Ab sofort: Sky Go kostenlos für alle Kunden

Simone Groß

Es gibt gute Neuigkeiten aus Unterföhring: Ab sofort können alle Sky-Kunden Sky Go kostenlos nutzen. Hier gibt´s alle Informationen zum Angebot.

Noch vor einigen Monaten haben wir darüber berichtet, dass Sky-Kunden, die ein Sky Abo für knapp 35 Euro abgeschlossen hatten, auf die mobile Nutzung über Sky Go verzichten müssen. Diese Tatsache gehört nun der Vergangenheit an, denn ab heute (11.04.2014) ist Sky Go kostenlos für alle Sky-Kunden verfügbar. Selbst Kunden, die nur das Starter-Paket von Sky abonniert haben können auf den mobilen Service zugreifen, berichtet Quotenmeter.de.

Das dürfte vor allem die Kunden freuen, die sich zuletzt darüber geärgert haben, dass sie innerhalb des günstigeren Abos nicht auf Sky Go zugreifen konnten.

Sky Go kostenlos: Das musst du wissen

Die Pressemitteilung von Sky bestätigt es, ab sofort gibt es Sky Go kostenlos für alle Kunden. In der Pressemitteilung heißt es wörtlich: „Ab sofort profitieren alle Sky Kunden ab dem Sky Welt oder Sky Starter Paket durch Sky Go noch mehr von ihrem Abonnement.“

Um dich auf www.skygo.de einzuloggen, brauchst du nur deine Kundennummer und deine Sky-Pin. Um auch mobil das Programm von Sky nutzen zu können, musst du nur die Sky-Go-App aus dem App-Store herunterladen (erhältlich für iPhone, iPad, iPod touch und die Xbox 360). Damit kannst du das Sky Programm deines Abo-Pakets auch von unterwegs jederzeit nutzen. Von einer App für Android-Geräte ist bisher nicht die Rede. Insgesamt kannst du, laut Aussage von Sky, bis zu vier Geräte registrieren. Die Programmauswahl richtet sich dabei natürlich nach deinem gebuchten Abo-Paket.

Die Entscheidung, Sky Go allen Kunden kostenlos zur Verfügung zu stellen, dürfte vor allem durch den wachsenden Konkurrenzkampf innerhalb des Online-Videothek-Marktes begründet sein. Dabei betont Euan Smith, Executive Vice President Product & Operations bei Sky Deutschland: „Sky Go bietet mehr als gewöhnliche Online-Videotheken. Mit rund 70 Millionen Kunden-Logins bei Sky Go in 2013 haben wir die Nutzungszahlen im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. […] Daher haben wir uns dazu entschlossen, Sky Go allen Sky Kunden als perfekte Ergänzung zu ihrem Sky Abonnement freizuschalten. Aber das ist noch nicht alles: Noch in diesem Jahr werden wir das Design von Sky Go neu gestalten und den Service um zusätzliche Funktionen erweitern.“

Sky Go-Nutzer dürfen also weiterhin gespannt sein, welche Neuerungen es in der nächsten Zeit gibt. Auch wir sind gespannt und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

 Update (14.04.14): Wie uns ein aufmerksamer Leser berichtete, versteht Sky unter „alle Kunden“ offenbar etwas anderes als wir. Auf der Website von Sky ist folgende Einschränkung für die Nutzung von Sky Go zu finden: „Voraussetzung: Kunden mit Sky Angebots- und Preisstruktur ab 01.07.2009“. Das bedeutet, die Kunden, die vor dem 01.07.2009 ihr Sky-Abo abgeschlossen haben, können Sky Go weiterhin nicht nutzen.

Update (15.04.14): Kurz nach der Ankündigung, dass Sky Go ab sofort kostenlos für alle Kunden zur Verfügung stehe, wurde nun eine weitere Einschränkung bekannt. Wie Caschys Blog berichtet, war es bisher möglich, auf zwei Geräten gleichzeitig Sky Go zu schauen. Nun kann man sich nur noch auf einem Gerät einloggen und den Dienst nutzen. Dies bestätigt auch eine Twitterkonversation, zwischen einem Nutzer und Sky Deutschland.

Jetzt Sky kündigen
Ab sofort: Sky Go kostenlos für alle Kunden Es gibt gute Neuigkeiten aus Unterföhring: Ab sofort können alle Sky-Kunden Sky Go kostenlos nutzen. Hier gibt´s alle Informationen zum Angebot. Artikelbewertungen: 2 3.5 / 5 2