O2-Rechnung: Tipps und Infos

Hier erfährst du, wie du deine Rechnungen von O2 erhalten und bezahlen kannst und wie du die Versandart änderst

Online-Rechnungen von O2:

Alle deine O2-Rechnungen kannst du im Kundenportal unter Mein O2 einsehen. Dort musst du dich mit deiner Rufnummer und dem Passwort einloggen, um weitere Funktionen nutzen zu können. Wenn eine neue O2-Rechnung verfügbar ist, bekommst du eine Benachrichtigung per E-Mail. Achtung! O2 verschickt nie Rechnungen per E-Mail, sondern nur die Benachrichtigungen. Die Online-Rechnungen kannst du als PDF-Datei herunterladen und abspeichern. Im Bereich Mein O2 werden nur die Rechnungen der letzten sechs Monate gespeichert. Falls du die älteren Rechnungen brauchst, kannst du die Duplikate kostenpflichtig bestellen. Tipp: Lieber alle Rechnungen gleich auf deinem PC speichern, als Duplikate bezahlen müssen.
Mit der Mein-O2-App kannst du auch von deinem Handy aus auf die Online-Rechnungen zugreifen:

O2-Rechnungen: Online oder per Post? Wie ändere ich die Versandart?

Wenn du deinen Vertrag online abgeschlossen hast, erhältst du automatisch deine O2-Rechnungen online. Es gibt in diesem Fall keine Möglichkeit für dich, die Versandart der Rechnungen zu ändern.

Wenn du deine O2-Rechnungen per Post bekommst und willst nun auf Online-Rechnungen umsteigen, kannst du es im Bereich Mein O2 ändern. Nachdem du dich bei Mein O2 mit deiner Rufnummer und dem Passwort eingeloggt hast, gehe zu „Rechnung & Guthaben“, dann zu „Umstellen auf Online-Rechnung“. Dort musst du „Ja“ anklicken. Jetzt wirst du per E-Mail benachrichtigt, wenn eine neue O2-Rechnung da ist.

Wenn du die O2-Rechnungen wieder lieber per Post bekommen möchtest, dann musst du es telefonisch beantragen. Dieser Dienst ist kostenpflichtig bei O2 (5 Euro). Unter der Nummer 0179 - 4444 333 kannst du O2 kostenlos und rund um die Uhr erreichen.

Hinweis: Online-Rechnungen bei O2 sind kostenlos. Für die Zustellung der Papierrechnungen berechnet O2 1,50 Euro monatlich für Mobilfunkrechnungen und 2,50 Euro für DSL-Rechnungen.

O2-Rechnung verstehen:

Um einen besseren Überblick zu bekommen, was genau dir in Rechnung gestellt wird, schaue dir die Musterrechnungen für Mobilfunk und DSL an. Für O2-Mobilfunkkunden gibt es noch zusätzlich Erklärungsvideos.

Wie kann ich meine O2-Rechnungen bezahlen?

Bei O2 gibt es drei Zahlungsmöglichkeiten:

  1. Banküberweisung
    Hier sind die Kontodaten von O2:
    Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
    Hypo Vereinsbank AG München
    Konto-Nr.: 5713153
    BLZ: 70020270
    IBAN: DE16 7002 0270 0005 7131 53
    Swiftcode (BIC): HYVEDEMMXXX
    Als Verwendungszweck die Kundennummer angeben. Diese findest du auf deiner Rechnung rechts oben.
  2. Bankeinzug
    Hier findest du das Formular zum Beantragen des Lastschriftverfahrens als PDF
  3. Barzahlung
    In jedem O2-Shop kannst du deine O2-Rechnungen bar bezahlen. Hier findest du einen O2-Shop bei dir in der Nähe: Shopfinder

O2-Rechnung: Zusammenfassung

Die aktuelle O2-Rechnung und die Rechnungen der letzten sechs Monate kannst du im Bereich Mein O2 einsehen. Die Umstellung auf Papierrechnung ist nur für diejenigen möglich, die ihren O2-Vertrag nicht online abgeschlossen haben. Die Umstellung auf Papierrechnung ist außerdem kostenpflichtig, genauso wie Bestellung der älteren Rechnungen. Du kannst von drei Zahlungsmöglichkeiten die passende für dich aussuchen, um die O2-Rechnungen zu begleichen: Banküberweisung, Bankeinzug oder Barzahlung.

aboalarm Kündigungsgarantie

Wir erwirken für dich die erfolgreiche Kündigung deines Vertrages - garantiert!

  • Service

    Persönlicher Kundenservice-Ansprechpartner bei aboalarm

  • Anwalt

    100% kostenlose anwaltliche Hilfe, wenn dein Anbieter sich nicht korrekt verhält

  • Kosten

    Übernahme der Kosten bei ungewollter Vertragsverlängerung

* Voraussetzungen, um die Kündigungsgarantie und damit unsere Hilfe und rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen, findest du hier: Alle Informationen zur aboalarm Kündigungsgarantie.