Jetzt O2 kündigen. Garantiert

✓ Über 36.822 erfolgreiche O2 Kündigungen mit Hilfe von aboalarm in den letzten 30 Tagen.

Kündigung jetzt an O2 senden

· ·
Bitte alle erforderlichen Felder ausfüllen
Feld bitte ausfüllen
× ?
Feld bitte ausfüllen
×
Feld bitte ausfüllen
+ Feld hinzufügen
  1. 1. Trage dich als
    Absender ein
    Oder: Eigenes PDF
    hochladen
  2. 2. O2
    Vertragsdaten
    angeben
  3. 3. Unterschreibe
    deine Kündigung
    online
    ✓ rechtsgültig
    ✓ sicher
In 2 Minuten & ohne Risiko versenden

Sofort – Kündigungsgarantie - rechtssicher – Nachweis - kostenlose Anwaltshilfe
Ideal für Verbraucher, die Besseres als Papierkram und Rechtsstreitigkeiten vor haben

   4542 Bewertungen

Selbst auf eigenes Risiko versenden

Kein Kündigungsnachweis - eigenes Rechtsrisiko
Ideal für Rechtsexperten und Juristen

Kündigung vorbereiten

Jetzt beginnen und später fertigstellen sowie versenden
Ideal wenn Kündigungsfrist nicht kurz bevorsteht

Empfohlen und getestet:

O2 verkauft Nutzerdaten im großen Stil – so wehrst du dich!

Ein riskanter Schritt: O2 verkauft Nutzerdaten – zum zweiten Mal. aboalarm erklärt dir den Sachverhalt und was du dagegen tun kannst. Der spanische Telekommunikationsriese Telefónica,…
» weiter lesen


Mobilfunkvertrag widerrufen: Beginn der Widerrufsfrist

Du hast einen Handyvertrag abgeschlossen und bist mit dieser Entscheidung nicht zufrieden? Erfahre hier, wann du deinen Mobilfunkvertrag widerrufen kannst.  Ein Handyvertrag ist schnell abgeschlossen…
» weiter lesen


Mobile minded: Auch in die Abofalle getappt?

Mobile minded oder BUMBALEE taucht auf deiner Handyrechnung auf? Dann hast du versehntlich ein Drittanbieter-Abo abgeschlossen. Wir sagen dir, wie du es schnell wieder loswirst.…
» weiter lesen


O2 Mobilfunk-Kündigung: Tipps und Tricks für Dich

© kantver - Fotolia.de

So kannst du O2 kündigen, ohne dein Wohnzimmer zu verlassen. Fülle das Kündigungsschreiben aus und schicke es direkt an O2 mit unserem Versand-Service. Hier erfährst du, wie genau du deinen O2 Handyvetrag kündigen kannst und was du dabei beachten musst.

Wie kann ich meinen O2-Vertrag kündigen?

Den O2-Vertrag kannst du nur schriftlich kündigen:

Per Post: Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung 90345 Nürnberg
Per Fax: 01805571766

Ein eingescanntes Kündigungsschreiben wird allerdings auch per E-Mail akzeptiert, aber in dem Fall hast du keinen Beweis, ob das Kündigungsschreiben bei O2 angekommen ist. Tipp: Lieber gar nicht versuchen, per E-Mail zu kündigen.

Mit aboalarm geht es allerdings schnell, einfach und sicher. aboalarm hat bereits ein Kündigungsschreiben für dich verfasst. Du musst nur noch deine persönlichen Daten eintragen und deine Kündigung an O2 per Fax senden. Achtung! Unabhängig davon, welchen Vertrag du bei O2 du kündigen möchtest, musst du deine Kundenkennzahl parat haben. Die Kundenkennzahl ist eine vierstellige Zahl, die nur in deinem Vertrag steht. Falls du die Kundenkennzahl vergessen hast oder nicht finden kannst, erfährst du bei o2, wie du die Kundenkennzahl ändern kannst.

Wie sind die Kündigungsfristen?

