C-Date kündigen – ein kostspieliges Unterfangen

Simone Groß

Willst du bei der Dating-Vermittlung C-Date kündigen, ist das mit hohen Kosten für Brief- oder Faxversand verbunden. aboalarm zeigt, worauf du achten musst.

C-Date ist ein Internetportal für Casual Dating, also Dating ohne Bindung und Verpflichtungen. Die Mitgliedschaft für Frauen, die Männer kennenlernen wollen, ist komplett kostenlos. Männer, aber auch Frauen, die Frauen oder Paare kennenlernen wollen, können sich zwar kostenlos anmelden, aber um den Dienst in vollem Umfang nutzen zu können, kommen sie um eine kostenpflichtige Mitgliedschaft nicht herum. Diese kann für drei, sechs oder zwölf Monate abgeschlossen werden. Hier erfährst du wie du den Vertrag bei dem Online-Dating Anbieter kündigen kannst.

C-Date kündigen – so geht´s

Die kostenlose Nutzung von C-Date, die mit der Registrierung abgeschlossen wird, kannst du jederzeit beenden, indem du deinen Account deaktivierst und damit dein Profil löschst. Dazu musst du nur den entsprechenden Link in deinem Profil anklicken und schon bist du abgemeldet. Gehe auf „Mein Profil“, klicke dann ganz rechts auf „Einstellungen“, scrolle dann bis zum Ende der Seite und wähle unter den Angaben zu deiner Mitgliedschaft „Profil löschen“.

Hast du einen kostenpflichtigen Vertrag abgeschlossen und willst C-Date kündigen, findest du die Bedingungen dafür in den AGB. Die Kündigungsfrist beträgt mindestens 14 Tage zum Ende der Vertragslaufzeit.

Wurde zu Beginn deiner kostenpflichtigen Mitgliedschaft eine andere Kündigungsfrist vereinbart, ist diese einzuhalten. Sieh also am besten in deinen Vertragsunterlagen nach, welche Frist auf deinen Vertrag zutrifft.

Dabei besteht C-Date auf eine schriftliche Kündigung. Achte darauf, dass du deinen Namen in Druckbuchstaben, das Land, dessen C-Date-Service du nutzt, deine E-Mail-Adresse und deinen Nutzernamen oder deine Kontakt-ID in der Kündigung angibst. Beachte unbedingt auch, dass der Briefversand ins Ausland unter Umständen etwas länger dauern kann. Schicke deine Kündigung also rechtzeitig los.

C-Date Adressdaten:

Um den Prozess zu vereinfachen, stellt C-Date in deinem Profil ein Kündigungsformular zur Verfügung, das du herunterladen und dann per Fax an C-Date schicken kannst. Gehe dazu auf „Mein Profil“ und auf „Einstellungen“, scrolle dann bis ganz nach unten und wähle unter den Angaben zu deiner Mitgliedschaft „ändern“ aus. Dann kannst du das Formular herunterladen, alle wichtigen Angaben eintragen und per Fax an C-Date schicken.

Natürlich kannst du auch das vorgefertigte Kündigungsschreiben von aboalarm nutzen. Beachte jedoch, dass unser Dienst keinen Faxversand ins Ausland umfasst. Lade das Schreiben also herunter und verschicke es dann selbst per Brief oder Fax.

Verpasst du den Zeitpunkt für die Kündigung, verlängert sich dein Abo automatisch um drei, sechs oder zwölf Monate, je nachdem, für welchen Zeitraum du die Mitgliedschaft abgeschlossen hast.

C-Date kündigen – die aboalarm Bewertung

C-Dates hat seinen Sitz in Luxemburg, auch der Kundenservice kann nur in Luxemburg kontaktiert werden. Zudem wird ausschließlich eine schriftliche Kündigung per Fax oder Brief akzeptiert. All das lässt es  für deutsche Nutzer teuer werden, wenn sie C-Date kündigen wollen. Zum einen ist der Faxversand ins Ausland mit hohen Kosten verbunden (die genauen Tarife hängen vom jeweiligen Anbieter ab). Auch der Briefversand ist nicht gerade günstig. Das Einschreiben mit Rückschein international kostet 3,85 Euro zusätzlich zum eigentlichen Porto, so dass man insgesamt auf ein Porto von 4,60 Euro kommt.

Gerade ein Online-Dienst, der seine Leistungen in vielen verschiedenen Ländern anbietet, sollte eine Kündigung per E-Mail unbedingt akzeptieren. Der Aufwand und die Kosten um C-Date zu kündigen sind enorm hoch. Überlege dir also schon vor der Anmeldung, ob du diese Kündigungsbedingungen in Kauf nehmen willst.

 

Willst du immer auf dem Laufenden bleiben? Dann folge uns auf Facebook.

 

C-Date kündigen: kostspieliges Unterfangen Willst du bei der Dating-Vermittlung C-Date kündigen, ist das mit hohen Kosten für Brief- oder Faxversand verbunden. Aboalarm zeigt, worauf du achten musst. Artikelbewertungen: 129 4.6 / 5 129