GEO Abo kündigen: unkompliziert und schnell

Wolfgang Kirmaier

Die Kündigung eines Abos kann zu einem stressigen Vorhaben werden. Wie stressfrei du dein GEO Abo kündigen kannst liest du hier.

Wir gehen auf die wichtigsten Aspekte deiner Kündigung des GEO Abos ein. Du erfährst nicht nur wie lange die Kündigungsfrist ist oder in welcher Form du sie wo hinschicken kannst, sondern wir erklären dir auch wann du mit einer Preiserhöhung rechnen kannst und wann du dir ein Widerrufsrecht zu Nutzen machen kannst.

GEO Abo Kündigungsfrist

Die Kündigungsfrist des GEO Abos beträgt laut AGB der Deutsche Pressevertrieb GmbH vier Wochen zum Ende des jeweiligen 12-monatigen Bezugszeitraums. Soweit in deinem Vertrag nichts anderes angegeben ist, verlängert sich dein Abonnement jeweils automatisch um zwölf weitere Monate, wenn du davor nicht fristgerecht kündigst. Abonnements beginnen grundsätzlich zur nächsten erreichbaren Ausgabe, soweit bei der Bestellung kein späterer Zeitpunkt angegeben wurde.

Genaue Informationen zum Beginn des Abos und zur Kündigungsfrist werden dir beim Abschluss des Abonnements angezeigt. Außerdem kannst du diese auch in deinem Vertrag mit dem Verleger des GEO Abos nachlesen.

GEO Abo Kündigung

GEO Magazin kündigen Screenshot
Der GEO Magazin Kundenservice bietet dir ein persönliches Kündigungsgespräch.

Die Kündigung des GEO Magazins ist sehr kundenfreundlich und nicht umständlich. Der Anbieter akzeptiert deine Kündigung sowohl per Post und Telefax, als auch per E-Mail (kundenservice@dpv.de). Selbst ein Anruf unter der genannten Hotline genügt, um dein Abonnement zu kündigen. Wenn du auf die beiden Fristen, vier Wochen bei der ordentlichen Kündigung und 14 Tage bei deinem Widerruf achtest, kannst du eigentlich nichts falsch machen. Weitere Informationen zu Adressen und Hotlines zum GEO Magazin oder zu anderen Zeitschriften, findest du in unserer Adress-Datenbank.

Adressen und Kontaktdaten

GEO Abo – Zahlung und Preiserhöhung

Abonnements werden in der Regel im Voraus für die Dauer einer Mindestlaufzeit bezahlt. Bei einem rechtzeitigen Widerruf erhältst du die beglichene Summe in vollem Umfang zurück erstattet.

Die Deutsche Pressevertrieb GmbH (DPV) ist im Falle von Abonnements berechtigt, nach Ablauf einer Mindestlaufzeit den Preis anzuheben. Sie muss dich, den Besteller, darauf mit angemessener Frist hinweisen und dir damit die Möglichkeit eines Widerspruchs und zur Kündigung geben.

GEO Abo Widerrufsrecht

Du hast das Recht innerhalb einer Frist von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen dein Abo des GEO Magazins zu widerrufen. Die Widerrufsfrist startet zu dem Zeitpunkt an dem du oder ein Dritter das erste Magazin des Abos entgegen genommen hast bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen, muss innerhalb der oben genannten Frist ein Schreiben abgesendet werden, der deine Absicht des Widerrufs eindeutig erklärt. Diese Schreiben kann, wie auch deine Kündigung, per E-Mail an den Verleger gesendet werden (kundenservice@dvp.de). Du musst keinerlei Gründe explizit aufführen, warum du dein Abo widerrufen willst. Wenn du kein eigenes Schreiben formulieren willst, stellen wir dir gerne unser vorgefertigtes Widerrufsschreiben zur Verfügung.

Jetzt GEO Abo widerrufen

GEO Abo widerrufen: Adresse

In den AGB ist folgende Adresse für den Widerruf angegeben:

DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH
Düsternstr.1-3
20355 Hamburg
Tel.: 040-210316048
E-Mail: kundenservice@dpv.de

GEO Abo kündigen: Kundenservice

Außerdem ist die dem Verlag übergestellte Gruner+Jahr GmbH & Co KG und ihr Kundenservice zuständig für deine Kündigung des GEO Abos. Du kannst dein Schreiben also auch per Post, Fax oder E-Mail an die unten angegebene Adresse schicken.

G+J Kundenservice
20080 Hamburg

Tel: 040 – 55 55 89 90
Fax: 01805 / 861 8002
E-Mail: kundenservice@dpv.de

Gerne bieten wir dir ein, von unseren Anwälten, angefertigtes Kündigungsschreiben für das GEO Abo und unterstützen dich bei jeglichen Problemen in Bezug auf deine Kündigung.

Geo Abo kündigen: Fazit

Die Bestimmungen um dein GEO Abo zu kündigen sind deutlich formuliert und leicht zu finden. Achte jedoch darauf, dass du eventuell auch mit einem anderen Verleger oder einer Abo-Verwaltung einen Vertrag abgeschlossen haben könntest. In diesem Fall musst du in deinen Vertragsunterlagen nachsehen, welche Bedingungen für die Kündigung deines GEO Abos gelten. Auch die zwei Adressen, die beide in den AGB genannt sind, sind verwirrend. Im Zweifel solltest du einfach kurz eine der Hotlines anrufen und dich genau erkundigen. Solltest du dein Abo telefonisch oder per E-Mail kündigen, lasse dir auf jeden Fall eine schriftliche Bestätigung geben. So kannst du die Kündigung im Zweifelsfall nachweisen.

GEO Abo kündigen: unkompliziert und schnell Die Kündigung eines Abos kann zu einem stressigen Vorhaben werden. Wie stressfrei du dein GEO Abo kündigen kannst liest du hier. Artikelbewertungen: 2 5.0 / 5 2