Cougar Life kündigen: Nur per Telefon möglich

Cougar Life kündigen ist bei weitem schwieriger als sich bei dem Online-Dating-Anbieter anzumelden. Aboalarm erklärt warum.

Seit Kurzem ist die kanadische Online-Dating-Plattform Cougar Life auch für deutsche Kunden verfügbar. Cougars (zu deutsch „Puma“), also ältere Frauen, können dort jüngere Männer („Toyboys“) für einen One-Night-Stand, eine Affäre oder eine Beziehung finden und umgekehrt. Für Aboalarm war der Start dieses neuen Online-Dating-Portals Anlass, die AGB und die Kündigungsbedingungen zu prüfen. Ergebnis: Problematisch!

Cougar Life kündigen: Nur telefonisch möglich

Die Mitgliedschaft wird online abgeschlossen, Cougar Life kündigen kannst du laut den AGB (Unterpunkt 4.B.7) aber nur telefonisch. Dazu musst du eine Service-Nummer in der Zeit  von 15 bis 23 Uhr anrufen. Das ist sehr umständlich für Nutzer. Vermutlich liegt das daran, dass Cougar Life seinen Hauptsitz in Ontario, Kanada, hat.

Die Kündigungsfristen dagegen sind fair: Du musst spätestens 3 Tage vor Ablauf deiner Mitgliedschaft Cougar Life kündigen, sonst verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um den gleichen Zeitraum (1 Monat, 3 Monate oder 12 Monate).

Deutsche Hotline, kanadische Adresse

Für deutsche Kunden ist es ein Nachteil, dass die Firma ihren Hauptsitz in Kanada hat. So ist Cougar Life nur über die Hotline oder eine Support-E-Mail-Adresse zu erreichen. Per Post ist es teuer und umständlich, einen Brief nach Kanada zu schicken, eine Faxnummer gibt es nicht. Hier die Kontaktdaten:

Cougar Life Inc.
20 Eglinton Ave West, Suite 1200
Toronto, ON Canada M4R 1K8
Hotline: 0800 182 9017 (zwischen 15 und 23 Uhr mitteleuropäischer Zeit)
E-Mail: support@cougarlife.com

Beim Checken der Seite und der AGB fällt auf: Cougar Life hat weder ein Impressum noch eine Widerrufsbelehrung. Nach deutschem Recht sind beide Angaben Pflicht (Impressumspflicht nach §5 Telemediengesetz und Informationspflicht nach Art. 246 Abs. 1 Nr. 10 BGBEG, die auch den Widerruf betrifft). Theoretisch bedeutet das, dass du deine Mitgliedschaft jederzeit widerrufen kannst und nicht an die übliche Frist von 14 Tagen gebunden bist. Praktisch wird das wohl schwierig sein, da Cougar Life für deutsche Kunden schwer greifbar ist.

Cougar Life kündigen: Wer hat schon Erfahrungen?

Da Cougar Life erst seit Kurzem auf dem deutschen Markt ist, gibt es noch kaum Berichte, was das Kündigen angeht. Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Portal gemacht? Hinterlasst einen Kommentar und helft anderen Nutzern!

Hinweis: Bei unserem Test landeten wir immer wieder auf der englischsprachigen Startseite von Cougar Life. Natürlich sind dann auch die AGB und die Datenschutzrichtlinien auf Englisch. Dein Land und deine Sprache kannst du unten rechts auf der Seite einstellen.

Update (18.11.2013): Wir haben unseren Anwalt zu Cougar Life befragt. Er rät Usern, ihren Vertrag per E-Mail zu widerrufen. Da es keine Widerrufsbelehrung gibt, ist ein Widerruf jederzeit möglich. Ein Widerruf muss bzw. darf immer in Textform erfolgen. Gleichzeitig sollten Nutzer zur Sicherheit in der E-Mail auch ihre Kündigung aussprechen.

