Telecolumbus kündigen: Vorsicht bei kombinierten Einzelverträgen!

Elena Petznik

Zu teuer, zu langsam oder unflexibel? Es gibt zahlreiche Gründe, warum Kunden Telecolumbus kündigen möchten. Wir erklären dir, wie du deinen Vertrag schnell und sicher loswirst.

Telecolumbus bietet seinen Kunden sowohl einzelne DSL-, Festnetz und Fernsehanschlüsse, als auch Vertragskombinationen an. Für welche Option du dich bei Vertragsschluss auch entschieden hast, hier erfährst du, wie du Telecolumbus kündigen kannst.

Internet, Festnetz oder Fernsehen: Vertragsarten und Laufzeiten

Bei Vertragsschluss hast du sowohl die Möglichkeit Einzelverträge, als auch Kombiverträge abzuschließen. Laufzeiten und Verlängerungszeitraum richten sich nach gewählter Vertragsoption.

Bist du dir nicht sicher, für welche Option du dich entschieden hast, verschafft ein Blick in die eigenen Vertragsunterlagen die nötige Klarheit.

  • Verfügst du über einen DSL-Vertrag, wurde dieser vermutlich mit einer Laufzeit von zwölf Monaten geschlossen und verlängert sich nach Ablauf automatisch um ein weiteres Jahr.
  • Festnetzverträge werden hingegen mit einer zweijährigen Mindestlaufzeit geschlossen. Ein solcher Vertrag verlängert sich nach Ablauf automatisch um weitere zwölf Monate.
  • Hast du dich für einen Fernsehanschluss entschieden, verfügt dieser über eine einjährige Mindestlaufzeit und verlängert sich anschließend ebenfalls um ein weiteres Jahr.
  • Ein Kombivertrag aus Internet- und Telefonanschluss verfügt ebenfalls über eine Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten und verlängert sich anschließend um ein weiteres Jahr.
  • Ein Kombivertrag aus Internet- Telefon- und Fernsehanschluss wird mit einer Laufzeit von zwölf Monaten geschlossen. Auch hier beträgt der Verlängerungszeitraum ein weiteres Jahr.
Sind in deinem Vertrag von oben Genanntem abweichende Vertragslaufzeiten festgehalten, ist unbedingt nach diesen vorzugehen.

Telecolumbus kündigen: Kündigungsfrist und Form

Aus den AGB geht hervor, dass es eine einheitliche Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Ende der geltenden Mindestlaufzeit zu beachten gilt. Erfolgt keine fristgerechte Kündigung, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr.

 

 

Hast du mehrere Einzelverträge bei Telecolumbus – beispielsweise einen Internet- und einen Telefonvertrag, die nicht in Kombination stehen – abgeschlossen, bedürfen diese getrennter Kündigungen.

Wenn du deinen Vertrag bei Telecolumbus kündigen möchtest, muss du dies in Textform tun.

Textform meint den Versand per Fax, Brief oder E-Mail.

Wir empfehlen dir, Telecolumbus per Einschreiben mit Rückschein oder Fax mit Sendeprotokoll zu kündigen. Nur so erhältst du einen Nachweis über den fristgerechten Eingang deiner Kündigung.

Am besten, du kündigst unter Verwendung unseres vorgefertigten und anwaltlich geprüften Kündigungsschreibens. Trage hier lediglich deine persönlichen Daten ein und verschicke das fertige Schreiben direkt über uns.

Telecolumbus Adresse

Sonderkündigungsrecht bei Umzug

Du planst einen Umzug? Kann Telecolumbus deinen Internet- und Telefonanschluss an deinem künftigen Wohnort gar nicht oder nur in geringerer Form zur Verfügung stellen, bist du berechtigt, dein Sonderkündigungsrecht in Anspruch zu nehmen. In diesem Fall gilt eine Frist von drei Monaten zum Monatsende.

Erkundige dich am besten im Voraus auf der Website von Telecolumbus, ob der Anbieter einen Anschluss an deinem neuen Wohnort zur Verfügung stellt. Ist dies der Fall, kannst du deinen Vertrag leider nicht außerordentlich kündigen, sondern musst bis zum Ende der Vertragslaufzeit warten oder mit deinem Vertrag umziehen.

Weitere Informationen zum Thema Sonderkündigungsrecht erhältst du in unserem Artikel Internet: Sonderkündigungsrecht bei Umzug.

Telecolumbus kündigen: Eine Zusammenfassung

aboalarm Vorteile Insgesamt kann nichts Negatives zu den Kündigungsbedingungen bei Telecolumbus gesagt werden. Die Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Ende der Laufzeit ist fair und die Kündigung in Textform kundenfreundlich. Lediglich die Unterscheidung zwischen Einzel- und Kombiverträgen wird in den AGB nicht deutlich genug erläutert. Wirft man jedoch einen Blick auf die Website, klärt sich auch dieses Wirrwarr recht schnell.

Allerdings kommen uns immer wieder Beschwerden über unerwartete Preiserhöhungen zu Ohren. Solltest du hiervon ebenfalls betroffen sein, erklären wir dir in unserem Artikel unerwartete Preiserhöhung bei Telecolumbus die Lage und wie du gegen Preiserhöhungen vorgehen kannst.

 

Du möchtest dein Wissen rund um Internet- und Telefonverträge erweitern? Dann wirf einen Blick in unsere große Artikelübersicht.

Telecolumbus kündigen: Vorsicht bei kombinierten Einzelverträgen! Es gibt zahlreiche Gründe, warum Kunden Telecolumbus kündigen möchten. Wir erklären dir, wie du deinen Vertrag schnell und sicher loswirst. Artikelbewertungen: 2 5.0 / 5 2