Babbel kündigen: Über die Webseite oder App


Um dein Abo bei Babbel kündigen zu können, reicht eine E-Mail oder ein Klick in den App-Store beziehungsweise die Play-Store-Einstellungen.

Babbel ist eine App, mit der man Sprachen lernen kann. Der Dienst kann sowohl über die Webseite, als auch über eine App für iPhone oder Android genutzt werden. Willst du Babbel kündigen, kommt es darauf an, ob du die Sprachkurse über deinen Browser oder über die App nutzt. Wir erklären dir, worauf es ankommt!

Generell gilt: du musst die Mitgliedschaft dort kündigen, wo du sie abgeschlossen hast. Hast du sie zum Beispiel via App über den Android Store abgeschlossen, musst du auch dort deine Kündigung durchführen.

Babbel kündigen: Kündigung der regulären Mitgliedschaft

Wenn du deine Babbel-Mitgliedschaft über die Webseite abgeschlossen hast, kannst du diese jederzeit vor dem Ende der Vertragslaufzeit kündigen.

Beachte, dass die Bearbeitung manchmal ein paar Tage dauern kann, sodass es Sinn macht, die Kündigung einige Tage vor Ablauf der Premium-Mitgliedschaft zu versenden.

Du hast drei Möglichkeiten um bei Babbel zu kündigen:

  1. Du kannst eine E-Mail an sales@babbel.com senden.
  2. Alternativ kannst du auch auf der Webseite unter dem Menüpunkt „Hilfe“ per „Kontakt“ kündigen.
  3. Wenn du die Babbel-App mit einer „normalen“ Mitgliedschaft verwendest, also über die Webseite gebucht hast, kannst du innerhalb der App unter dem Punkt „Support“ kündigen.
Wenn du eine der drei Möglichkeiten für deine Kündigung bei Babbel verwendet hast, erhältst du eine Kündigungsbestätigung per E-Mail.

Ganz einfach klappt deine Babbel-Kündigung auch mit dem aboalarm-Kündigungsservice. Einfach deine Daten in das vorformulierte Formular eintragen und die Kündigung direkt online verschicken.

Babbel kündigen: im App-Store oder Play-Store

Neben der Möglichkeit eine Premium-Mitgliedschaft über die Webseite von Babbel abzuschließen, kannst du das auch über die Babbel-App für iPhone oder Android tun und dazu die Abo-Systeme der jeweiligen Anbieter verwenden.

Das heißt, dass du, wenn du ein Abo über deinen App-Store-Account oder deinen Play-Store-Account abgeschlossen hast, dieses auch wieder über den jeweiligen Account kündigen musst.

Wie du ein Abo im App-Store auf deinem iPhone, iPad oder Computer kündigen kannst, erklären wir dir in diesem Artikel.

So kündigst du dein Babbel-Abo im Play-Store auf deinem Smartphone oder Tablet:

  1. Gehe in den Play-Store und klicke im Menü auf die Option „Meine Apps
  2. Dort musst du nach dem Babbel Abo unter „Abonnements“ suchen
  3. Wenn du das Abo ausgewählt hast öffnet sich ein Dialogfeld, indem du die Kündigung bestätigen musst.

Wie du das Abo über andere Geräte kündigen kannst erklärt Google auf einer Support-Seite.

Babbel kündigen: Das aboalarm-Fazit

Um bei Babbel kündigen zu können, reichen eine E-Mail oder wenige Mausklicks. Das ist sehr kundenfreundlich und läuft so ab, wie man es von einem Online-Dienst erwarten können sollte. Auch die Tatsache, dass es praktisch keine Kündigungsfrist gibt, kommt dem Kunden sehr entgegen. So bezahlst du nur solange für den Dienst, wie du ihn auch verwenden möchtest.