Postbank Konto kündigen – schnell & sicher

Simone Groß

Wenn du dein Postbank Konto kündigen willst, findest du hier alle Infos für ein schnelles und sicheres Vorgehen. 

Willst du dein Postbank Konto kündigen so ist das gar nicht so kompliziert, wie du vielleicht glaubst. Wir haben alle wichtigen Infos zur Konto Kündigung wie beispielsweise zur Postbank Konto Kündigungsfrist oder zur Adresse für dich zusammengestellt.

Vorbereitende Schritte für die Postbank Kündigung

Bevor du dein Postbank Konto kündigst, solltest du bereits ein neues Konto bei einer anderen Bank eröffnet haben. Das erleichtert dir den Kontowechsel. Am besten lässt du beide Konten eine Weile (1-2 Monate) parallel laufen, damit du genug Zeit hast zu prüfen, ob wirklich alle Zahlungen ankommen und ob du deine neue Bankverbindung an alle wichtigen Stellen weitergegeben hast.
Einige Banken bieten hierzu auch einen Wechsel-Service an, frage einfach bei deiner neuen Bank nach.

Bei der Wahl eines neuen Kontos solltest du folgende Dinge beachten:

Je nachdem, was dir bei deinem Konto wichtig ist solltest du auf folgende Dinge achten: Kontoführungsgebühren, Zinskonditionen, Guthabenzinsen, Geldautomaten in der Nähe, Filiale in der Nähe, Mindestgeldeingang oder kostenlose Kreditkarten. Worauf du bei der Wahl eines neuen Girokontos außerdem achten solltest, erfährst du in unserem Artikel: Girokonto eröffnen: 5 Tipps für die Wahl des Kontos. Zusätzlich stellt die Verbraucherzentrale NRW für die Suche nach einem neuen Girokonto eine Checkliste zur Verfügung.

Postbank Konto kündigen – So geht´s

Postbank Konto kündigenDein Postbank Konto musst du schriftlich mit eigenhändiger Unterschrift kündigen. Führst du mit deinem Partner/ deiner Partnerin ein Gemeinschaftskonto so müsst ihr beide die Kündigung unterschreiben. Die Postbank Kündigung kannst du dann per Brief an die Postbank schicken oder in deiner Filiale abgeben. Eine Kündigung per E-Mail oder online ist nicht möglich.

Übrigens: Eine Kündigungsfrist musst du beim Postbank Konto nicht einhalten, du kannst es jederzeit kündigen. Du solltest dir jedoch den Erhalt der Kündigung in jedem Fall schriftlich bestätigen lassen.

Folgende Angaben sollte dein Kündigungsschreiben unbedingt enthalten:

  • Dein Name und deine Adresse
  • Kontonummer des Kontos, das gekündigt werden soll
  • Kontonummer und Bankleitzahl /IBAN und BIC des neuen Kontos  für die Überweisung des restlichen Guthabens
  • Unterschrift

Wenn du dir unsicher bei der Formulierung bist, nutze unser Postbank Kündigungsschreiben als Vorlage. Dieses musst du nur ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben und kannst es dann versenden.

 Adresse für die Postbank Konto Kündigung

Schicke deine schriftliche Kündigung an folgende Adresse:

Deutsche Postbank AG
Postfach 40 00
53105 Bonn
E-Mail: direkt@postbank.de

Bitte denke daran, dass dein Konto zum Zeitpunkt der Kündigung nicht im Minus sein darf, ansonsten kann es nicht gekündigt werden!

Ein vorgefertigtes Kündigungsschreiben für die Kündigung deines Kontos findest du auf aboalarm.

Postbank Konto kündigen - schnell & sicher Wenn du dein Postbank Konto kündigen willst, findest du hier alle Infos für ein schnelles und sicheres Vorgehen. Artikelbewertungen: 12 3.0 / 5 12