assona kündigen – Vorsicht, unterschiedliche Vertragslaufzeiten!

Elena Petznik

Du hast ein Elektronikgerät über assona versichert, benötigst den Versicherungsschutz allerdings nicht mehr? Wir erklären dir, wie du assona kündigen kannst.

assona ist ein Vermittler für Spezialversicherungen. Das Unternehmen bietet in Kooperation mit zahlreichen Versicherern Schutzbriefe, sowie Garantieverlängerungen für Elektronikgeräte an. So kannst du beispielsweise dein Smartphone oder deine Kamera über assona versichern lassen. Du hast einen solchen Versicherungsvertrag, jedoch Grund zur Kündigung? Bei Beachtung unserer Tipps, kannst du assona besonders schnell kündigen.

assona kündigen: Kündigungsbedingungen der einzelnen Produkte

Bei assona kannst du Verträge über unterschiedliche Produkte abschließen, die sich jeweils nach deinem Gerät richten. Wir geben dir eine Übersicht über das Angebot der assona und zeigen dir, welche Kündigungsbedingungen auf welches Produkt zutreffen.

Zwar bist du als assona-Kunde bei dem jeweiligen für deinen Vertrag zuständigen Versicherer versichert, jedoch übernimmt assona die Abwicklung und ist deswegen dein Ansprechpartner, wenn es um das Thema Kündigung geht.

Vertragslaufzeiten der assona Produkte

– myProtect Premium-Schutz: Hast du ein Smartphone oder Tablet versichert, treffen die Kündigungsbedingungen dieses Produkts auf deinen Vertrag zu. myProtect-Verträge werden laut AGB in der Regel mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten geschlossen. Kündigst du nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit nicht mit einer Kündigungsfrist von einem Monat, verlängert sich der Vertrag automatisch um einen weiteren Monat.

– BestProtect Rundum-Schutz: Du hast einen Computer, eine Kamera oder einen Fernseher über die assona versichert? Diese Verträge werden ebenfalls mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten geschlossen und verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern du nicht innerhalb einer einmonatigen Kündigungsfrist zum Ende der Laufzeit kündigst.

– VeloProtect Rundum-Schutz: Bei VeloProtect handelt es sich um Versicherungsverträge für Fahrräder und E-Bikes. Ein solcher Vertrag wird mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten geschlossen und kann unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat beendet werden. Bei Nicht-Kündigung verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr.

Wurde dein Vertrag im Handel erworben und ist demnach an ein erworbenes Gerät gekoppelt, gelten je nach Produkt und Handelspartner unter Umständen andere Kündigungsfristen und Vertragslaufzeiten. Ein Blick in die Vertragsunterlagen verschafft hier Aufschluss.

assona kündigen: Die richtige Form

Die Kündigung deines assona-Vertrags bedarf der Textform. So geht es aus den unternehmenseigenen AGB hervor. Das bedeutet, du kannst per Brief, Fax oder E-Mail kündigen.

Wir empfehlen den Kündigungsversand per Fax mit Sendeprotokoll oder Einschreiben mit Rückschein, da du auf diesem Weg einen im Streitfall wichtigen Nachweis über den fristgerechten Eingang deiner Kündigung erhältst. Bei einer Kündigung per E-Mail kannst du hingegen nie sicher nachweisen, dass diese auch wirklich beim Empfänger eingegangen ist.

Was ist aboalarm?
  • sichere Kündigung
  • sofortiger Versand
  • Wichtiger Kündigungsnachweis
  • Hilfe bei Problemen
Jetzt mehr erfahren
aboalarm App

Ob unterwegs oder bequem auf dem Sofa, noch nie war Kündigen so einfach wie mit der aboalarm-App.

Jetzt mehr erfahren
Am einfachsten und schnellsten kündigst du assona allerdings mit unserem vorgefertigten und anwaltlich geprüften Kündigungsschreiben. Die Adresse von assona ist bereits in das Schreiben eingetragen. Füge lediglich deine persönlichen Daten hinzu und verschicke das fertige Schreiben direkt über uns an assona. Den Versandnachweis stellen wir dir anschließend selbstverständlich zur Verfügung.

assona: Die richtige Adresse

Widerrufs- und Sonderkündigungsrecht bei assona

Selbstverständlich kannst du auch bei assona von deinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen. Dieses besagt, dass Verträge innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss schriftlich und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden können.

Das Widerrufsrecht gilt lediglich für online oder am Telefon geschlossene Verträge. Das ist hier jedoch in der Regel der Fall.

Laufende Verträge kannst du zudem nach eingetretenem Schadenfall mit Hilfe des Sonderkündigungsrechts vorzeitig beenden. Sollte ein Schaden am versicherten Gerät entstanden sein, bist du berechtigt assona innerhalb eines Monats nach Auszahlung oder Ablehnung des Schadens kündigen.

assona kündigen: Eine Zusammenfassung

Alle Informationen zu den Kündigungsbedingungen der assona zusammengefasst:

  • myProtect-Verträge werden mit einer Laufzeit von 24 Monaten geschlossen und sind mit einer Frist von einem Monat kündbar. Verpasst du diese Frist, verlängert sich der Vertrag automatisch um einen weiteren Monat.
  • BestProtect-Verträge verfügen über eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und verlängern sich automatisch um weitere zwölf Monate, sofern sie nicht unter Einhaltung einer einmonatigen Frist gekündigt werden.
  • VeloProtect-Verträge werden mit einer Laufzeit von 12 Monaten geschlossen und sind erstmals zum Ablauf dieser mit einer Kündigungsfrist von einem Monat kündbar. Bei Nicht-Kündigung verlängern sie sich automatisch um ein weiteres Jahr.
  • Die Kündigung muss schriftlich per Fax mit Sendeprotokoll oder Einschreiben mit Rückschein erfolgen.
  • Am einfachsten ist die Kündigung unter Verwendung unseres Kündigungsschreibens.
assona kündigen – Vorsicht, unterschiedliche Vertragslaufzeiten! Du hast ein Elektronikgerät über assona versichert, benötigst den Schutz allerdings nicht mehr? Wir erklären dir, wie du assona kündigen kannst. Artikelbewertungen: 0 0 / 5 0