Die Bayerische: Die erste Kfz-Versicherung mit Dashcam-Tarif

Dashcams werden immer populärer im Straßenverkehr. Was sie bringen und was das mit der Kfz-Versicherung bei die Bayerische zu tun hat, kannst du hier nachlesen.

Bei der Münchner Versicherungsgruppe „Die Bayerische“ kann man in Zukunft 15 Prozent Versicherungskosten sparen, wenn man eine Dashcam im Auto montiert hat. Wie das funktioniert und wie du die Bayerische kündigen kannst, haben wir uns für dich einmal genauer angeschaut.

Die Bayerische: Neuer Versicherungstarif für Dashcam-Besitzer

Seit 1. Oktober hat die Bayerische als Deutschlands erste Kfz-Versicherung einen Dashcam-Tarif in ihrem Versicherungsprogramm. Wenn du eine Dashcam in deinem Auto angebracht hast oder vor hast, dir eine zuzulegen, zahlst du mit diesem Tarif 15 Prozent weniger für deine Versicherungsbeiträge. Der Einsatz von Dashcams soll für mehr Verkehrssicherheit sorgen und den Schadensprozess vereinfachen.

Die Rabatte gelten sowohl für die reguläre Haftpflichtversicherung als auch für Voll- und Teilkasko-Tarife.

Diese Vorteile bringt eine Nutzung von Dashcams im Straßenverkehr

Den wohl offensichtlichsten Vorteil bei der Dashcam-Nutzung sieht die Bayerische vor allem im Schadensfall. Denn wenn der Unfall per Film aufgezeichnet ist, kann die Schuldfrage schneller geklärt werden. Das soll zukünftig die Verfahren vereinfachen und damit Kosten für die Versicherungsgesellschaft sparen. Auch Betrugsversuche kann man dadurch verringern. Da das eigene Fahrverhalten aufzeichnet wird, kann sich eine Dashcam im Auto außerdem positiv auf den eigenen Fahrstil auswirken.

Rechtliche Einschränkungen für den Dashcam-Gebrauch

Der Bundesgerichtshof hat letztes Jahr entschieden, dass Dashcam-Aufzeichnungen in einem Gerichtsprozess als Beweismittel gelten können. Allerdings gibt es bestimmte Voraussetzungen für die Nutzung von Dashcams. So ist es nicht erlaubt, den Straßenverkehr ohne Unterbrechung und somit dauerhaft aufzuzeichnen. Deshalb sind auch nur solche Dashcams zugelassen, die eine sogenannte „Loop-Funktion“ haben und das Filmmaterial nur in einer Unfallsituation abspeichern. Trotzdem sorgen Dashcams zunehmend für eine höhere „Überwachungskamera-Dichte“ und sind somit nicht ganz unumstritten. Einen Überblick über die Vor- und Nachteile von Dashcams findest du in unserer Infografik:

Die Bayerische kündigen: so wechselst du deine Kfz-Versicherung schnell und einfach

Du bist nicht mehr überzeugt von der Kfz-Versicherung bei die Bayerische? Dann kündige sie fristgerecht und suche dir einen neuen Anbieter, der besser zu dir passt.

Alles zum Thema Kfz-Versicherung wechseln findest du in unserem Blogbeitrag Kfz-Versicherung Kündigung: In 3 Schritten zum neuen Versicherungsvertrag!.

So klappt deine Kündigung bei die Bayerische

Wenn nichts anderes in deinem Versicherungsschein angegeben ist, musst du deine Kfz-Versicherung immer mit einer einmonatigen Frist zum Ende des aktuellen Versicherungsjahres kündigen. Wenn deine Kfz-Versicherung mit dem neuen Jahr beginnt, ist der Stichtag für deine Kündigung der 30. November. Bis dahin musst du in Textform bei die Bayerische gekündigt haben.

Denke unbedingt daran, rechtzeitig eine neue Versicherung abzuschließen, damit keine Versicherungslücke entsteht!

Die Bayerische kündigen leicht gemacht – mit dem Kündigungsservice von aboalarm

Für eine schnelle und unkomplizierte Kündigung bei die Bayerische kannst du den Kündigungsservice von aboalarm nutzen. Hier brauchst du nur noch einige wenige Daten in unser vorgefertigtes und anwaltlich geprüftes Kündigungsschreiben einzutragen. Im Anschluss kann du die Kündigung dann direkt online an den Anbieter schicken. Von uns erhältst du schließlich noch einen Versandnachweis deiner Kündigung per E-Mail.

Bei einem Großteil aller Anbieter kannst du zudem von der aboalarm Kündigungsgarantie profitieren, für eine rechtssichere Kündigung ohne Folgekosten!

Nur bis 30. November: Sichere dir jetzt 40 Euro Cashback für jeden KFZ-Wechsel!

Das gibt es nur bei aboalarm: Wir schenken dir 40 Euro Cashback für jeden Wechsel einer Kfz-Versicherung über unseren Verivox Wechselservice. Außerdem kannst du deinen alten Anbieter direkt im Anschluss kostenfrei über unseren Dienst kündigen.

Und so einfach geht’s:

  1. Wechsle deine Kfz-Versicherung über den Verivox Wechselservice.
  2. Kündige danach deinen alten Anbieter kostenfrei mit aboalarm.
  3. Erhalte 40 € Cashback für jeden Wechsel.

Hier findest du die Kontaktdaten zu die Bayerische

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Artikeln lediglich um redaktionelle Inhalte zum Zwecke der Information handelt, die keinerlei Rechtsberatung oder ähnliches darstellen.

Die Bayerische: Die erste Kfz-Versicherung mit Dashcam-Tarif Dashcams werden immer populärer im Straßenverkehr. Was sie bringen und was das mit der Kfz-Versicherung bei die Bayerische zu tun hat, erfährst du hier. Artikelbewertungen: 2 5.0 / 5 2