Um den O2-Vertrag richtig zu kündigen musst du in erster Linie an die Kündigungsfrist denken. Egal ob du einen Mobilfunk- oder DSL & Festnetzvertrag hast, die Kündigungsfristen sind gleich. Diese variieren nur nach Laufzeit deines Vertrages.

Hier wird es übersichtlich dargestellt:

Vertragslaufzeit

Kündigungsfrist zum Vertragsende

Wenn nicht gekündigt, wird verlängert

Ein Monat zu jedem Monatsende kündbar Um einen Monat
Drei Monate 14 Tage Um einen Monat
Sechs Monate Ein Monat Um drei Monate
Zwölf Monate Drei Monate Um sechs Monate
24 Monate Drei Monate Um zwölf Monate

Hinweis: Der Tag an dem deine Kündigung bei O2 eingeht, zählt als der Tag der Kündigung. Also lieber ein paar Tage Puffer einplanen.

Ich habe den DSL-Vertrag gekündigt, muss ich den WLAN-Router an O2 schicken?

O2 stellt nur Leihgeräte zur Verfügung, deswegen musst du den WLAN-Router nach der Kündigung zurück an O2 senden. Wenn du gekündigt hast, erhältst du eine Kündigungsbestätigung von O2 mit einem Retourschein für den WLAN-Router. So kannst du ihn kostenlos abschicken. Fall du den Retourschein nicht bekommen oder verloren hast, melde dich bei der Kundenbetreuung, um einen neuen Retourschein zu bestellen. Du erreichst sie rund um die Uhr sieben Tage die Woche unter:

55 333 (kostenfrei aus dem deutschen O2-Mobilfunknetz)

089 787 979 400 (Gemäß Tarif für Anrufe in das dt. Festnetz)

0176 888 55 222 (kostenfrei aus dem deutschen O2-Mobilfunknetz)

Sobald der WLAN-Router bei O2 eingegangen ist, bekommst du eine Bestätigung der Gutschrift, die auf dein Konto überwiesen wird.

Ich habe den Mobilfunk-Vertrag gekündigt, kann ich das O2-Handy trotzdem behalten?

Die Handyfinanzierung und Mobilfunkverträge laufen bei O2 unabhängig voneinander. Deshalb kannst du deinen Mobilfunkvertrag kündigen, während du dein Handy weiter abbezahlst und behalten darfst.

Ich ziehe um, was soll ich beachten?

Mobilfunkkunden müssen beim Umzug lediglich die Adresse ändern. Das kannst du im Bereich Mein O2 machen: Persönliche Daten --> Kontaktadresse ändern.

DSL-Nutzer müssen einen höheren Aufwand betreiben. Spätestens vier Wochen vor dem Umzugstermin solltest du den Umzug auf der O2-Webseite beauftragen: Daten & Verträge --> Umzug. Der Umzugsauftrag ist kostenpflichtig: Den genauen Betrag siehst du während des Auftragsprozesses.
Ein Verfügbarkeitscheck wird während des Umzugsauftrages automatisch durchgeführt und die Ergebnisse werden dir von O2 mitgeteilt. Eine bis zwei Wochen vor dem Umzugstermin kannst du einen Technikertermin vereinbaren wenn nötig. Hier kannst du eine Umzugscheckliste als PDF herunterladen, um nichts zu vergessen.
Wenn du zwischendurch deinen Auftragsstatus überprüfen möchtest, kannst du es hier machen: Auftragstatus

O2-Kündigung: Zusammenfassung

Eine Kündigung bei O2 muss schriftlich erfolgen: Am besten per Fax oder per Post. aboalarm hilft dir, die Kündigung sicher und schnell zu erledigen. Trage deine Daten in das für dich verfasste Kündigungsschreiben ein und schick es direkt an O2 per Fax. Denk daran, dass sich die Kündigungsfrist je nach Laufzeit deines Vertrages unterscheidet. Am besten eine Erinnerung bei aboalarm anlegen: Kündigungserinnerung. So zahlst du nie mehr für einen ungewollt verlängerten Vertrag!

Autor: