Tchibo mobil kündigen – so beendest du den Vertrag beim Kaffeehersteller!

Elena Petznik

Du hast einen Handyvertrag bei Tchibo und möchtest diesen beenden? aboalarm verrät dir, wie du Tchibo mobil kündigen kannst.

Du hast einen Vertrag bei Tchibo mobil, dich lockt jedoch ein alternatives Angebot oder du hast andere Gründe zur Kündigung? Mit unseren Tipps, klappt diese garantiert schnell und sicher.

Tchibo mobil kündigen: So wirst du das Gebuchte wieder los

Tchibo mobil bietet sowohl Prepaid-Tarife ohne Mindestlaufzeit, als auch Internet und Telefonie-Verträge mit Mindestlaufzeit an. Diese liegt bei den Tarifen „Smart S“, „Smart M“ und „Smart L“ bei einem und bei einem „Smartphone Jahrespaket-Tarif“ bei 12 Monaten.

Du hast einen Prepaid-Tarif? Diesen kannst du laut AGB jederzeit zum Ende des laufenden Abrechnungsmonats kündigen. Beachte jedoch, dass auch dein Vertragspartner, die Telefónica GmbH, berechtigt ist deinen Vertrag mit einer Frist von 30 Tagen zu kündigen. Bedingung hierfür: Du hast über deine SIM-Karte innerhalb der letzten 365 weder telefoniert oder Nachrichten verschickt, noch das Internet genutzt, sowie keine Guthabenaufladung vorgenommen.

Verfügst du über einen Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von einem, wie bei den „Smart“-Tarifen, oder von 12 Monaten, wie bei dem „Smartphone-Jahrespaket-Tarif“, ist dieser mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Mindestvertragslaufzeit zu kündigen. Verpasst du diese Frist, verlängert sich dein Vertrag automatisch um einen weiteren Monat.

So klappt die ordentlich Kündigung in nur 2 Minuten

Kündigen kannst du laut AGB schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief, sowie online auf der Website des Unternehmens im Bereich „Mein Tchibo“. Wir empfehlen eine Kündigung per Post mit Einschreiben oder Fax mit Sendeprotokoll, da du bei einem Versand per E-Mail nie sicher nachweisen kannst, dass deine Kündigung beim Empfänger eingegangen ist. Ein Einschreiben oder Sendeprotokoll stellt im Streitfall den nötigen Nachweis über den fristgerechten Eingang deiner Kündigung dar.

In deine Kündigung schreibst du deinen Namen, deine Adresse, sowie deine Telefonnummer und formulierst diese zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte Tchibo um eine Bestätigung, um den oben genannten Nachweis zu erhalten.

Das dauert dir zu lange? Dann verwende das vorgefertigte und anwaltlich geprüfte Kündigungsschreiben von aboalarm. Trage hier lediglich deine persönlichen Daten ein, verschicke es direkt über aboalarm an den Anbieter und kündige so sicher und schnell.

Tchibo mobil Adresse

Tchibo mobil: Widerrufs- und Rückgaberecht

Du hast das Recht deinen online abgeschlossenen Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss ohne Angabe von Gründen schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief zu widerrufen. Fülle hierzu entweder das Widerrufsschreiben von Tchibo aus oder verwende das vorgefertigte Schreiben von aboalarm und verschicke es an den Mobilfunkanbieter. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, das Schreiben rechtzeitig innerhalb der 14 Tage zu versenden.

Zudem steht dir bei Tchibo mobil ein Rückgaberecht zu. Hast du dein Smartphone in einer Tchibo-Filiale gekauft, kannst du dieses innerhalb von 4 Wochen nach Kauf in jedem Shop wieder zurückgeben. Bei auf www.tchibo.de online erworbenen Artikeln, beträgt das Rückgaberecht 30 Tage ab Kaufdatum. Verwende hierzu einfach den deiner Sendung beiliegenden Retourenschein.

