Kabel BW kündigen – Ein Unternehmen der Unitymedia

Elena Petznik

Du bist von Leistungsstörungen bei Kabel BW betroffen oder hast andere Gründe zur Kündigung? Wir zeigen dir, wie du Kabel BW kündigen kannst.

Seit Frühjahr des Jahres 2015 gibt es Kabel BW nur noch unter dem einheitlichen Namen Unitymedia. Wie du in unserem Artikel Liberty Global: Fusion von Unitymedia und Kabel BW nachlesen kannst, sollte die Vereinheitlichung zu einem höheren Wiedererkennungswert des Medienkonzerns führen. Möchtest du Kabel BW kündigen, musst du deine Kündigung folglich an Unitymedia schicken.

Kabel BW kündigen: Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist

Möchtest du deinen Internet- oder Telefonvertrag bei Kabel BW kündigen, musst du deine Kündigung immer an Unitymedia adressieren. Neue Verträge können ebenfalls nur noch bei Unitymedia geschlossen werden.

Für alte Verträge der Kabel BW gelten nun folglich die AGB der Unitymedia. Für unterschiedliche Angebote der Unitymedia, sind unterschiedliche Mindestvertragslaufzeiten, Kündigungsfristen, sowie Verlängerungszeiträume vorgesehen.

Bist du dir nicht sicher, über welche Vertragsoption du verfügst, lohnt sich ein Blick in die Vertragsunterlagen. Bei Beachtung der dort festgehaltenen Kündigungsbedingungen bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

So richtet sich die Vertragslaufzeit der Telefon-Komfort-Option beispielsweise immer nach der des zugrundeliegenden Internet- und Telefonvertrags. Hast du eine andere Option gebucht, die einen Internet- und Telefonvertrag voraussetzt, so verlängert sich dieser immer bis zum Ende der Vertragslaufzeit über die Option, jedoch nie länger als um ein Jahr. Genauere Informationen zu den einzelnen Optionen und wie du Unitymedia-Verträge generell kündigen kannst, erfährst du in unserem Artikel Unitymedia Kündigung – ein Wirrwarr besonderer Bestimmungen.

Internet- und Telefonverträge werden in der Regel mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten geschlossen und verlängern sich bei Verpassen der Kündigungsfrist um ein weiteres Jahr.

Bei Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Sollte in deinem Vertrag eine davon abweichende Kündigungsfrist festgehalten sein, ist nach dieser vorzugehen.

Kabel BW kündigen: Die richtige Form

In den AGB der Unitymedia ist eine Kündigung in Textform vorgeschrieben. Das bedeutet, du kannst deinen Vertrag per Fax, Brief oder E-Mail kündigen.

Zu empfehlen ist der Kündigungsversand per Fax mit Sendeprotokoll oder Einschreiben mit Rückschein, da du nur so den im Streitfall wichtigen Nachweis über den erfolgreichen Eingang deiner Kabel BW-Kündigung erhältst.

Wählst du den E-Mail-Versand, kannst du nie sicher nachweisen, dass deine Kündigung auch wirklich bei Unitymedia eingegangen ist.

Am schnellsten und einfachsten kannst du Kabel BW unter Verwendung unseres vorgefertigten und anwaltlich geprüften Kündigungsschreibens kündigen. Die Adresse des Anbieters ist bereits in das Schreiben eingetragen. Füge lediglich deine persönlichen Daten hinzu und verschicke das fertige Schreiben am besten noch heute an Unitymedia. Du hast weitere Fragen zur Kündigung? Dann melde dich bei unserem erfahrenen Support-Team. Dieses steht dir jederzeit gerne helfend zur Seite.

Kabel BW Adresse

Kabel BW: Sonderkündigungs- und Widerrufsrecht

Was ist aboalarm?
  • sichere Kündigung
  • sofortiger Versand
  • Wichtiger Kündigungsnachweis
  • Hilfe bei Problemen
Jetzt mehr erfahren
aboalarm App

Ob unterwegs oder bequem auf dem Sofa, noch nie war Kündigen so einfach wie mit der aboalarm-App.

Jetzt mehr erfahren
Wie bereits in unseren Artikeln Unitymedia-Preiserhöhung: Dein Sonderkündigungsrecht und jährlich grüßt die Unitymedia-Preiserhöhung beschrieben, gibt es seit einiger Zeit Probleme bei außerordentlichen Kündigungen der Unitymedia wegen Preiserhöhungen, da diese in den unternehmenseigenen AGB bereits vermerkt sind. Wie du in einem solchen Fall vorgehst, erfährst du in den oben genannten Artikeln.

Von deinem Sonderkündigungsrecht wegen Umzug, kannst du jedoch in jedem Fall Gebrauch machen, sofern Unitymedia die von dir gewohnten Leistungen an deinem neuen Wohnort nur in geringerem Umfang oder gar nicht mehr zur Verfügung stellen kann.

Dein Unitymedia-Vertrag ist noch keine 14 Tage alt? Dann kannst du eine ordentliche Kündigung mit dem gesetzlichen Widerrufsrecht umgehen. Dieses besagt, dass online oder am Telefon geschlossene Verträge innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss schriftlich und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden können.

Wurde dein Unitymedia-Vertrag stattdessen in einem Shop geschlossen, kannst du von diesem Recht leider keinen Gebrauch machen.

Kabel BW kündigen: Eine Zusammenfassung

Hier alle Informationen zur Kabel BW-Kündigung zusammengefasst:

  • Kabel BW-Verträge müssen immer bei Unitymedia gekündigt werden.
  • Es gelten die AGB der Unitymedia.
  • Internet- und Telefonverträge werden in der Regel mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten geschlossen und verlängern sich bei Nicht-Kündigung um ein weiteres Jahr.
  • Bei Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
  • Deine Kündigung hat in Textform zu erfolgen.
  • Am schnellsten kündigst du unter Verwendung unseres Kündigungsschreibens.
Kabel BW kündigen – Ein Unternehmen der Unitymedia Du bist von Leistungsstörungen bei Kabel BW betroffen oder hast andere Gründe zur Kündigung? Wir zeigen dir, wie du Kabel BW kündigen kannst. Artikelbewertungen: 1 4.0 / 5 1