Gong Verlag kündigen: Schluss mit Zeitschriftenabonnements!

Elena Petznik

Du hast ein Zeitschriftenabonnement beim Gong Verlag und möchtest dieses loswerden? Wir zeigen dir, wie du dein Abonnement beim Gong Verlag kündigen kannst.

Der Gong Verlag ist ein seit 1948 in München ansässiger Verlag, der mittlerweile der Funke Mediengruppe angehört. Das Unternehmen vertreibt seine über 15 verschiedenen Zeitschriften als Print-, sowie als Digitalabo. Egal, für welche Option du dich entschieden hast, wir erklären dir, wie du beim Gong Verlag kündigen kannst.

Da ein Großteil der Abonnements des Gong Verlags über die Website 123 Lesespaß abgeschlossen wird, bezieht sich dieser Artikel ebenfalls auf Zeitschriftenabos, die auf diesem Weg abgeschlossen wurden.

Gong Verlag kündigen: Achte auf Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist

Der Gong Verlag bietet Zeitschriftenabonnements mit Mindestvertragslaufzeiten von sechs oder zwölf Monaten an.

Bist du dir nicht sicher, für welche Laufzeit du dich bei Vertragsschluss entschieden hast, wirf einen Blick in deine Vertragsunterlagen.

Laut AGB sind die Abonnements mit einer Frist von einem Monat zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit zu kündigen. Verpasst du diese Frist, verlängert sich der Vertrag automatisch um die bei Vertragsschluss gewählte Laufzeit, jedoch längstens um ein Jahr.

Sind in deinen Vertragsunterlagen von obigen Informationen abweichende Kündigungsbedingungen festgehalten, ist nach diesen vorzugehen.

Die Kündigung muss in Textform erfolgen. So geht es aus den unternehmenseigenen AGB hervor. Das bedeutet, du kannst per Fax, E-Mail oder Brief kündigen.

Wir empfehlen einen Kündigungsversand, bei dem du einen Nachweis über den fristgerechten Eingang deiner Kündigung erhältst, den du im Streitfall verwenden kannst. Dies ist bei einer Kündigung per Fax mit Sendeprotokoll oder Einschreiben mit Rückschein gegeben.

Am einfachsten und sichersten kündigst du Abonnements des Gong Verlags mit unserem vorgefertigten und anwaltlich geprüften Kündigungsschreiben. Einfach persönliche Daten eintragen und direkt versenden.

Gong Verlag widerrufen

Hast du schon einmal von dem gesetzlichen Widerrufsrecht gehört? Demnach können Verträge innerhalb von 14 Tagen schriftlich und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Ist dein Vertrag also noch keine zwei Wochen alt, kannst du eine ordentliche Kündigung durch einen Widerruf umgehen.

Das gesetzliche Widerrufsrecht gilt nur für online oder am Telefon geschlossene Verträge.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn du dein Widerrufsschreiben rechtzeitig innerhalb der 14-tägigen Frist abschickst. Auch hierfür hat aboalarm das richtige Schreiben für dich. Einfach ausfüllen und direkt verschicken.

Die richtige Adresse für Kündigung und Widerruf

Gong Verlag kündigen: Eine Zusammenfassung

Alle Informationen zu deiner Gong-Verlags-Kündigung zusammengefasst:

  • Die Mindestvertragslaufzeit beträgt sechs oder zwölf Monate.
  • Kündigen kannst du unter Einhaltung einer einmonatigen Frist zum Laufzeitende.
  • Verpasst du diese Frist, verlängert sich der Vertrag automatisch um die von dir zuvor gewählte Laufzeit.
  • Deine Kündigung bedarf der Textform.
  • Am einfachsten kündigst du mit unserem vorgefertigten Kündigungsschreiben.

Du hast weitere Abonnements, die du nicht mehr benötigst? Erfahre mehr darüber in unseren Artikeln:

Computer Bild kündigen: Das musst du beachten 

Vorsicht Abo – Wolfgang Lenk Buch und Zeitschriftenverlag kündigen 

Süddeutsche Zeitung kündigen: Versteckte AGB!

Gong Verlag kündigen: Schluss mit Zeitschriftenabonnements! Du hast ein Zeitschriftenabonnement beim Gong Verlag und möchtest dieses loswerden? Wir zeigen dir, wie du dein Abonnement beim Gong Verlag kündigen kannst. Artikelbewertungen: 0 0 / 5 0