Bei auf www.tchibo-mobil.de online erworbenen Artikeln, hast du ein Rückgaberecht von 14 Tagen nach Kaufdatum. Wende dich hierzu an den Tchibo-Partner NEO Marketing – und Vertriebs GmbH, zu erreichen unter 05921/8775400, oder per E-Mail an kontakt@noe-services.de, um deinen Rückgabewunsch zu klären.

Handelt es sich um einen Artikel mit Vertragsbindung, wende dich vor der Rücksendung an den Tchibo-Kundenservice, telefonisch zu erreichen unter 040/605900095 oder per E-Mail an info@tchibo.mobil.de.

Du willst Tchibo mobil kündigen und deine Rufnummer mitnehmen?

Ein Rufnummernwechsel bedeutet großen Aufwand. Um diesen zu vermeiden, gibt es selbstverständlich auch bei Tchibo mobil die Möglichkeit der Rufnummernmitnahme. Diese kannst du laut FAQ ganz einfach online auf der Website des Unternehmens beantragen. Beachte jedoch, dass Tchibo mobil für die Rufnummernmitnahme eine Gebühr in Höhe von ca. 30 Euro verlangt, die direkt von deinem Guthabenkonto abgebucht wird. Sorge daher vor der Portierungsanfrage durch deinen neuen Anbieter für ausreichend Guthaben auf deinem Konto.

Weitere Informationen zur Rufnummernmitnahme findest du in unserem Artikel Rufnummernmitnahme muss nicht kompliziert sein.

Was passiert mit dem Restguthaben?

Du hast nach Kündigung deines Tchibo mobil-Vertrags noch Restguthaben auf deinem Konto und fragst dich, was damit passiert? Sofern dein Vertrag durch dich und nicht durch die Telefónica GmbH beendet wurde, brauchst du dir kein Sorgen zu machen, denn du bekommst es zurück. Allerdings berichten viele Kunden, dass eine Anmerkung in der Kündigung hierzu nicht ausreiche und Tchibo das Geld so nicht auszahle. Verwende deswegen zur Sicherheit das vorgefertigte Formular zur Guthabenauszahlung von Tchibo und lege es deinem Kündigungsschreiben bei. So zahlt dir das Unternehmen dein Restguthaben bei Kündigung auf das von dir angegebene Konto aus.

Tchibo mobil kündigen: Unser Fazit

Was ist aboalarm?
  • sichere Kündigung
  • sofortiger Versand
  • Wichtiger Kündigungsnachweis
  • Hilfe bei Problemen
Jetzt mehr erfahren
aboalarm App

Ob unterwegs oder bequem auf dem Sofa, noch nie war Kündigen so einfach wie mit der aboalarm-App.

Jetzt mehr erfahren
Erfreulicherweise konnten wir feststellen, dass du dir bei Kündigung deines Tchibo mobil-Vertrags keine Sorgen machen musst. Die Kündigungsfristen von meist einem Monat zum Ende der Vertragslaufzeit sind fair und in den AGB übersichtlich dargestellt. Auch bietet dir das Unternehmen die Möglichkeit einer Restguthabenauszahlung bei Kündigung, sowie einer Rufnummernmitnahme. Wir würden uns wünschen, dass alle Mobilfunkanbieter ihre Kunden bei Kündigung derart fair behandelten, wie Tchibo mobil.

Für weitere Informationen zu den Kündigungsbedingungen bei anderen Mobilfunkanbietern, klicke dich durch unsere Artikel:

E-Plus Kündigung: So klappt es garantiert

blau.de kündigen: Das ist zu beachten

callmobile kündigen: Vorsicht, achte auf die Fristen!

Tchibo mobil kündigen – so beendest du den Vertrag beim Kaffeehersteller! Du hast einen Handyvertrag bei Tchibo und möchtest diesen beenden? aboalarm verrät dir, wie du Tchibo mobil kündigen kannst. Artikelbewertungen: 2 4.0 / 5 2