Update (12.09.14): Wie uns ein User berichtet, ist die Kündigung unter dieser ausländischen Telefonnummer möglich: 00 1 (877) 740-3176

Cougar Life kündigen: Nur per Telefon möglich Cougar Life kündigen ist bei weitem schwieriger als sich bei dem Online-Dating-Anbieter anzumelden. Aboalarm erklärt warum. Artikelbewertungen: 4 3.0 / 5 4
  • Thomas

    Weder unter der angegebenen Telefonnummer noch unter den angegebenen Uhrzeiten ist jemand erreichbar. Es gibt eine Bandsnsage die mitteilt, dass die Geschäftszeiten zwischen 09:00 – 17:00 Uhr sind und dann heist es weiter, dass das Büro momentan geschlossen ist. Über das Mitteilungsbformular als auch über die E-Mailadresse gibt es eine Reaktion.

    • Hallo Thomas,
      es tut mir Leid von deinen Schwierigkeiten zu hören. Da Cougar Life erst seit kurzem auf dem Markt ist, haben wir selber noch keine hilfreichen Erfahrungen. Wie James in den anderen Kommentaren geschrieben hat, könnte es sich lohnen, einmal später am Abend anzurufen bzw. zu verschiedenen Uhrzeiten anzurufen. Ich würde mich freuen, wenn du uns berichtest, ob es doch noch mit der Kündigung geklappt hat, das hilft auch anderen Nutzern weiter!
      Viele Grüße,
      Lucia

      • André

        Hallo zusammen, auch ich hatte ein Abo was einen Monat läuft.
        Unter der angegebenen Nummer scheint wirklich erst jemand gegen Abend dran zu gehen! Ab 20:45 Uhr ging bei mir jemand dran und dieser Mann (mit amerikanischen Akzent) war sehr sehr nett zu mir obwohl ich kündigen wollte!Also dafür ein Lob.
        Ich hoffe ihr habt auch so viel Glück.

        mfg

        • peter

          Habe auch ein 3Monats Abo. Spricht dort keiner deutscham telefon?
          Weß nicht ob mein Englisch ausreicht um diesen Geschäftsakt zu erledigen?

          lg
          Peter

          • peter

            Nachttrag:

            Habe die 0800 182 9017 angerufen.Die Nummer existiert nicht.Hat jemand eine ander Nummer?

            Danke Peter.

          • Hallo Peter,
            hast du inzwischen jemanden erreicht? Wie andere Nutzer berichten, ist die Nummer meist erst abends (gegen 21 Uhr) erreichbar, der Kundenservice spricht Deutsch, zum Teil mit Akzent.

  • James

    Ich teile die Erfahrung von Thomas. Das ist für Abo-Kunden ein ernsthafte und rechtliche bedenkliches Problem.
    Der Kundendienst in CA hat nun von mir ein mail bekommen, mit der Problematik der Unerreichbarkeit der deutschen Kunden – hotline.
    Im Kontaktformular habe ich den deutschen Kundendienst auf die rechtlichen Schwierigkeiten hingewiesen.

    Ich würde mich über Hilfe sehr freuen – gerade, weil sich in 9 Tagen mein Abo verlängert und es keine reale Kontaktmöglichkeit gibt.

    Ansonsten ist der Internetdienst sehr empfehlenswert und bisweilen noch eine Marktlücke!

  • James

    Ein Glücksfall? Ich habe den Kundendienst erreicht, somit also ab 21:00. Das kann in einer Zeitverschiebung begründet sein. Mein Kontakt hatte einen eindeutigen amerikanischen Akzent.

    Ich habe Frau Sabine Rymarowicz geschrieben, der Pressesprecherin von Cougarlife germany, um sie auf die rechtlichen Ungereimtheiten hinzuweisen.

    Also. Vorsicht bei Holding mir Firmensitz im Ausland!

