Telekom Mobilfunk Tarife zu teuer – wohin wechseln?

Simone Groß

Telekom Mobilfunk Tarife – die Telekom bietet ein sehr gutes Netz, doch das hat auch seinen Preis. Doch wohin wechseln, wenn dir die Telekom Tarife zu teuer sind?

Das Netz der Telekom ist derzeit wohl das beste aller Mobilfunkanbieter, wenn man den unterschiedlichen Netztests, wie etwa dem von Chip.de, glaubt. Doch dieses Netz lässt sich die Telekom auch gut bezahlen – die Telekom Tarife sind vielen Kunden schlichtweg zu teuer.
Doch wohin sollst du als Telekom Kunde nun wechseln, wenn dir die Telekom inzwischen zu teuer geworden ist? Antworten darauf gibt dir der Wechselkompass von aboalarm. Dort findest du ausschließlich Erfahrungsberichte von echten Kunden. Somit ist er der einzige Anbietervergleich, der auf Kundenbewertungen basiert.

Wohin wechseln Kunden, denen die Telekom Tarife zu teuer sind?

Die meisten der aboalarm-Kunden gaben an, nach der Kündigung bei der Telekom wegen der zu teuren Tarife zu congstar gewechselt zu haben. Dies ist nicht weiter verwunderlich, denn der Mobilfunk-Discounter, der zur Telekom gehört, nutzt das Netz der Telekom bei deutlich niedrigeren Preisen.
Im Gesamtranking belegt congstar Platz 2 in den Kategorien „Handyempfang unterwegs“ und „Mobiles Internet„. Beim „Handyempfang zuhause“ belegt der Discounter den 3. Platz.

An zweiter Stelle folgt Vodafone. Der Netzanbieter steht an zweiter Stelle bei denjenigen, denen die Telekom Tarife zu teuer sind. Und das obwohl Vodafone im Gesamtranking deutlich schlechter abschneidet als der Erstplatzierte congstar. In den Kategorien „Handyempfang unterwegs“ und  „Mobiles Internet“ steht Vodafone auf Platz 5 beim „Handyempfang zuhause“ sogar nur auf Platz 12.

Am dritthäufigsten entscheiden sich die Kunden, die die Telekom wegen des Preises gekündigt haben, für 1&1, danach folgen O2 und Base.

Wohin wechseln Kunden, denen die Telekom Tarife zu teuer sind – die Übersicht:

1. Congstar
2. Vodafone
3. 1&1
4. O2
5. Base

Telekom Mobilfunk Tarife

Was sagen die Nutzer über die Preise bei congstar und Vodafone?

Zitate aus dem aboalarm-Wechselkompass zu den Preisen des Mobilfunk-Discounters congstar:

„Congstar bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis an. Die Kosten halten sich in Grenzen und der Empfang ist 1A. Empfehle ich gerne weiter!“
„Spitze Discounter: Sehr flexible Tarife und fast überall Empfang. Ich bin zufrieden. […]“
„Alles ist super. Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. […]“

Das sagen Kunden über die Vodafone-Preise:

„Bin mit Vodafone sehr zufrieden. Jedoch war mir mein Tarif zu teuer. Werde bei Vodafone bleiben. Möchte aber als Neukunde eintreten.“
„Durch die Kündigung bei Vodafone spare ich durch bessere Konditionen 20 Euro bei meinem Tarif und bin sehr zufrieden damit.“
„Preis-Leistingsverhältnis der Tarife könnte besser sein, ist aber nicht schlecht.“

Telekom Tarife zu teuer: Fazit

Ist dir dein Tarif bei der Telekom zu teuer, ist congstar für dich eine gute Lösung mit gutem Netz und relativ niedrigen Preisen.

Es gibt jedoch auch eine zweite Möglichkeit, falls du eigentlich gar nicht wechseln willst: Viele Nutzer im Wechselkompass berichten, dass sie aus strategischen Gründen kündigen. Das bedeutet sie kündigen, obwohl sie eigentlich gar nicht wechseln wollen. Die Kunden möchten dann lediglich von den Rückgewinnungsangeboten profitieren, um so Geld einzusparen. Auch das könnte für dich also eine Möglichkeit sein, wenn du eigentlich mit der Telekom zufrieden bist.

 

Telekom Tarife zu teuer – wohin wechseln? Telekom Tarife – die Telekom bietet ein sehr gutes Netz, doch das hat auch seinen Preis. Doch wohin wechseln, wenn dir die Telekom Tarife zu teuer sind? Artikelbewertungen: 8 4.4 / 5 8