O2 Netz: Wohin wechseln unzufriedene Kunden?

Simone Groß

Das O2 Netz schneidet in Netztests (u.a. von Chip.de und Connect) regelmäßig recht schlecht ab. Doch was tun, wenn du mit dem O2 Netz unzufrieden bist?  

Den Vertrag kündigen und dann? Welcher Anbieter verspricht denn nun eine Besserung und kann diese auch einhalten?

Regelmäßig siegt die Telekom in den oben genannten Netztests – doch sehen auch die Endkunden die Telekom als besten Netzanbieter? Antworten auf diese Frage liefert der Wechselkompass von aboalarm. Dort bewerten ausschließlich aboalarm-Kunden die Mobilfunkanbieter anhand verschiedener Kriterien.

Wohin wechseln also O2 Kunden, wenn sie mit dem Netz nicht zufrieden sind?

Die Antwort ist eindeutig: Zur Telekom.

Sie steht auf Platz eins bei denen, die O2 wegen des schlechten Empfangs gekündigt haben. Außerdem belegt die Telekom jeweils den ersten Platz in den Kategorien „Handyempfang zu Hause“, „Handyempfang unterwegs“ und „Mobiles Internet“.

Am zweithäufigsten wechseln die Kunden, die wegen des schlechten O2 Netzes kündigen, zu Vodafone. Im Gesamt-Ranking landet Vodafone in den Kategorien „Handyempfang unterwegs“ und „Mobiles Internet“ jeweils auf dem 5. Platz.

Doch es geht auch günstiger: Bereits auf den nächsten beiden Rängen bei den O2-Kündigern stehen 1&1 und congstar. 1&1 belegt im Ranking Platz 6 in der Kategorie „Handyempfang unterwegs“ und Platz 7 beim mobilen Internet.
congstar kann im Gesamt-Ranking sogar noch mehr überzeugen. Der Discounter, der das Telekom-Netz nutzt, sichert sich jeweils den 2. Platz in den Kategorien „Handyempfang unterwegs“ und „Mobiles Internet“ und Platz 3 beim Handyempfang zu Hause.

Wohin wechseln O2-Kunden, die mit dem Netz unzufrieden sind? Hier nochmal die Übersicht:

150410_Blogbeitrag_O2-Netz

Was sagen die Nutzer zu den Netzen der Telekom und von Vodafone?

Zitate aus dem aboalarm-Wechselkompass zum Telekom-Netz:

„Ich bin von O2 zur Telekom gewechselt, da die Netzqualität bei O2 einfach schrecklich ist. Bei der Telekom zahle ich nun 15 € mehr im Monat, habe dafür aber 1,5 GB Traffic und LTE bis 50 Mbit.“
„Tolles Netz, vor allem im Datenbereich.“
„Bestes Netz, Bester Service, wenn auch nicht der billigste. Aber im Vergleich mit den anderen Anbietern die beste Wahl.“

Zitate aus dem aboalarm-Wechselkompass zum Vodafone-Netz:

„Sehr gute Angebote, kompetenter Kundenservice, sehr gut ausgebautes Netz.“
„Vodafone bietet eines der besten Netze mit überragender Geschwindigkeit an.“
„Generell sehr guter Empfang und Internetverfügbarkeit + Geschwindigkeit.“

Was sagen die Nutzer über die günstigeren Netze bei 1&1 und congstar?

Zitate aus dem aboalarm-Wechselkompass zum 1&1-Netz:

„1und1 hat ein gutes Netz und ist dabei sehr günstig.“
„Es gibt E-Netze im Angebot. D-Netz ist teurer.“
„Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, gute Netzqualität (D- Netz), freundlicher Service.“

Zitate aus dem aboalarm-Wechselkompass zum congstar-Netz:

„Die Kosten halten sich in Grenzen und der Empfang ist 1A.“
„Spitzen Discounter: Sehr flexible Tarife und fast überall Empfang.“
„Netz ist top. D1 halt bzw. Telekom. Besser als 1&1 oder Vodafone!“

O2 Netz: Fazit

Wer O2 wegen der schlechten Netzqualität kündigt, der ist mit der Telekom oder Vodafone sehr gut beraten, wenn man von den Nutzermeinungen im aboalarm Wechselkompass ausgeht. Wem die Tarife bei den beiden Netzbetreibern zu teuer sind, der findet bei 1&1 und congstar günstigere und gute Lösungen.

Wenn du mehr über den Wechselkompass erfahren willst, dann lies unseren Blogbeitrag: Der aboalarm Wechselkompass ist da!

O2 Netz: Wohin wechseln unzufriedene Kunden? Das O2 Netz schneidet in Netztests (u.a. von Chip.de und Connect) regelmäßig recht schlecht ab. Doch was tun, wenn du mit dem O2 Netz unzufrieden bist? Artikelbewertungen: 14 3.2 / 5 14