Handynummer
  1. Trage dich als
    Absender ein
  2. klarmobil.de
    Vertragsdaten
    angeben
  3. Unterschreibe
    deine Kündigung
    online

klarmobil.de kündigen

   142 Bewertungen

Gratis klarmobil.de Kündigungsschreiben mit Online Faxversand

Eigenes Schreiben hochladen

Kündigung jetzt an klarmobil.de senden

Selber ausdrucken (PDF)

klarmobil.de-Kündigung: Tipps und Tricks für Dich

Weiterführende Informationen:

Wie kündige ich einen Handyvertrag richtig?
Kann ich einen Handyvertrag vorzeitig kündigen?

Klamobil kündigen: Ein Erfahrungsbericht von Gerhart Antholz

Mit seiner Flat bei klarmobil hatte Gerhardt Antholz für sich soweit alles erst einmal richtig gemacht. Der 26jährige Student aus Heidelberg hatte sich damals für eine Flat bei klarmobil entschieden, da dieser Anbieter sehr günstig war und Gerhardt Antholz als Student zwangsläufig nicht über viel Geld verfügt. Eines Tages entdeckte er allerdings einen anderen Anbieter, der noch niedrigere Tarife hatte, sodass Gerhard Antholz klarmobil umgehend kündigen wollte. Gerhard Antholz orderte eine gleichwertige Flatrate bei seinem neuen Anbieter und setzte sich danach daran, klarmobil zu kündigen. Nun musste Gerhard Antholz jedoch zu seinem Bedauern feststellen, dass er die Frist, um klarmobil zu kündigen, versäumt hatte.

„Ich habe es leider verpeilt, fristgerecht klarmobil zu kündigen.“

Gerhard Antholz: „Bei dem ganzen Stress an der Uni habe ich es leider verpeilt, fristgerecht klarmobil zu kündigen. Aber es heißt ja, dass man aus Fehlern schlau werden soll.“ Verträge dieses Anbieters haben keine Laufzeiten, allerdings verlängert sich der Vertrag automatisch, sollte man nicht innerhalb der angegebenen Frist klarmobil kündigen. Also musste Gerhard Antholz notgedrungen zwei Anbieter gleichzeitig bezahlen. Zwar waren die dadurch entstandenen doppelten Kosten für Gerhard Antholz nicht so dramatisch, dennoch suchte er nach einem Weg, damit er nicht noch einmal die Kündigungsfrist verpasst. Um auf Nummer sicher zu gehen, dass er fristgerecht klarmobil kündigen kann, suchte Gerhard Antholz nach einem Dienstleister für Vertragskündigungen. Dabei stieß er auf Aboalarm und wurde sofort neugierig. Konnte er etwa hierüber klarmobil fristgerecht kündigen?

„Ich konnte in time klarmobil kündigen.“

Gerhard Antholz: „Aboalarm bot genau den Service an, um sicherzustellen, dass sich der Vertrag nicht noch einmal automatisch verlängerte und ich in time klarmobil kündigen konnte.“ Hierfür war nicht viel vonnöten. Um seinen Vertrag mit klarmobil zu kündigen, musste Gerhard Antholz ein paar Eingabefelder ausfüllen und schon war die Sache für ihn geritzt. Denn dieses Mal ging alles glatt und Aboalarm konnte für Gerhard Antholz erfolgreich und unter Einhaltung der Frist klarmobil kündigen.