Unitymedia Kündigung – ein Wirrwarr besonderer Bestimmungen

Simone Groß

Willst du Form und Frist für deine Unitymedia Kündigung erfahren, musst du dich erst durch viele besondere Bestimmungen kämpfen. Lies hier, was drinsteht.
 Um die Rahmenbedingungen für deine Unitymedia Kündigung zu erfahren, musst du dich vorher durch die vielen besonderen Bestimmungen kämpfen. Das haben wir für dich übernommen und zeigen, worauf du achten musst, wenn du deinen Internet- oder Telefonvertrag kündigen willst.

Kündigungsfrist für Internet & Telefon zwei Monate zum Ende der Laufzeit (außer bei Sonderverträgen)
– bei mehreren angemeldeten Wohneinheiten beträgt die Frist einen Monat
– Frist Mobilfunk beträgt drei Monate zum Laufzeitende
– Kündigung per Brief, Fax oder E-Mail
– Vorsicht bei verschiedenen Zusatz-Optionen, diese haben eigene Kündigungsbedingungen
– Endgeräte (z.B. Modem) müssen innerhalb von 10 Tagen zurückgeschickt werden

Unitymedia Kündigung – das sagen die AGB

Angaben zur Kündigungsform und –frist sind in den AGB unter Punkt 7 geregelt.

Die Mindestlaufzeit deines Vertrags richtet sich danach, welche Art von Vertrag du mit Unitymedia KabelBW abgeschlossen hast und kann in den Vertragsbedingungen nachgelesen werden. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verlängert sich dein Vertrag automatisch um ein Jahr. Willst du bei Unitymedia Kabel BW kündigen, beträgt die Frist zwei Monate zum Ende der Vertragslaufzeit. Diese Frist gilt natürlich nicht für Verträge, die nur über einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen wurden und somit automatisch enden.

Hast du einen Vertrag für einen Kabelanschluss für mehrere Wohneinheiten (mindestens zwei) abgeschlossen, so kannst du während der Mindestvertragslaufzeit mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Vertragslaufzeit kündigen. Nach dem Ablauf der Mindestlaufzeit kannst du dann jederzeit mit einer einmonatigen Frist kündigen.

Wichtig zu wissen: Die Vertragslaufzeit beginnt erst dann, wenn dir das Produkt zur Verfügung gestellt wird. Also nicht zwingend mit der Unterzeichnung des Vertrags. Willst du Unitymedia KabelBW kündigen, muss dies schriftlich erfolgen. Da E-Mail oder Fax nicht explizit ausgeschlossen werden, gelten auch diese als Schriftform (§126 und §127 BGB). Um die Kündigung für dich möglichst einfach zu machen, nutze unser vorgefertigtes Unitymedia Kündigungsschreiben.

Unitymedia Kündigung – AGB Mobilfunk

Hast du einen Mobilfunkvertrag so kannst du diesen jederzeit mit einer Frist von drei Monaten bei Unitymedia kündigen.

Hat dein Vertrag eine Mindestvertragslaufzeit, so kannst du diesen mit einer dreimonatigen Frist zum Laufzeitende kündigen. Verpasst du das Datum, verlängert sich dein Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr.

Hast du mehrere SIM-Karten, so kannst du diese auch einzeln kündigen. Das heißt aber auch im Umkehrschluss, benutzt du alle SIM-Karten nicht mehr, musst du auch alle bei deiner Kündigung angeben.

Unitymedia Kündigung – Besondere Bedingungen Internet und Telefonie

Für Internet und Telefon gibt es besondere Bedingungen, die nicht immer einfach zu verstehen sind. Wir haben sie dir hier mal in „verständliches“ Deutsch übersetzt.

Hast du eine Telefon-Komfort-Option hinzugebucht, so richtet sich deren Laufzeit immer nach der Vertragslaufzeit des zugrundeliegenden Internet- bzw. Telefonanschlussvertrags. Wenn du zusammen mit deinem Internet- und Telefovertrag die Telefon-Komfort-Option gebucht hast, kannst du zum Ablauf der Mindestlaufzeit den kompletten Vertrag oder nur die Telefon-Komfort-Option kündigen.

