Vertragsdaten
  1. Trage dich als
    Absender ein
  2. Bertelsmann Club
    Vertragsdaten
    angeben
  3. Unterschreibe
    deine Kündigung
    online

Bertelsmann Club kündigen

   519 Bewertungen

Gratis Bertelsmann Club Kündigungsschreiben mit Online Faxversand

Eigenes Schreiben hochladen

Kündigung jetzt an Bertelsmann Club senden

Selber ausdrucken (PDF)

Bertelsmann Club-Kündigung: Tipps und Tricks für Dich

Bertelsmann Club kündigen... ein Erfahrungsbericht von Sabrina Menden

Dabei hatten es die Eltern von Sabrina Menden, 23, aus Rostock doch nur gut mit ihrer Tochter gemeint. Anlässlich ihres 20. Geburtstags schenkten ihre Eltern Sabrina ein Abonnement beim Bertelsmann Buchclub in der stillen Hoffnung, dass sie mehr Bücher liest. Bekanntlich stirbt die Hoffnung ja zuletzt, aber in den drei Jahren Mitgliedschaft im Bertelsmann Club hat Sabrina Menden kein einziges Buch weder gelesen, noch bestellt. Und so sehr Sabrina auch den Wunsch ihrer Eltern verstehen konnte, wollte sie dem Bertelsmann Club kündigen. Immerhin hatte Sabrina drei Jahre lang für eine Mitgliedschaft bezahlt, die sie nicht in Anspruch nahm.

“Ich hab nun mal kein einziges Buch in der ganzen Zeit gelesen und ich dachte mir, dass es Zeit wird, das Geld besser mal zu sparen.“

Nur wie sollte Sabrina dem Bertelsmann Club kündigen? Ihre Eltern hatten damals den Vertrag mit Bertelsmann unterschrieben und sie wusste nicht, ob sie überhaupt die Befugnis hat, dem Bertelsmann Club zu kündigen. Hinzu kam noch, dass Sabrina auch aus Scham ihren Eltern gegenüber nicht unbedingt einweihen wollte, dass sie die Mitgliedschaft im Bertelsmann Club zu kündigen beabsichtige. Sie setzte alles daran, die Kündigung geheim zu halten. Sabrina war im Netz auf der Suche nach einem „diskreten“ Weg, dem Bertelsmann Club zu kündigen und ist so auf Aboalarm aufmerksam geworden.

„Der Service von Aboalarm schien für meine Zwecke ideal zu sein, da ich so den direkten Kontakt mit Bertelsmann vermeiden konnte.“

Nachdem Sabrina die nötigen Informationen eingetragen und ihren Auftrag gesendet hatte, löste Aboalarm den Vertrag zwischen Sabrina Menden und dem Bertelsmann Club auf. Sabrina Menden hat das gesparte Geld tatsächlich sogar auf die Seite gelegt und fuhr davon in den Urlaub nach Ägypten, sehr zur Freude ihrer Eltern, die davon ausgingen, dass es ein Kultururlaub gewesen war.