Lustagenten kündigen – nur per Brief und E-Mail

Michaela Kiesel

Du willst kein Agent mehr sein? Lies hier, wie du deine Premiummitgliedschaft bei Lustagenten kündigen kannst und wie du den Basisaccount loswirst.

Du hast dich bei Lustagenten angemeldet und jetzt einen Partner gefunden? Oder bist enttäuscht von den anderen Mitgliedern? Egal was deine Beweggründe sind – du kannst jederzeit bei den Lustagenten kündigen. Wichtig ist, dass du deine Kündigung spätestens 14 Tage vor Ende der Laufzeit schriftlich einreichst.

Lustagenten kündigen – die Basismitgliedschaft

Lustagenten bietet eine kostenfreie und eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Die Basismitgliedschaft beinhaltet Grundfunktionen, wie beispielsweise die Registrierung. Möchtest du jedoch Nachrichten von anderen Nutzern lesen benötigst du einen Premium-Account.

Hast du nur die Basismitgliedschaft und möchtest jetzt Lustagenten kündigen? Deinen kostenfreien Account kannst du völlig unkompliziert online löschen. Logge dich hierfür auf der Webseite ein und klicke im Bereich „Konto“ den Punkt „Einstellungen“ an.

Lustagenten kündigen 1

Wenn du in den Einstellungen anschließend ganz nach unten scrollst, findest du dort die Option „Deaktivieren“. Klicke hier auf „Profil deaktivieren“.

Lustagenten kündigen 2

Anschließend bestätigst du durch klicken auf „Ja, bitte deaktivieren“, dass du Lustagenten kündigen möchtest.

Lustagenten kündigen 3

Im nächsten Schritt wirst du zur Eingabe deines Passwortes aufgefordert. Möchtest du dich bereits kurz nach der Registrierung wieder abmelden, wunderst du dich vielleicht welches Passwort hier verlangt wird – denn bei deiner Anmeldung legst du keines fest. Das Passwort wird von der Singlebörse festgelegt und dir in deiner Registrierungsbestätigung per E-Mail zugeschickt.Lustagenten kündigen 4

Hast du dein Passwort eingegeben und deinen Wunsch durch klicken auf „Deaktivieren“ bestätigt, wirst du auf die Startseite weitergeleitet und erhältst eine Bestätigung, dass dein Profil gelöscht wird.

Lustagenten kündigen – die Premiummitgliedschaft

Möchtest du deine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Lustagenten kündigen, reicht es nicht aus, dein Profil zu löschen.

Kostenpflichtige Dienste musst du laut den AGB von Lustagenten getrennt kündigen. Du kannst deinen kostenpflichtigen Account bei Lustagenten mit einer Frist von 14 Tagen zum Ende der von dir gewählten Laufzeit kündigen.

Hast du dich für die Zahlung per Handyrechnung entschieden, solltest du spätestens einen Tag vor Ende des Abrechnungszeitraumes kündigen – tust du das nicht, verlängert sich deine Mitgliedschaft automatisch.

Wenn du Lustagenten kündigen möchtest, kannst du das schriftlich per Einschreiben mit Rückschein oder per E-Mail erledigen. Solltest du dich für eine Kündigung per E-Mail entscheiden, musst du eine eigenhändig unterschriebene Kündigung anhängen.

Eine Kündigung per Fax wird in den AGB zwar nicht ausgeschlossen, allerdings stellt der Anbieter weder in den AGB noch im Impressum eine Faxnummer zur Verfügung. Hast du in deinen Vertragsunterlagen eine Faxnummer, kannst du natürlich diese für deine Kündigung verwenden.

Gib in deiner Kündigung neben deiner User-ID und deiner E-Mail-Adresse stets deinen vollständigen Namen und deine Anschrift an. Sonst kann es passieren, dass dir das Schreiben nicht eindeutig zugeordnet werden kann und sich deine Mitgliedschaft im schlimmsten Fall ungewollt verlängert.

Lustagenten kündigen – Kündigungsschreiben

Möchtest du Lustagenten kündigen, ist es am einfachsten, wenn du unser Lustagenten-Kündigungsschreiben verwendest. Fülle es online aus, drucke es und schicke es per Einschreiben mit Rückschein an den Anbieter.

Wir können an Lustagenten leider nicht faxen, da der Anbieter im Ausland sitzt und keine Faxnummer angibt.

Wir empfehlen dir, per Einschreiben mit Rückschein bei dem Dating-Portal zu kündigen. Dadurch erhältst du einen Nachweis, dass du deine Kündigung fristgerecht abgeschickt hast, falls es später zu Problemen kommen sollte.

Jetzt Lustagenten kündigen

Lustagenten kündigen – Kontaktdaten

Wenn du deine Mitgliedschaft bei Lustagenten kündigen möchtest, kannst du dich an folgende Adresse wenden:

Lustagenten widerrufen – innerhalb von 14 Tagen

Fällt dir bereits kurz nach Vertragsabschluss auf, dass du die Singlebörse nicht nutzen möchtest, musst du nicht bei Lustagenten kündigen. Innerhalb der Widerrufsfrist von 14 Tagen ab Vertragsabschluss kannst du deine Mitgliedschaft einfach widerrufen.

Um die Frist zu wahren genügt es, dass du dein Schreiben fristgerecht abschickst. Gründe sind für deinen Lustagenten-Widerruf nicht nötig.

Es reicht, wenn du dem Dating-Anbieter innerhalb dieser Zeit den Wunsch mittels einer eindeutigen Erklärung – also per Brief, als Fax oder per E-Mail – zukommen lässt. Am einfachsten ist es, wenn du deinen Vertrag mit unserem Lustagenten-Widerrufsschreiben widerrufst.

Fülle es einfach online aus, drucke es und schicke es anschließend per Brief an den Anbieter. Theoretisch kannst du deinen Vertrag laut den AGB nämlich per Fax widerrufen – praktisch ist das jedoch nicht möglich, da der Anbieter keine Faxnummer bereitstellt.

Jetzt Lustagenten widerrufen

Lustagenten kündigen – teures Einschreiben statt schnellem Fax

Dass der Anbieter keine Faxnummer bereitstellt, ist äußerst kundenunfreundlich. So bist du gezwungen, den teuren Weg des Einschreibens ins Ausland zu wählen, wenn du bei deiner Kündigung oder deinem Widerruf auf Nummer sicher gehen möchtest. Du kannst zwar auch per E-Mail kündigen und widerrufen, allerdings hast du dann keinen Nachweis, dass du deine Nachricht innerhalb der Frist abgeschickt hast.

Wir empfehlen dir daher, den Weg des Einschreibens zu wählen. So zahlst du zwar mehr als für eine E-Mail, allerdings ist es deutlich günstiger, als wenn sich deine Mitgliedschaft ungewollt verlängert.

Jetzt Lustagenten kündigen Jetzt Lustagenten widerrufen
Lustagenten kündigen – nur per Brief und E-Mail Du willst kein Agent mehr sein? Lies hier, wie du deine Premiummitgliedschaft bei Lustagenten kündigen kannst und wie du den Basisaccount loswirst. Artikelbewertungen: 6 4.5 / 5 6