    • Hallo James,
      danke, dass du uns berichtest, wie deine Kündigung geklappt hat. Bei so einem problematischen Fall wie Cougar Life hilft anscheinend nur Hartnäckigkeit. Ich würde mich freuen, wenn du uns auf dem Laufenden hältst, falls du noch eine Antwort von Cougar Life bekommst, das hilft bestimmt auch vielen anderen Nutzern.
      Viele Grüße,
      Lucia

      • James

        Liebe Lucia!

        Die Korrespondenz in englischer Sprach direkt an den support war sehr höflich und zufriedenstellend wie auch erfolgreich.

        Das schwierige an Cougar life ist einfach, die mangelnde Etabliertheit hier in Europa. Besonders für Cups – wie mich 😉 -, für die die Idee eine Marktlücke darstellt, ist es nach wie vor unbefriedigend, denn, auch wenn man zu den Favors geadded wurde, auch wenn man Nachrichten bekommt, Bilderfreigaben: MAN(N) KANN SIE NICHT LESEN – nur nach Aboabschluss! LADIES KÖNNEN CREDITS IN KLEINEN PAKETEN KAUFEN!!

        Auch, wenn es irre Spaß mach mit Kontakten nach GB und USA… hier vor Ort, ist es … naja … es bleibt einem bisweilen einfach der Gang ins Straßencafé und das mutigen Ansprechen einer Cougar, oder der Bedienung, die einfach nur fertig aussieht und bestimmt einfach mal ausspannen will – in Gesellschaft, die auf sie eingeht 🙂 oder in Clubs, die einfach Leute Ü30 anziehen…
        Schade, Schade, Schade.

        Auf dem Markt ist Cougarlife Börsen wie Altersvorsprung und Zuckerjungs weit voraus…da spezieller! Letztgenannte fungieren auch gern als fake und einfache Singlebörsen.

        Es ist und bleibt großer Entwicklungsbedarf.

        Hinterlasst auf der Seite von Cougarlife einfach den Mailadresse, wenn die die nicht runterwerfen, ist deren Textkontrolle mangelhaft und in den AGBs ist da kein Inhaltsverbot zu finden.

        Grüße,
        James

  • Mark

    Hallo Leute,

    ich stehe vor dem Problem, dass sich in 10 Tagen mein Abo verlängert aber ich nicht kündigen kann. Wenn ich mir die Kontaktmöglichkeiten des Kundendienstes ansehen möchte steht immer nur eine # und sonst nichts. Über das Kontaktfeld habe ich bereits zweimal nachgefragt wie ich den Kundendienst erreichen kann (das erste Mal bereits vor 2 Wochen) aber es kommt von Cougar Life keine Rückmeldung. Da ich aber mein Abo nicht verlängern möchte geht mir das jetzt tierisch auf die Nerven.

    LG

    • Hallo Mark,
      genau Infos haben wir leider auch nicht, in den Kommentaren haben Nutzer erzählt, dass die Kündigung bei ihnen geklappt hat, wenn sie abends die Kunden-Hotline: 0800 182 9017 angerufen haben, meist erst gegen 21 Uhr. Ich hoffe, das ist ein guter Tipp für dich. Ich würde ich freuen, wenn du Bescheid gibst, ob deine Kündigung doch noch geklappt hat.
      Viele Grüße,
      Lucia

  • Thomas

    Ganz klar erst ab 20:30 Uhr erreichbar. Danach hang ich 5 Minuten in einer Musik / Bangansage, das alle Kundenberater (da gibts nur einen denke ich) im Gespräch sind. Denke mal der Typ liegt auf dem Sofa und hört das Telefon nicht. Das mit der Uhrzeit liegt garantiert an der Zeitverschiebung und zeugt von Unprofessionalität. Als sich dann ein Herr meldete ging alles recht schnell. Er hat ürigens keinen ameriknischen Akzent sondern einen holländischen. Hörte sich auch ein wenig verschlafen an, evtl. hatte ich ihn geweckt. Naja, bin jetzt froh, dass ich den scheiß los bin. Gruß und viel Erfolg.

