Neuer Tchibo-Tarif mit Jahresflatrate

Michaela Kiesel

Tchibo bringt einen neuen Tchibo-Tarif auf den Markt, der eine Flat zum Jahrespreis bietet. Wir sagen dir, was der neue Tarif tatsächlich bringt.

Der Mobilfunkdiscounter Tchibo hat einen neuen Prepaid-Tarif auf den Markt gebracht. Der Unterschied zum alten Prepaid-Tarif besteht darin, dass keine monatliche Gebühr entsteht. Stattdessen zahlst du für dieses Angebot einmalig 99 Euro – anschließend gilt es für ein komplettes Jahr. Weitere Gebühren entstehen nicht. Der neue Tchibo-Tarif ist ein reiner Prepaid-Vertrag und nutzt das O2-Netz.

Die Konditionen des neuen Tchibo-Tarifs

Der Tchibo-Tarif beinhaltet ein komplettes Jahr lang 200 Gesprächsminuten und 200 SMS pro Monat. Wenn du diese verbraucht hast, kostet jede weitere Minute bzw. SMS 9 Cent. Außerdem sind jeden Monat 300 MB Datenvolumen enthalten. Sobald diese verbraucht sind, surfst du zwar kostenlos weiter, allerdings mit deutlich reduzierter Geschwindigkeit. Unser Blog-Artikel Wie viel Datenvolumen brauche ich? hilft dir dabei festzustellen, ob dir 300 MB reichen oder ob du mehr benötigst. Wenn du deine Einheiten nicht verbrauchst, verfallen sie am Ende des Monats. Neben den Inklusiveinheiten enthält der Tarif eine Flatrate ins Tchibo-Netz.

Den Tchibo-Tarif kündigen?

Es ist schade, dass die Informationen über die Laufzeit so widersprüchlich sind: Einmal heißt es 12 Monate, einmal heißt es der Vertrag sei monatlich kündbar. Hier sollte Tchibo unbedingt noch nachbessern. Erst in den Fußnoten findet sich eine detaillierte Info: Der neue Tchibo-Tarif muss nicht gekündigt werden. Stattdessen endet das Paket nach einem Jahr automatisch. Danach funktioniert die SIM-Karte zwar weiterhin, doch dann nutzt du den normalen Tchibo-Tarif.

Den Tchibo-Tarif widerrufen

Wenn der neue Tchibo-Tarif mit Jahresflat doch nicht das Richtige für dich ist, kannst du den Vertragsabschluss laut den AGB von Tchibo innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dein Widerruf muss mittels einer eindeutigen Erklärungen erfolgen: Sende ihn also per Post, als Fax oder per E-Mail an Tchibo. Wir empfehlen dir, entweder ein Einschreiben mit Rückschein zu nutzen oder ein Fax mit Sendeprotokoll zu schicken. In beiden Fällen hast du nämlich einen Nachweis, dass dein Widerruf rechtzeitig erfolgt ist. Nutze hierfür ganz einfach unser Tchibo mobil Widerrufsschreiben.

Kontaktdaten:
Tchibo GmbH
Postfach 107820
28078 Bremen
Fax: 0800/3000444
E-Mail: service@tchibo.de

Tchibo-Tarif – nichts für Viel-Telefonierer

Der neue Tchibo-Tarif ist für Kinder eine gute Wahl. Durch den Prepaid-Vertrag kann dein Kind nach Verbrauch der Inklusiveinheiten nur so lange telefonieren, wie sich Guthaben auf der SIM-Karte befindet. Dadurch behältst du die volle Kostenkontrolle und läufst nicht Gefahr, dass dein Kind aus Versehen zu viel telefoniert.

Für Vieltelefonierer bzw. Smartphone-Nutzer, die viel Datenvolumen benötigen, ist der Tchibo-Tarif hingegen nicht geeignet. Falls du über das Internet also beispielsweise Videos anschauen möchtest, solltest du dich nach einem anderen Tarif umschauen.

Neuer Tchibo-Tarif mit Jahresflatrate Tchibo bringt einen neuen Tchibo-Tarif auf den Markt, der eine Flat zum Jahrespreis bietet. Wir sagen dir, was der neue Tarif tatsächlich bringt. Artikelbewertungen: 7 4.6 / 5 7