Seitensprungarea kündigen und abmelden

Simone Groß

Glaubt man den Foren im Internet, ist die Website Seitensprungarea mit großer Vorsicht zu genießen. Lies hier wie du Seitensprungarea kündigen und dich abmelden kannst. 

Seitensprungarea ist besonders auf die männliche Zielgruppe ausgerichtet und schafft es offenbar auch, diese zu einer Anmeldung zu bewegen. In den Foren berichten Nutzer davon, dass sie vor der Buchung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft viele Kontaktanfragen und Nachrichten bekamen, dies aber dann auf einmal aufhörte. Das verwundert bei einem genauen Blick in die Seitensprungarea AGB nicht weiter, denn dort steht:

„Dem Kunden ist bekannt, dass Cyberservices B.V. zur Kommunikation mit anderen Mitgliedern Animateure und Operator einsetzt, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden.“

Wie also kannst du nun bei Seitensprungarea kündigen?

Seitensprungarea kündigen: Frist und Form

Eine Seitensprungarea Kündigung ist jederzeit möglich. Die Kündigungsfrist beträgt 10 Tage zum Ablauf der Vertragslaufzeit. Du kannst laut AGB sowohl per Brief, als auch per Fax oder E-Mail kündigen. Allerdings berichten Nutzer immer wieder, dass die Kündigung per E-Mail ignoriert wurde und weiterhin Geld abgebucht wird. Da es bei einer E-Mail sehr schwer ist, zu beweisen, dass diese wirklich angekommen ist, empfehlen wir dir daher für deine Seitensprungarea Kündigung ein Einschreiben mit Rückschein. Theoretisch könntest du auch ein Fax mit Sendeprotokoll schicken, allerdings haben wir keine Faxnummer gefunden.

Beachte bitte, dass die Betreiber von Seitensprungarea, Cyberservices B.V., in den Niederlanden sitzen und ein Einschreiben dorthin entsprechend teuer ist. Außerdem solltest du auch im Hinblick auf die Kündigungsfrist nicht vergessen, den Brief früh genug loszuschicken.

Einfacher geht das natürlich wie immer mit dem Seitensprungarea Kündigungsschreiben von aboalarm, das du einfach ausfüllen kannst und dir dann ausdrucken kannst. Beachte, dass wir in diesem Fall keinen Faxversand anbieten, da Seitensprungarea im Ausland sitzt.

Seitensprungarea Kündigungsadresse

Schicke deine Seitensprungarea Kündigung an folgende Adresse:

Seitensprungarea kündigen: Wichtige Angaben

In den AGB von Seitensprungarea steht außerdem noch, welche Angaben du unbedingt machen solltest, wenn du Seitensprungarea kündigen willst. Gib entweder deine Zugangsdaten oder deine Mitgliedsnummer auf dem Kündigungsschreiben an. Ansonsten kann es sein, dass deine Seitensprungarea Kündigung nicht akzeptiert wird.

Seitensprungarea widerrufen

Wie jeden im Internet geschlossenen Vertrag kannst du auch deine Mitgliedschaft bei Seitensprungarea innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Dazu reicht eine E-Mail oder ein Brief an die oben genannte Adresse aus. Wir raten dir auch hier dazu, den Seitensprungarea Widerruf möglichst frühzeitig zu versenden. Auch nimmt sich Seitensprungarea das recht heraus, dass du für bereits erbrachte Dienstleistungen, die vor deinem Widerruf in Anspruch genommen hast, einen „angemessenen Betrag“ zu bezahlen. Was genau angemessen heißt, lässt sich leider nicht sagen. Sollte dieser Betrag unnatürlich hoch ausfallen, solltest du dich an die Verbraucherzentrale in deinem Bundesland wenden. Denn in ähnlichen Fällen mussten bereits auch Elitepartner und Parship Urteile in Bezug auf die geforderten Ausgleichszahlungen bei Widerruf hinnehmen.

Seitensprungarea: abmelden und Account löschen

Deinen Account bei Seitensprungarea kannst du erst dann löschen, wenn du keine kostenpflichtige Mitgliedschaft mehr hast. Am besten schreibst du direkt mit in die Kündigung, dass du die Löschung deiner Daten verlangst. Wenn du das verpasst hast, oder noch kein Premium-Mitglied bist, reicht einfach eine formlose E-Mail an die oben genannte Adresse in der du klar machst, dass du dich von Seitensprungarea abmelden möchtest und sie alle Daten und deinen Account löschen sollen.

Seitensprungarea kündigen: Lass besser die Finger davon

Am besten wäre es, wenn du schon von vorneherein die Finger von Seitensprungarea lassen würdest. Die Forenbeiträge sind recht eindeutig und wir konnten nirgends etwas Positives zu dem Portal lesen. Wenn du dich dann doch angemeldet hast und eine Mitgliedschaft gebucht hast, solltest du nicht per E-Mail kündigen sondern einen Weg wählen, bei dem du im Zweifel die Seitensprungarea Kündigung nachweisen kannst.

Seitensprungarea kündigen und abmelden Glaubt man den Foren im Internet, ist die Website Seitensprungarea mit großer Vorsicht zu genießen. Lies hier wie du Seitensprungarea kündigen und dich abmelden kannst. Artikelbewertungen: 14 3.6 / 5 14