In 4 Schritten zum perfekten Online-Date

Simone Groß

Exklusiv für dich: Online-Dater verraten ihre Tipps, um im Internet die große Liebe zu finden. Beachte unsere Ratschläge für das perfekte Online-Date und deinem Glück steht nichts mehr im Weg. 

Frühling liegt in der Luft, Freunde und Bekannte heiraten nur das eigene Glück ist noch nicht gefunden? Das muss nicht sein. Wir haben über 700 erfolgreiche Online-Dater gefragt, wie sie ihre Traumfrau oder ihren Traummann gefunden haben. Außerdem erfährst du die 4 Schritte für das perfekte Online-Date.

Nun mal ehrlich: Gibt es die große Liebe im Netz?

Ja, die gibt es! Jeder 5. unserer Befragten hat seine Liebe auf einer Online-Dating Plattform gefunden und fast alle können sich vorstellen, ihre große Liebe auch zu heiraten. Doch wie lange dauert es von der Anmeldung zur Liebe? Gute Nachrichten: Es dauert gar nicht so lange! Bereits innerhalb des 1. Jahres und nach nur 4 Dates haben die Befragten im Schnitt ihren jetzigen Partner kennengelernt.

Gemeinsame Interessen sind wichtiger als gutes Aussehen oder ein pralles Bankkonto

Das sind doch mal gute Nachrichten! Eher oberflächliche Dinge wie ein gut gefülltes Bankkonto oder gutes Aussehen sind eher zweitrangig. Viel wichtiger sind unseren Befragten gemeinsame Interessen. Also lasst den Schminkkoffer und die Kreditkarte stecken und macht euch auf die Suche nach Gemeinsamkeiten!

Ein paar Klischees bestätigen sich allerdings trotzdem: Nach den gemeinsamen Interessen interessieren sich Männer dann doch für gutes Aussehen und Frauen sind von einer guten finanziellen Situation ihres zukünftigen Partners durchaus nicht abgeneigt. Es zählen eben doch nicht nur die inneren Werte.

Apropos innere Werte – wie soll er oder sie denn nun sein? Als Top-Eigenschaften zählen Ehrlichkeit und Offenheit, eine positive Ausstrahlung sowie Humor. Macho-Typen erteilten unsere Befragten eine klare Absage – nur für wenige scheint dieser Typ interessant zu sein. Nehmt euch das zu Herzen liebe Männer.

4 Schritte zum perfekten Date

In 4 Schritten zum perfekten Online-DateJetzt mal ganz praktisch – wie stelle ich es an, dass meine Online-Dating-Bemühungen zum Erfolg führen?

Schritt 1: Die erste Nachricht

Wie bereits oben gesagt, deine erste Nachricht sollte offen, ehrlich und idealerweise auch ein wenig humorvoll sein. So steigen die Chancen auf eine Antwort und einen positiven Eindruck bei deinem Gegenüber. Ein No-Go bei der ersten Nachricht ist es, Mitleid erregen zu wollen. Dieser Versuch geht in der Regel nach hinten los und hinterlässt beim Gegenüber meist einen negativen Eindruck.

Schritt 2: Wohin beim ersten Treffen?

Netflix & chill oder auch das gute alte „Lass uns eine DVD kucken“ ziehen in der Regel nicht. Das erste Treffen vereinbarst du am besten nachmittags in einem Café oder ihr verabredet euch zu einem entspannten Spaziergang. Lass dir ruhig etwas einfallen, zeige deinem Gegenüber deine Lieblingsplätze in eurer Stadt oder die Ecken, die dich an besondere Momente in deinem Leben erinnern.

Schritt 3: Das erste Treffen – darauf musst du achten!

Auch wenn es selbstverständlich sein sollte, ein ungepflegtes Äußeres gilt als absolutes No-Go beim ersten Date (und übrigens auch bei allen weiteren). Ungepflegte Haare, Körper- oder Mundgeruch – darauf hat wirklich keiner Lust. Wenn du dann noch pünktlich zum Date erscheinst, hast du schon mal einen großen Schritt geschafft.

Schritt 4: Wer bezahlt?

Früher oder später kommt er, der große Moment: Der Kaffee ist getrunken, das Gespräch lief gut aber irgendwann muss man eben doch wieder gehen. Die Rechnung wird gefordert und ein unheimliches Schweigen macht sich breit. Zahlt er, teilt man sich die Rechnung oder zahlt lieber sie – Emanzipation und so? So schwer dieser Teil in der Realität ist, so uneins sind sich auch unsere Online-Dater. Männer laden gerne ein, wobei ein recht großer Teil der Frauen findet, dass die Rechnung geteilt werden sollte. Im Zweifel hilft hier ein kurzes Gespräch: „Ich würde dich gerne einladen, ist das in Ordnung?“

Gar nicht so schwer oder? Was du dann aus den perfekten ersten Date machst und ob es ein Wiedersehen gibt – das können wir leider nicht beeinflussen 🙂

Nicht immer alles rosig

Insgesamt wirft unsere Umfrage ein positives Bild auf das Thema Online-Dating – immerhin die Chancen im Internet einen Partner zu finden werden im Vergleich zur Suche im Bekanntenkreis als deutlich höher eingestuft. Dennoch ist nicht immer alles rosig und es hilft, ab und an die rosarote Brille auch mal abzusetzen. Denn immerhin jeder sechste Befragte kündigte seine Mitgliedschaft aufgrund von Fakeprofilen. Wie du solche erkennst und dich schützt kannst du natürlich bei uns nachlesen: Scammer, Spammer und Co.: Unterschiedliche Arten von Fakeprofilen und So erkennst du Fakeprofile – 5 Tipps.

Wenn du mehr über unsere Umfrage wissen willst, erfährst du mehr dazu im Artikel von der Welt So kann der Mann beim Online-Dating beeindrucken

Exklusi für dich: 4 Tipps für das perfekte Online-Date Exklusiv: Online-Dater verraten ihre Tipps, um im Internet die große Liebe zu finden. Beachte unsere Ratschläge und dem Glück steht nichts mehr im Weg. Artikelbewertungen: 2 3.0 / 5 2