  • Andi

    Hallo,
    Wenn ich die Kommentare hier so lese und sie mit meinen derzeitigen Anstrenungen einer Kündigung vergleiche, dann steht mir ja noch einiges bevor.
    Ich habe zum Kennenlernen ein Monatsabo gebucht, dies war vor knapp 1 1/2 Wochen. Da der Erfolg ausblieb, bin ich nun bestrebt, den Vertrag schnellstens zu kündigen. Und genau da liegt die Herausforderung…bisher hatte ich es nachmittags versucht und ich hoffe das, wie unten beschrieben, die Erfolgsaussichten gegen 21:00 Uhr größer sind.
    Gibt es denn rechtlich nur die Möglichkeit telefonisch zu kündigen wenn man nachweislich keinen anders erreicht? Auf dem Anrufbeantworter werden die Zeiten der Hotline mit 9:00-17:00 Uhr angesagt…
    Vielen Dank für ein kurzes Feedback.

    • Hallo Andi,
      laut den AGB von Cougar Life muss tatsächlich telefonisch gekündigt werden. In solchen schwierigen Fällen gilt aber auch: Viel hilft viel! Eine E-Mail (oder mehrere) an den Support mit deiner Kündigung zeigt auf jeden Fall deine Kündigungsabsicht. Unser Anwalt rät Cougar-Life-Kunden, ihren Vertrag per E-Mail zu widerrufen. Das ist jederzeit möglich, da Cougar Life keine Widerrufserklärung hat, die in Deutschland Pflicht ist (Deswegen verlängert sich das 14-tägige Widerrufsrecht). Ein Patentrezept, wie deine Kündigung bei Cougar Life auf jeden Fall klappt, habe ich aber leider auch nicht. Es wäre super, wenn du dich noch mal melden würdest, wenn es bei dir geklappt hat.
      Viel Glück!
      Lucia

  • Sam

    Hey,
    Ich hab gestern per sykpe Telefonat meinen Vertrag gekündigt. Ich bin mir nicht sicher ob mein Vertrag wirklich gekündigt ist. Es steht zwar das mein jetziger Vertrag am 21.01.14 abläuft und für dann gekündigt ist, je doch bin ich besorgt drum meinen Account zu löschen. Gibt es wem der Erfahrung hat mit der Kündigung? Wie kann ich den Vertrag per email wiedderrufen?
    Ich hoffe das mir jemand weiter helfen kann.
    LG
    Sam

    • Hallo Sam,

      das klingt doch schon einmal ganz gut. Der Anwalt von Aboalarm rät allen Nutzern, ihre Mitgliedschaft bei Cougar Life auch zu widerrufen. Schicke dazu eine E-Mail an support@cougarlife.com und füge eine Formulierung ein wie: „Sehr geehrte Damen und Herren,
      hiermit mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch
      und widerrufe meinen oben genannten Vertrag innerhalb der
      gesetzlichen Frist.
      Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung.“ Wiederhole in der E-Mail auch noch einmal deine Kündigung.

      Ich würde mich freuen, wenn du uns von deinen Erfahrungen berichtest, so kannst du auch anderen Nutzern weiterhelfen!

      Viele Grüße,
      Lucia.

      • Sam

        Hi Lucia,

        Ich habe die Anweisungen befolgt und nach ein paar emails, war alles geklärt. Die letzte Buchung wurde storniert und mein Account ist offiziell gekündigt. Alles ganz problemlos.

        Liebste Grüße,
        Sam

  • MANI

    Hallo, ich habe auch eine Frage dazu. Ich habe zwar kein ABO abgeschlossen, aber ich habe mich angemeldet – Status „Gast“. Muss ich hier mit einem automatischen ABO rechnen oder habe ich hier nichts zu befürchen. Um eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    • Hallo Mani,

      wenn du den Status „Gast“ hast, hast du kein Abo und musst nichts bezahlen. In den AGB von Cougar Life steht: „Gäste erhalten Zugriff auf ein Mindestmaß an Funktionen des Dienstes und können diese kostenlos nutzen.“

      Viele Grüße,
      Lucia

      • Mani

        Hallo Lucia, vielen dank für die Info. Wie kann man den Account selber schließen? Gibt es dazu schon Erfahrungen?. LG Mani

        • Klicke auf „Kontoeinstellungen“ (unten links bei Quicklinks), dann auf „Konto“ und „Profil löschen“. Erfahrungen gibt es leider noch keine, wäre super, wenn du uns berichtest, ob es so klappt!

          • MANI

            hat „funktioniert“. jedoch beim versuch nochmal einzusteigen wurde mein profil nochmal angenommen. habe es jetzt nochmal deaktiviert. Vielleicht dauert es ja ein wenig bis das durch ist. Danke für die INFO!!!!!! LG

  • James

    Liebe Lucia!

    Die Korrespondenz in englischer Sprach direkt an den support war sehr höflich und zufriedenstellend wie auch erfolgreich.

    Das schwierige an Cougar life ist einfach, die mangelnde Etabliertheit hier in Europa. Besonders für Cups – wie mich 😉 -, für die die Idee eine Marktlücke darstellt, ist es nach wie vor unbefriedigend, denn, auch wenn man zu den Favors geadded wurde, auch wenn man Nachrichten bekommt, Bilderfreigaben: MAN(N) KANN SIE NICHT LESEN – nur nach Aboabschluss! LADIES KÖNNEN CREDITS IN KLEINEN PAKETEN KAUFEN!!

    Auch, wenn es irre Spaß mach mit Kontakten nach GB und USA… hier vor Ort, ist es … naja … es bleibt einem bisweilen einfach der Gang ins Straßencafé und das mutigen Ansprechen einer Cougar, oder der Bedienung, die einfach nur fertig aussieht und bestimmt einfach mal ausspannen will – in Gesellschaft, die auf sie eingeht 🙂 oder in Clubs, die einfach Leute Ü30 anziehen…

    Schade, Schade, Schade.

    Auf dem Markt ist Cougarlife Börsen wie Altersvorsprung und Zuckerjungs weit voraus…da spezieller! Letztgenannte fungieren auch gern als fake und einfache Singlebörsen.

    Es ist und bleibt großer Entwicklungsbedarf.

    Hinterlasst auf der Seite von Cougarlife einfach den Mailadresse, wenn die die nicht runterwerfen, ist deren Textkontrolle mangelhaft und in den AGBs ist da kein Inhaltsverbot zu finden. (ich leite ausdrücklich damit NCIHT ZUM RECHTSBRUCH oder zur RECHTSBEUGUNG an!)

    Grüße,

    James

  • Pedro

    Nun leider bin ich auch auf diese Seite „reingefallen“. An sich fände ich die Idee gut, nur gab es in meiner weitläufigen Umgebung in der Schweiz gerade mal um die 5-10 Profile, welche inaktiv oder ohne Foto waren.
    Zusätzlich verlief die Kündigung des Premiumzugangs echt mühsam. Die angegebene Telefonnummer hat nicht funktioniert. Auf meine Email mit dem Kündigungsbegehren erhielt ich keine Antwort.
    Dann fand ich auf einer anderen Seite glücklicherweise eine ausländische Telefonnummer. Ich musste da zwar 5min in der Warteschleife hängen, danach lief aber alles sehr gut und schnell. Die Nummer lautet 00 1 (877) 740-3176

    • SimoneGross

      Hallo Pedro,

      danke für deinen Hinweis. Ich werde den Artikel natürlich entsprechend ergänzen.

      Liebe Grüße
      Simone

  • Roli

    Hallo! Ich hatte das selbe Problem und nach den Nachrichten hier, habe ich gleich geschrieben und noch am selben Tag die Bestätigung (auf englisch) bekommen, dass mir keine weiteren Beträge mehr abgezogen werden. Somit hatte ich nochmal Glück und werde beim nächsten Mal vorsichtiger sein.