Sicher und schnell
1&1 kündigen.

In nur 2 Minuten deinen Vertrag kündigen.
Jetzt kündigen

Deine Vorteile

  • Anwaltlich geprüftes Schreiben
  • Sofortiger Versandnachweis per E-Mail
  • Kostenloser & schneller Support bei Problemen
Musterkündigungsbrief mit Kündigungsgarantie

Entspannt kündigen – wir kümmern uns um den Rest

Nach dem Absenden deiner Kündigung kannst du dich entspannt zurücklehnen. Wir schicken deine Kündigung direkt und immer auf dem besten Weg zum Anbieter, bspw. elektronisch, per Brief, Fax oder Einschreiben.

Empfohlen und getestet

Award Sprite

Immer informiert

Infos, Tipps & Tricks zu den aktuellsten Verbraucherthemen vom Experten.

Foto zu 1&1 Rufnummernmitnahme: So funktioniert's!

Annik Schalck

1&1 Rufnummernmitnahme: So funktioniert's!

Stehst du kurz vor einem Anbieterwechsel oder einem Vertragswechsel innerhalb von 1&1, kannst du dir Gedanken machen, ob du deine Rufnummer mitnehmen möchtest. Hier erfährst du, wie eine 1&1 Rufnummernmitnahme vonstatten geht.

Foto zu Kündigungsprobleme bei 1&1

Rechtsanwalt Thomas Hollweck

Kündigungsprobleme bei 1&1

Der Telekommunikationsanbieter 1&1 Telecom GmbH bereitet seinen Kunden derzeit große Sorgen. Kündigen diese schriftlich ihren Anschluss, so fordert 1&1 eine Bestätigung der Kündigung per Telefon. Das widerspricht jedoch geltendem Recht.

1&1 Internet und Telefon kündigen: So funktioniert es

1&1 Internet und Telefon kündigen: So funktioniert es
© Sergey Nivens - Fotolia.de

Du möchtest deinen 1&1 Internet- und Telefonvertrag kündigen? Hier erfährst du alle wichtigen Infos rund um deine Kündigung.

Dein Vertrag ist zu teuer oder du bist unzufrieden mit den Konditionen? Dann solltest du deinen 1&1 Vertrag kündigen. Wir zeigen dir, wie das schnell und einfach geht.

1&1 kündigen: Beachte die Frist

Die meisten 1&1-Verträge haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Hier musst du eine Kündigungsfrist von drei Monaten beachten. Kündigst du nicht rechtzeitig, verlängert sich dein Vertrag um ein weiteres Jahr. Auch bei Verträgen ohne Mindestlaufzeit gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten.

In deinen Vertragsunterlagen findest du deine genauen Kündigungsbedingungen. Schau sie dir auf jeden Fall vor deiner Kündigung an und halte dich an diese – auch wenn sie von den Infos auf dieser Seite abweichen sollten.

Kündigungsform deines 1&1 Vertrags: online, Brief, Fax oder E-Mail

Du hast mehrere Möglichkeiten deinen Vertrag bei 1&1 in Textform zu kündigen: online über dein Kundenkonto, per E-Mail, Fax oder Brief.

##1&1 Kündigung online vorankündigen Du kannst deine Kündigungsabsicht über das 1&1 Formular in deinem Kundenkonto vormerken:

  1. Logge dich in den 1&1 Vertragsservice ein
  2. Wähle den Vertrag aus, den du kündigen möchtest
  3. Klicke unter „Kompletter Vertrag: Kündigung vormerken“ auf “weiter”
  4. Wähle den Kündigungstermin für deinen Vertrag aus und gehe auf “weiter”
  5. Prüfe die angegebenen Daten und klicke auf „Jetzt Kündigung vormerken“
Nach der Vormerkung deiner Kündigung, musst du diese innerhalb von 14 Tagen telefonisch bestätigen. Rufst du innerhalb dieser Frist nicht bei 1&1 an, wird die Kündigung nicht gültig – dein Vertrag läuft somit weiter.

Kündigung per E-Mail

Bei 1&1 kannst du auch per E-Mail kündigen. Achte hierbei aber darauf, dass du eine schriftliche Bestätigung deiner Kündigung erhältst.

Kündigung per Fax

Unkomplizierter ist die Kündigung deines Internet- und Telefonvertrags per Fax. Die Faxnummer von 1&1 findest du unten. Wichtig ist, dass du deine Kunden- und Vertragsnummer im Schreiben angibst.

Kündigung per Brief oder Einschreiben

Die sicherste Variante ist die Kündigung deines 1&1 Vertrags per Brief oder Einschreiben. Wir empfehlen dir immer per Einschreiben mit Rückschein oder per Fax mit Sendeprotokoll zu kündigen. Somit hast du einen Nachweis über den fristgerechten Eingang deiner Kündigung beim Anbieter.