Hast du eine andere Option gebucht, die einen Internet- oder Telefonanschluss voraussetzt, so verlängert sich dieser Anschluss im Zweifel immer bis zum Ende des Vertrags über die Option. Das bedeutet also, wenn die Option eine Laufzeit von 12 Monaten hat, der Internetvertrag aber nur noch 7 Monate läuft, dannverlängert sich der Internetvertrag automatisch um 5 Monate, jedoch nie länger als um ein Jahr. 

Hast du von Unitymedia KabelBW ein Endgerät für die Nutzung der Dienste erhalten, wie etwa ein Modem, so musst dieses innerhalb von 10 Tagen und auf eigene Kosten zurücksenden. Doch Achtung: Die Zusendung erfolgt nicht nur auf eigene Kosten, sondern auch auf eigenen Gefahr. Kommt das Endgerät nicht an oder ist beschädigt, musst du  dem Anbieter den entsprechenden Wert bezahlen. Gleiches behält sich das Unternehmen auch vor, wenn du die Hardware nicht innerhalb der vorgegebenen 10 Tage zurücksendest.

Besondere Bedingungen TV Pakete und TV Services

Diese Bedingungen gelten nur, wenn du einen Vertrag für ein Digital-TV-Paket oder andere TV-Services hast, die nach dem 1. April 2012 abgeschlossen oder geändert wurden. Sie sind unter den AGB zu finden.

Voraussetzung für die Nutzung der TV Pakete ist ein Kabelanschluss oder ein digitaler Multimediaanschluss bei Unitymedia KabelBW. Der Vertrag über einen dieser beiden muss während der gesamten Vertragslaufzeit bestehen.

Das heißt: Endet das Vertragsverhältnis über den Kabelanschluss bzw. kündigst du den Vertrag, so hat Unitymedia KabelBW das Recht, auch den TV-Paket-Vertrag zu kündigen. Doch Vorsicht, in den AGB steht: „Hat der Kunde die Kündigung zu vertreten, haftet er dem Kabelnetzbetreiber für den entstandenen Schaden. “ Das bedeutet, wenn du den Kabel-Vertrag kündigst, der TV-Paket-Vertrag aber noch weiterläuft, kann Unitymedia KabelBW diesen außerordentlich kündigen und du musst die Kosten gegebenenfalls weiterhin tragen. Kündige deshalb immer beides gleichzeitig!

Unitymedia Kündigung – Adresse

Schicke deine  Kündigung an folgende Unitymedia Adresse:

Unitymedia KabelBW GmbH
Aachener Str. 746 – 750
50933 Köln
Fax: 0180/ 6663200
E-Mail: kundenservice@unitymedia.de

Unitymedia Kündigung – Das aboalarm-Urteil

Seit Juni 2012 gehören die Anbieter Unitymedia und KabelBW zusammen und sind, laut eigener Aussage, „der größte Kabelnetzbetreiber und einer der führenden Anbieter von Medien- und Kommunikationsdiensten via Breitbandkabel in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg.“ Solange man sich von den unterschiedlichen besonderen Bestimmungen zu seinem Vertrag nicht verwirren lässt, sind die reinen Kündigungsbedingungen dann ja ganz einfach und klar verständlich. Erfahrungen aus unserem Kundendienst zeigen, dass es mit den Kündigungen keine Probleme gibt und auch unser Kündigungsfax problemlos akzeptiert wird.

Einziger Kritikpunkt, den wir haben, ist die Vielzahl an besonderen Bestimmungen, die zudem sehr kompliziert und umständlich formuliert sind.

Unitymedia Kündigung: "Besondere" Bedingungen Willst du Form und Frist für deine Unitymedia Kündigung erfahren, musst du dich erst durch viele besondere Bestimmungen kämpfen. Lies hier, was drinsteht. Artikelbewertungen: 18 3.6 / 5 18