkeit, dies online zu erledigen. Dort kannst du dir das Guthaben direkt gutschreiben lassen oder dir einen Aufladecode geben lassen. Bezahlt wird per PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Giropay, Online-Überweisung, Dauerauftrag oder Überweisung.
Besuche für die Online-Aufladung einfach die entsprechende Website bei E-Plus. Entscheidest du dich für die Direktaufladung kannst du zwischen 15, 20, 30 und 50 Euro auswählen. Beim Aufladecode hast du die Wahl zwischen 15,20 und 30 Euro.

E-Plus aufladen – per Guthabenbon

Den Guthabenbon um dein Guthaben bei E-Plus aufladen zu können gibt es an Tankstellen, am Kiosk oder in vielen Supermärkten. Du kannst zwischen den Beträgen 15, 20 und 30 Euro auswählen und bezahlst einfach an der Kasse.
Den Bon kannst du auf zwei verschiedene Arten einlösen. Entweder du benutzt die Ziffernfolge *104*Aufladenummer# oder du rufst die Kurzwahl 1155 an und folgst den Hinweisen.

E-Plus aufladen – bei Banken und Sparkassen

Du kannst dein Guthaben bei E-Plus auch bei vielen Filialen von Sparkassen, der Postbank oder der Volks- und Raiffeisenbanken aufladen. Gehe dazu an den Geldautomaten und gib deine EC- bzw. Kundenkarte ein. Dann kannst du den Menüpunkt „Handy aufladen“ auswählen und dann dein Mobilfunknetz und den gewünschten Aufladebetrag. Zum Schluss musst du noch eine Rufnummer eingeben und den Vorgang bestätigen.

Du kannst auch über die Terminals E-Plus aufladen. Dort musst du nur den Aufladebetrag und die gewünschte Zahlungsweise auswählen. Dann noch deine Handynummer eingeben und bestätigen.

E-Plus aufladen – per Überweisung

Eine weitere Möglichkeit dein Guthaben bei E-Plus aufzuladen ist die Überweisung. Diese kannst du klassisch per Überweisungsträger oder online durchführen. So gehst du vor: Überweise 10 Euro oder mehr an E-Plus (Commerzbank Düsseldorf, BLZ: 300 400 00, KNR: 1 21 79 00 01) und gib als Verwendungszweck deine Mobilfunknummer an.

In der Regel wird dein Guthaben dann innerhalb von drei bis fünf Tagen aufgeladen. Besonders praktisch daran ist, dass du einen Dauerauftrag einrichten kannst, der einmal im Monat den gewünschten Betrag überweist.

 

Wie du siehst, kannst du dein Guthaben bei E-Plus auf vielen unterschiedlichen Wegen aufladen. Wofür du dich letztendlich entscheidest, bleibt ganz dir überlassen.

E-Plus aufladen – Varianten im Überblick Du willst dein Guthaben bei E-Plus aufladen, weißt aber nicht wie? Wir haben für dich einen Überblick über alle Varianten. Artikelbewertungen: 7 3.9 / 5 7