PYUR kündigen: Diese Bedingungen gelten für Internet-, Fernseh-, und Mobilfunkverträge

Du bist unzufrieden mit den Leistungen von PYUR oder hast einen für dich besseren Anbieter entdeckt? Wir zeigen dir, wie du deinen Vertrag bei PYUR kündigen kannst und worauf du achten musst.

Der Anbieter PYUR gehört zur Firma Telecolumbus und bietet sowohl Internet- und Festnetzverträge, als auch Fernseh- und Mobilfunktarife sowie Vertragskombinationen an. Für welchen Vertrag du dich auch entschieden hast, wir erklären dir, wie du PYUR kündigen kannst.

PYUR kündigen: Welche Fristen gelten für welchen Vertrag?

Du fragst dich, welche Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist für deinen Vertrag vereinbart wurde? Wir haben die Übersicht für dich erstellt:

Die folgenden Mindestvertagslaufzeiten und Kündigungsfristen sind den AGB des Anbieters entnommen. Sollten in deinen Vertragsunterlagen andere Bedingungen festgehalten sein, ist nach diesen vorzugehen.

PYUR Handyverträge: Ein Mobilfunkvertrag bei PYUR kann entweder als PYUR Mobile 1 GB- oder PYUR Mobile 3 GB-Vertrag abgeschlossen werden. Beide Verträge verfügen über eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten und verlängern sich im Anschluss um einen weiteren Monat, wenn du nicht mit einer Frist von vier Wochen zum Laufzeitende kündigst. So geht es aus dem Informationsblatt der Mobilfunkverträge hervor.

PYUR Internet- und Telefonverträge: PYUR bietet dir bei Vertragsschluss die Wahl zwischen dem Pure Speed 200 und dem Pure Speed 400-Tarif. Beide Verträge werden mit einer Laufzeit von drei Monaten geschlossen und verlängern sich ebenfalls um jeweils einen weiteren Monat, wenn du nicht mit einer Frist von vier Wochen zum Laufzeitende kündigst, so die AGB.

Beachte jedoch, dass es auch kombinierte Verträge aus Internet-, Festnetz-, und Fernsehanschluss gibt, für die eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gilt. Diese verlängern sich anschließend um ein weiteres Jahr, wenn du nicht mit einer Frist von einem Monat kündigst.

PYUR Fernsehverträge: Der PYUR Fernsehvertrag pure TV HD verfügt ebenfalls über eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten und verlängert sich im Anschluss fortlaufend um einen weiteren Monat, wenn du nicht mit einer Frist von vier Wochen zum Laufzeitende kündigst, so die Beschreibung des Tarifs.

Die richtige Form deiner PYUR Kündigung

Für alle Verträge muss die Kündigung in Textform erfolgen, bei PYUR musst du per Post kündigen. Wir empfehlen dir den Versand deiner Kündigung per Einschreiben mit Rückschein, da du nur so einen Nachweis über den erfolgreichen Eingang deiner Kündigung erhältst, den du im Streitfall verwenden kannst.

Eine E-Mail-Adresse stellt das Unternehmen nicht zur Verfügung. Stattdessen kannst du deinen Vertrag auch online über das Kontaktformular beenden. Beachte jedoch, dass du hier nicht nachweisen kannst, dass die Kündigung eingegangen ist.

Da das Unternehmen PYUR der Telecolumbus AG angehört, musst du deine Kündigung auch an diese richten. Die passende Adresse findest du weiter unten im Text.

Kündige schnell und bequem mit aboalarm

Spar dir das Formulieren einer Kündigung und nutze unsere anwaltlich geprüfte Kündigungsvorlage. Fülle dazu einfach die markierten Felder mit deinen persönlichen Daten aus und versende direkt online an den Anbieter.

Im Anschluss erhältst du von uns eine Versandbestätigung deiner Kündigung per E-Mail.

PYUR Sonderkündigung nur bei Umzug

Du planst einen Umzug? Kann PYUR deinen Internet- und Telefonanschluss an deinem künftigen Wohnort gar nicht oder nur in geringerer Form zur Verfügung stellen, bist du berechtigt, dein Sonderkündigungsrecht in Anspruch zu nehmen. In diesem Fall gilt eine Frist von drei Monaten zum Monatsende.

Erkundige dich am besten im Voraus auf der Website von PYUR, ob der Anbieter einen Anschluss an deinem neuen Wohnort zur Verfügung stellt. Ist dies der Fall, kannst du deinen Vertrag leider nicht außerordentlich kündigen, sondern musst bis zum Ende der Vertragslaufzeit warten oder mit deinem Vertrag umziehen.

Weitere Informationen zum Thema Sonderkündigungsrecht erhältst du in unserem Artikel Internet: Sonderkündigungsrecht bei Umzug.

PYUR kündigen: Die passende Adresse für die Kündigung deines Vertrags

PYUR widerrufen: Geht das?

Du hast deinen PYUR-Vertrag online oder am Telefon geschlossen? Dann kannst du diesen innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss schriftlich widerrufen. Die Gründe für deinen Widerruf musst du hierbei nicht angeben. Weitere Infos zum Widerrufsrecht findest du in unserem Artikel: Das neue Widerrufsrecht – was du jetzt wissen solltest! 

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Artikeln lediglich um redaktionelle Inhalte zum Zwecke der Information handelt, die keinerlei Rechtsberatung oder ähnliches darstellen.