VHV Kfz-Versicherung kündigen: Tipps vom Experten

Du willst deine VHV Kfz-Versicherung kündigen? aboalarm zeigt dir, wie das schnell und einfach geht.

Du bist unzufrieden mit den Leistungen deines Versicherungsgebers? Dann solltest du deine VHV Kfz-Versicherung kündigen. Doch aufgepasst, das geht nur zu einem bestimmten Zeitpunkt! Welcher das ist und was es sonst noch zu beachten gibt, erfährst du hier bei uns.

Wusstest du schon, dass die Kfz-Versicherung nach dem Verkauf eines Autos auf den Käufer übergeht? Beachte dies unbedingt bei deinem nächsten Gebrauchtwagen(ver)kauf! Wechselst du als neuer Eigentümer nach dem Kauf die Versicherung, wird deine alte Police automatisch gekündigt. Lies mehr dazu in unserem Blogartikel Versicherung wird bei Kauf übernommen.

So sind Form und Frist bei der Kündigung deiner VHV Kfz-Versicherung geregelt

Was ist aboalarm?
  • sichere Kündigung
  • sofortiger Versand
  • Wichtiger Zugangsnachweis
  • Hilfe bei Problemen
Jetzt mehr erfahren
aboalarm App

Ob unterwegs oder bequem auf dem Sofa, noch nie war Kündigen so einfach wie mit der aboalarm-App.

Jetzt mehr erfahren
Die von dir bei Vertragsschluss festgelegte Laufzeit deiner Versicherung entnimmst du am besten deinen Versicherungsunterlagen. Wurde dein Vertrag mit einer Laufzeit von einem Jahr geschlossen, verlängert er sich automatisch, sofern du ihn nicht mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Ende des Versicherungsjahres kündigst. So ist es den unternehmenseigenen AGB zu entnehmen.

Damit das Versicherungsjahr dem Kalenderjahr entspricht, beginnt ein Großteil der Versicherungsverträge am ersten Januar eines Jahres. Der Stichtag für die Kündigung der Kfz-Versicherung fällt dementsprechend meist auf den 30. November.

Nur wenn dein Vertrag ausdrücklich mit einer Laufzeit von weniger als einem Jahr geschlossen wurde, endet er automatisch zum Ende der Laufzeit, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

Deine Kündigung muss laut AGB in Textform bei der VHV eingehen. Das bedeutet, du kannst per Fax, Brief oder E-Mail kündigen. Am besten ist der Kündigungsversand per Fax mit Sendeprotokoll oder Einschreiben mit Rückschein, da du in diesen Fällen den im Streitfall nötigen Nachweis über den fristgerechten Eingang deiner Kündigung erhältst. Bei einer Kündigung per E-Mail kannst du hingegen nie sicher nachweisen, dass diese auch wirklich bei der VHV eingegangen ist.

Du möchtest besonders schnell kündigen?

Am schnellsten und einfachsten kündigst du mit dem vorgefertigten und anwaltlich geprüften VHV-Kündigungsschreiben von aboalarm. Die Adresse des Versicherungsgebers ist bereits eingetragen. Füge lediglich deine persönlichen Daten hinzu und verschicke das fertige Schreiben noch heute an die VHV. Den Versandnachweis stellen wir dir anschließend selbstverständlich zur Verfügung. Dieser dient dir in einem möglichen Streitfall als Nachweis über den fristgerechten Eingang deiner Kündigung. Einfacher kannst du deine Kfz-Versicherung nicht kündigen.

VHV Kfz-Versicherung kündigen: Adresse

Gibt es ein Sonderkündigungsrecht bei der VHV?

Selbstverständlich gewährt dir auch die VHV in bestimmten Fällen ein Sonderkündigungsrecht. Doch auch der die Versicherung selbst, kann in einigen Ausnahmefällen außerordentlich kündigen. Wir zeigen dir, wann dies der Fall ist:

Schadenereignis

Im Schadenfall hast sowohl du, als auch die VHV das Recht den Versicherungsvertrag außerordentlich zu kündigen. Die Kündigung muss innerhalb eines Monats nach Ende der Verhandlungen über die Entschädigung zugehen, damit sie Wirksamkeit erlangt. So geht aus den unternehmenseigenen AGB hervor.

Änderung der Leistungen und Beitragserhöhung

Nimmt die VHV Leistungsänderungen an deinem Versicherungsvertrag vor oder erhöht der Versicherungsgeber die Beiträge, kann dies ein weiterer Grund für eine außerordentlichen Kündigung sein. Dein Sonderkündigungsrecht gilt innerhalb eines Monats nach Erhalt der Information über die Änderung. Deine Kündigung ist sofort wirksam, frühestens jedoch zum Inkrafttreten der Änderungen.

Verkauf des Fahrzeugs

Verkaufst du das über die VHV versicherte Fahrzeug, geht der Versicherungsvertrag automatisch an den Käufer über. Schließt dieser eine neue Versicherung ab, wird der alte Vertrag beendet, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

Du bist verpflichtet deinen Versicherungsgeber über den Verkauf deines Fahrzeugs zu informieren. Das gleiche gilt, wenn du dein Auto verschrotten möchtest. Im diesem Fall sind ab dem Zeitpunkt der Verschrottung keine Beiträge mehr fällig.

VHV Kfz-Versicherung kündigen: Eine Zusammenfassung

Hier noch einmal die wichtigsten Infos zu den Kündigungsbedingungen deiner VHV Kfz-Versicherung zusammengefasst:

  • Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat zum Ende der Laufzeit
  • Für die meisten Versicherungsverträge gilt als Kündigungsstichtag der 30. November
  • Die Kündigung bedarf der Textform
  • In bestimmten Fällen kannst du von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen
  • Am einfachsten kündigst du mit dem vorgefertigten Kündigungsschreiben von aboalarm

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Angaben um redaktionelle Inhalte zum Zwecke der Information handelt, die keine im Einzelfall geltenden Vertragskonditionen oder ähnliches darstellen. Hierfür solltest du die vereinbarten Vertragskonditionen und den genauen Vertragstext deines Anbieters einsehen, da wir diese Details nicht tagesaktuell prüfen können.