Schluss mit kostenpflichtigen Online-Spielen: Nintendo Switch Online kündigen

Bist du unzufrieden mit dem neuen Onlinedienst von Nintendo, oder möchtest ohnehin keine Online-Spiele mehr auf deiner Konsole spielen, kannst du dein Abonnement bei Nintendo Switch Online kündigen. Wie das geht, haben wir dir hier zusammengefasst.

Vor wenigen Wochen startete der Onlinedienst Nintendo Switch Online. Er gehört zur bekannten Videokonsole Nintendo Switch und ist seitdem notwendig, um online Spiele zu spielen.

Nintendo Switch Online: Vorbei mit kostenlosem Onlinezocken

Schließt du einen Nintendo Switch Online Abonnent ab, kannst du sowohl online spielen, als auch für viele Spiele Cloud-Backups anfertigen.

Online spielen war vorher schon möglich. Das ist aber mit der Einführung von Nintendo Switch Online nun nicht mehr kostenfrei.

Außerdem erhältst du Zugriff auf alte NES-Klassiker. Um diese jedoch offline spielen zu können, musst du jede Woche online gehen.

Dazu gibt es „exklusive Angebote für Mitglieder“, wie authentische NES-Controller, sowie eine App, die unter anderem eine Voice-Chat-Funktion bietet.

Das Nintendo Switch Online Abonnement

Nintendo bietet für seinen Switch-Onlinedienst verschiedene Aboformen. So kannst du dich zwischen einer Einzel- oder einer Familienmitgliedschaft entscheiden.

Außerdem gibt es unterschiedliche Laufzeiten zu unterschiedlichen Preisen. Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um die gewählte Laufzeit, wenn du nicht fristgerecht kündigst.

Nintendo Switch Online Aboformen Nintendo Switch Online kündigenNintendo Switch Online Aboformen Nintendo Switch Online kündigen

Screenshots vom 10.10.2018 – Nintendo.com

Die Kosten werden in der Regel vorrangig von deinem Nintendo eShop-Guthaben abgezogen. Reicht dieses nicht aus, werden deine zugrundeliegenden Zahlungsmittel belastet.

Probeabonnement für Nintendo-Mitglieder

Möchtest du Nintendo Switch Online erstmal ausprobieren, kannst du dies im Rahmen einer siebentätigen Testphase tun. Dies steht jedem Nintendo-Account einmal zu.

Das Probeabonnement wandelt sich nach Ablauf der Laufzeit automatisch in eine einmonatige Mitgliedschaft um.

Nintendo Switch Online kündigen: Über Konsole oder Website

Eine Nintendo Switch Online Kündigung im herkömmlichen Sinne gibt es nicht. Stattdessen kannst du ganz einfach die automatische Verlängerung deaktivieren.

Gehe dazu entweder auf deiner Konsole über den Nintendo eShop oder auf der Website in den Nintendo-Account-Einstellungen übers „Shop-Menü“ in deine „Ticketeinstellungen“ und deaktiviere die „Automatische Verlängerungen“-Funktion dort.

Für minderjährige Abonnenten gibt es der Nintendo-Website zufolge ohnehin keine automatischen Verlängerungen.

Fazit über die Nintendo Switch Online Kündigung

Die Beendigung des Nintendo Switch Online Abonnements erscheint bequem und einfach. Wenn man die „Automatische Verlängerungen“-Funktion deaktiviert, ist man erst einmal auf der sicheren Seite. Dies wird auch offen direkt in der Aboübersicht kommuniziert.

Außerdem finden wir es fair, dass Mitgliedschaften von Minderjährigen sich nicht automatisch verlängern. Das schützt vor unerwarteten Abbuchungen für die zahlenden Eltern.

Nachdem anfangs die Sorge bestand, dass die Cloud-Spielstände nach Ende der Mitgliedschaft verfallen, hat sich Nintendo nun konkreter geäußert. Entscheidest du dich demnach innerhalb von 180 Tagen wieder für ein kostenpflichtiges Abonnement, erhältst du deine Cloud-Saves wieder.
Schluss mit kostenpflichtigen Online-Spielen: Nintendo Switch Online kündigen Bist du unzufrieden mit dem neuen Onlinedienst von Nintendo kannst du dein Abonnement bei Nintendo Switch Online kündigen. Hier erfährst du alles darüber. Artikelbewertungen: 11 2.4 / 5 11