Sicherheitslücke bei O2: Jetzt WLAN-Kennwort ändern!

Simone Groß

Eine Sicherheitslücke bei O2-WLAN-Routern ermöglicht es Fremden, in das Heimnetzwerk einzudringen und Daten zu stehlen.

Wie Test.de berichtet, ist bei einigen WLAN-Routern von O2 eine Schwachstelle aufgetaucht. Diese ermöglicht es Kriminellen, sich in das Heimnetzwerk einzuwählen und so Daten abzugreifen. Betroffene Nutzer sollten deshalb möglichst schnell ihr Passwort ändern.

Sicherheitslücke bei O2: Diese Router sind betroffen

Laut Test.de sind nur drei Arten von Routern betroffen. Nämlich die Router mit den Bezeichnungen 6431, 4421 oder 1421. Diese Nummer findest du auf der Rückseite deines Routers neben dem Schriftzug „O2 Box“ oder „Alice Box“. Darunter steht auch das 16-stellige voreingestellte Passwort, der sogenannte „WPA2- Schlüssel“. Von der Sicherheitslücke betroffen sind nur die Nutzer, die dieses voreingestellte Passwort nutzen. Hast du das Passwort bereits zu einem anderen Zeitpunkt geändert, musst du dir keine Sorgen machen.

Wie funktioniert die Passwortänderung?

Dein Passwort kannst du im Konfigurationsmenü deines Routers ändern. Dieses erreichst du über deinen Internetbrowser. Gib dazu die Zahlenkombination 192.168.1.1 in die Adresszeile ein. Folge dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis du zur Übersicht mit den Geräteinformationen kommst. Klicke dann in der Menüleiste auf Heimnetzwerk und dann auf WLAN. Dort kannst du dann einen neuen WPA-Schlüssel eingeben. Achte darauf, dass der Schlüssel nicht zu kurz ist (O2 empfiehlt eine Länge von mindestens 20 Zeichen) und aus Buchstaben in Groß- und Kleinschreibung, Sonderzeichen und Ziffern bestehen. Eine ausführliche Beschreibung des Vorgangs, mit Bildern zum besseren Verständnis, hat O2 für dich bereit gestellt.

O2 hat eine Hotline für Fragen eingerichtet. Diese erreichst du unter 09 11/47 87 50 10 von 8.00 bis 23.00 Uhr. In jedem Fall solltest du das Passwort sofort ändern. Wie Heise berichtet, können Angreifer im Prinzip auf die Daten aller Geräte zugreifen, die mit dem WLAN-Netzwerk verbunden sind.

Jetzt O2 (DSL) kündigen

In unserem Blog findest du auch die wichtigsten Informationen zum Thema O2 kündigen.

 

Sicherheitslücke bei O2: Jetzt WLAN-Kennwort ändern! - Aboalarm Blog Eine Sicherheitslücke bei O2-WLAN-Routern ermöglicht es Fremden, in das Heimnetzwerk einzudringen und Daten zu stehlen. Artikelbewertungen: 1 5.0 / 5 1