Wertgarantie kündigen: Beachte unterschiedliche Laufzeiten

Willst du deine Versicherung bei Wertgarantie kündigen? Wir haben uns angeschaut, welche Fristen und Laufzeiten du bei deiner Kündigung beachten musst.

Wertgarantie bietet Versicherungen, die deine Geräte zusätzlich zu der vom Hersteller gewährten Garantie schützen. Bei Wertgarantie kannst du zum Beispiel deine Elektrogeräte, Handys oder Fahrräder gegen Diebstahl, Reparaturen und unsachgemäße Benutzung absichern. Wenn du deine Versicherung nicht mehr brauchst oder ein besseres Angebot gefunden hast, ist es an der Zeit deinen Vertrag zu kündigen. Wir erklären dir, wobei du bei deiner Wertgarantie Kündigung achten solltest.

Unabhängig von unseren Tipps solltest du immer noch einmal einen Blick in deine eigenen Vertragsunterlagen werfen. Falls für deine Police Sonderkonditionen vereinbart wurden, gelten diese vorrangig zu den allgemeinen Bestimmungen.

Wertgarantie kündigen: Diese Laufzeiten und Fristen gelten für deinen Vertrag

Bei Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik, Notebooks, PCs und Fahrrädern hast du eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr. Wenn du Wertgarantie nicht drei Monate vor Ende der Laufzeit kündigst, verlängert sich dein Vertrag automatisch um weitere 12 Monate. Solltest du bei Wertgarantie eine Versicherung für ein Handy abgeschlossen haben, hast du in der Regel eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Auch diesen Vertrag bei Wertgarantie musst du drei Monate vor Laufzeitende kündigen. Solltest du das nicht rechtzeitig tun, verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr.

In der folgenden Tabelle findest du noch einmal alle Laufzeiten und Kündigungsfristen übersichtlich zusammengefasst:

GerätetypLaufzeitKündigungsfristVerlängerung
Haushaltsgeräte12 Monate3 Monate12 Monate
Unterhaltungselektronik12 Monate3 Monate12 Monate
Notebooks12 Monate3 Monate12 Monate
PCs12 Monate3 Monate12 Monate
Fahrräder12 Monate3 Monate12 Monate
Mobiltelefone24 Monate3 Monate12 Monate

Wertgarantie kündigen: schriftlich oder online möglich

Um Wertgarantie zu kündigen kannst du deinem Anbieter einen Brief, ein Fax oder eine E-Mail schreiben. Alternativ kannst du auch über das Online-Formular von Wertgarantie auf deren Website kündigen. Wir empfehlen dir allerdings, deine Kündigung in jedem Fall schriftlich per Einschreiben oder als Fax mit Sendeprotokoll an Wertgarantie zu senden. In beiden Fällen erhältst du nämlich einen Nachweis, dass du deine Kündigung rechtzeitig losgeschickt hast, falls du Probleme bei deiner Kündigung haben solltest.

Für eine schnelle und unkomplizierte Wertgarantie Kündigung nutze einfach unseren aboalarm Kündigungsservice. Dabei brauchst du lediglich unser vorformuliertes und anwaltlich geprüftes Kündigungsformular ausfüllen und kannst deine Kündigung direkt online abschicken. Im Anschluss erhältst du von uns eine Versandbestätigung deiner Kündigung per E-Mail.

Wertgarantie Kontakt

Wertgarantie widerrufen

Wenn du deinen Vertrag als Haustürgeschäft oder als Fernabsatzvertrag abgeschlossen hast, hast du ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn du im Internet einen Handyvertrag inklusive einer Versicherung von Wertgarantie abschließt. Die Widerrufsbelehrung erhältst du bei Vertragsabschluss. Mehr zum Widerrufsrecht kannst du in unserem Artikel Neues Widerrufsrecht – Was du wissen solltest nachlesen. Wir empfehlen dir, deinen Widerruf fristgerecht per Einschreiben mit Rückschein oder als Fax mit Sendeprotokoll an Wertgarantie zu schicken. Nutze hierfür einfach unseren Wertgarantie-Musterwiderruf.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Artikeln lediglich um redaktionelle Inhalte zum Zwecke der Information handelt, die keinerlei Rechtsberatung oder ähnliches darstellen.