Sonderkündigungsrecht Hausratversicherung: Wann habe ich das Recht auf eine außerordentliche Kündigung?

Carolin Fraunhofer

Du möchtest deine Hausratversicherung außerordentlich kündigen? Wenn du dich von deiner Hausratversicherung schnellstmöglich trennen möchtest, so gibt es neben der ordentlichen Kündigung auch die Möglichkeit, den Vertrag auch außerordentlich zu beenden. Das Sonderkündigungsrecht ist jedoch an bestimmte Gründe oder Ereignisse gekoppelt und kann auch nur dann genutzt werden. Im Folgenden haben wir dir alle Gründe gesammelt, die dir ein Sonderkündigungsrecht für deine Hausratversicherung einräumen. 

Sonderkündigungsrecht Hausratversicherung bei einer Beitragserhöhung

Eine Beitragserhöhung stellt grundsätzlich ein Sonderkündigungsrecht dar. Du kannst innerhalb einer einmonatigen Frist nachdem dir die Erhöhung mitgeteilt wurde deine Kündigung einreichen. Die Mitteilung der Erhöhung kann dabei in Form eines Schreibens vorgenommen werden, aber auch eine erhöhte Rechnung kann zu diesem Zweck genutzt werden.

Sobald du das Schreiben oder die Rechnung erhalten hast, hast du einen Monat Zeit, deine Kündigung an deinen Versicherer zu übermitteln. Wichtig: Der Eingang deiner Kündigung bei deiner Hausratsversicherung zählt hierbei. Wenn du deine Kündigung innerhalb der Frist abschickst, es jedoch nicht rechtzeitig bei deinem Anbieter ankommt, so gilt die Frist als nicht eingehalten.
Mehr Informationen zu den Formalitäten der außerordentlichen Kündigung deiner Hausratversicherung findest du weiter unten.

Jedoch gibt es, besonders für ältere Verträge auch hier Sonderregelungen.

Sonderregelung bei Anpassung an Lebensunterhaltskosten

Du hast kein Sonderkündigungsrecht, wenn die Beitragserhöhung auf Grund einer Anpassung der Deckungssumme an gestiegene Lebensunterhaltskosten vorgenommen wurde. Hier hast du die Möglichkeit, der Anpassung beziehungsweise der Preissteigerung zu widersprechen. Dann zahlst du auch weiterhin deinen alten Betrag weiter. Das bedeutet allerdings auch, dass deine Deckungssumme nicht angepasst wird, was die Gefahr birgt, dass du unterversichert bist. Eine Unterversicherung hätte zur Folge, dass dein Versicherer nicht alle entstandenen oder entstehenden Schäden begleichen muss.

Sonderregelung bei Altverträgen

Deine Hausratsversicherung hast du vor dem 01.01.1991 geschlossen? Dann kann dein Versicherer deinen Beitrag innerhalb eines Rahmens erhöhen, ohne dass du ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt bekommst. Der Rahmen ist wie folgt gesteckt: du kannst deine Hausratversicherung außerordentlich kündigen, wenn …

Dein Beitrag um mehr als zehn Prozent zum Vorjahr oder um mehr als 20 Prozent in den letzten drei Jahren erhöht wurde.

Du hast deinen Versicherungsvertrag zwar nach dem 01.01.1991 geschlossen, jedoch vor dem 28.07.1994, so hast du ein Sonderkündigungsrecht der Hausratversicherung, wenn:

Dein Beitrag um mehr als fünf Prozent zum Vorjahr oder um mehr als 25 Prozent im Vergleich mit dem ersten Versicherungsjahr erhöht wurde.

Wenn dein Vertrag zu diesen Sonderfällen gehört und du einen Verstoß feststellen konntest, so gilt auch hier die einmonatige Frist, innerhalb der du deinem Versicherer die außerordentliche Kündigung zukommen lassen musst.

Sonderkündigung Hausratversicherung nach Schadensfall

Nach einem Schadensfall hast du stets ein Sonderkündigungsrecht. Dabei ist es einerlei, ob die Versicherung den Schaden übernommen hat, oder nicht. Hier steht es dir frei, ob du innerhalb der einmonatigen Frist kündigst oder mit sofortiger Wirkung. Beachte jedoch, dass du bei einer Kündigung mit sofortiger Wirkung keinen Anspruch auf die Erstattung von bereits geleisteten Beiträgen hast. Möchtest du das vermeiden, achte darauf, dass in deiner Kündigung nicht schnellstmöglich, zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder Ähnliches steht.

Sonderkündigungsrecht Hausratversicherung bei Umzug

Ein Sonderkündigungsrecht deiner Hausratsversicherung hast du nur dann, wenn du ins Ausland umziehst. Deinem Versicherer musst du deinen Umzug umgehend mitteilen und deinen Vertrag kündigen. Im Anschluss hast du noch zwei Monate Versicherungsschutz.

Wenn du innerhalb Deutschlands umziehst, hast du kein Sonderkündigungsrecht. In diesem Fall wird davon ausgegangen, dass du deinen Hausrat mitnimmst. Deshalb wird dir kein Recht zur außerordentlichen Kündigung eingeräumt.

Außerdem kannst du bei einem Zusammenzug deine Hausratversicherung außerordentlich kündigen. Denn pro häuslicher Gemeinschaft brauchst du nur eine Hausratsversicherung. Außerordentlich kündigen kannst du bei einem Zusammenzug die Police mit einer Deckungssumme unter 10.000 Euro oder die jüngere Versicherung, beziehungsweise die später geschlossen wurde.

Sonderkündigungsrecht Hausrat bei doppelter Versicherung

Du bist bereits bei deinen Eltern, deinem Partner oder Mitbewohner mitversichert? Dann kannst du die später geschlossene Hausratversicherung außerordentlich kündigen. Allerdings nur, wenn du die Versicherung ohne des Wissens einer doppelten Versicherung geschlossen hast.

Kündigung Hausratversicherung bei Tod

Die Hausratversicherung endet nach einem Todesfall automatisch nach zwei Monaten. Selbstverständlich musst du den Versicherer von dem Ableben des Versicherungsbeziehers informieren.

Nutzt der Erbe die Wohnung weiter so bleibt die Versicherung bestehen

Formalitäten: außerordentliche Kündigung Hausratversicherung

Bei dir liegt einer der beschriebenen Fälle vor? Dann nutze dein Sonderkündigungsrecht der Hausratversicherung. Bedenke, dass du meist die einmonatige Frist einhalten musst, innerhalb der dein Kündigungsschreiben bei deinem Versicherer eingegangen sein muss. Wir empfehlen, Kündigungen mit einem Einschreiben mit Rückschein oder einem Fax mit Sendeprotokoll zu verschicken, denn nur so kannst du den Versand auch belegen.

Wenn du nicht von einem Sonderkündigungsrecht profitieren kannst, helfen wir dir gerne bei deiner ordentlichen Kündigung. Hier geht’s zu den Kündigungsvorlagen:

Du möchtest deine Hausratversicherung kündigen?
Jetzt Anbieter auswählen

Sonderkündigungsrecht Hausratversicherung: Wann habe ich das Recht auf eine außerordentliche Kündigung? Du möchtest deine Hausratversicherung außerordentlich kündigen? Hier erfährst du wann du von einem Sonderkündigungsrecht profitieren kannst und wie du dabei vorgehen musst. Artikelbewertungen: 1 5.0 / 5 1