1&1 Adresse

1&1 Telecom GmbH
Elgendorfer Str. 57
56410 - Montabaur
Deutschland

E-Mail: kuendigung@1und1.de
Fax: 0721 960 8132
Hotline: 07219600
Achtung: Täglich rund um die Uhr kostenfrei aus dem Netz der 1&1 Internet AG, Festnetz- und Mobilfunkpreise anderer Anbieter ggf. abweichend.

Kündigung bei 1&1 im Todesfall

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein Anlass zur Trauer. Im Todesfall enden die Verträge eines Menschen nicht automatisch. Deshalb übernimmst du als Erbe beispielsweise auch den DSL-Vertrag des Verstorbenen. Falls du das nicht möchtest, kannst du diesen im Sterbefall außerordentlich kündigen.

Dazu benötigst du folgende Dokumente:

  • Todesfall als Kündigungsgrund angeben
  • Vollständige Kontaktdaten des Verstorbenen
  • Kopie der Sterbeurkunde

Sonderkündigung bei Preiserhöhung oder AGB-Änderung

Mit dem Sonderkündigungsrecht kannst du deinen Vertrag aus wichtigen Gründen außerordentlich und vorzeitig kündigen. Bei deinem 1&1 Internet- und Telefonvertrag hast du ein Sonderkündigungsrecht, wenn 1&1 die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) zu deinem Nachteil ändert.

Auch dann, wenn 1&1 die Preise deines Vertrags anhebt, ohne die Leistungen anzupassen, kannst du außerordentlich kündigen. Das gilt auch, wenn 1&1 vertraglich vereinbarte Leistungen kürzt, ohne die Vertragskosten zu senken.

Solltest du von 1&1 eine Info über steigende Kosten, gekürzte Leistungen oder Änderungen der AGB erhalten, kannst du binnen 14 Tage ab Erhalt der Nachricht kündigen. Verpasst du diese Frist, akzeptierst du die Änderungen automatisch.

Außerordentlich kündigen bei nicht erbrachter Leistung

Ein weiterer Sonderkündigungsgrund ist, wenn der Anbieter vertraglich zugesicherte Leistungen nicht erbringt. Ein Beispiel ist, wenn dein Anbieter dir die vertraglich angegebene Brandbreite nicht zur Verfügung stellen kann. In diesem Fall kannst du deinen Vertrag außerordentlich kündigen.

Sonderkündigung bei Umzug

Wenn du umziehst, kannst du unter bestimmten Bedingungen außerordentlich kündigen: Beispielsweise wenn dein Anbieter die Leistung deines aktuellen Vertrags am neuen Wohnort nicht erbringen kann. Sollte die DSL-Verfügbarkeit am neuen Wohnort negativ ausfallen oder nur einen Internetanschluss mit geringerer Bandbreite zulassen, kannst du innerhalb von drei Monaten kündigen.

1&1 Vertrag widerrufen

Wenn du deinen Vertrag am Telefon oder online abgeschlossen hast, gilt das gesetzliche Widerrufsrecht. Somit kannst du deinen Vertrag binnen 14 Tage nach Abschluss schriftlich und ohne Angabe von Gründen widerrufen.

1&1 Vertrag kündigen: ganz einfach mit aboalarm

Kündige deinen 1&1 Vertrag in unter 2 Minuten:

  1. Ergänze unsere anwaltlich geprüfte Kündigungsvorlage
  2. Versende deine Kündigung direkt online an 1&1
  3. Per E-Mail erhältst du von uns einen Nachweis über deinen Kündigungsversand
Solltest du Fragen zu deiner 1&1 Internet- und Telefon-Kündigung haben, steht dir unser erfahrener und hilfsbereiter Support jederzeit zur Seite.

Aktualisiert: November 2021

aboalarm Kündigungsgarantie

Wir erwirken für dich die erfolgreiche Kündigung deines Vertrages - garantiert!
Deine Vorteile auf einem Blick:

  • Persönlicher Kundenservice-Ansprechpartner bei aboalarm
  • 100 % kostenlose anwaltliche Hilfe, wenn dein Anbieter sich nicht korrekt verhält
  • Übernahme der Kosten bei ungewollter Vertragsverlängerung

Voraussetzungen, um die Kündigungsgarantie und damit unsere Hilfe und rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen, findest du hier: Alle Informationen zur aboalarm Kündigungsgarantie.

Sicher und schnell 1&1 kündigen.

In nur 2 Minuten deinen Vertrag kündigen.

aboalarm Kündigungsgarantie

Wir erwirken für dich die erfolgreiche Kündigung deines Vertrages - garantiert!

  • Service

    Persönlicher Kundenservice-Ansprechpartner bei aboalarm

  • Anwalt

    100% kostenlose anwaltliche Hilfe, wenn dein Anbieter sich nicht korrekt verhält

  • Kosten

    Übernahme der Kosten bei ungewollter Vertragsverlängerung

* Voraussetzungen, um die Kündigungsgarantie und damit unsere Hilfe und rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen, findest du hier: Alle Informationen zur aboalarm Kündigungsgarantie.