Die Vorlage für deine flirt-fever.de Kündigung. Versende sie direkt in 2 Minuten an den Anbieter.

✓ Vom Anwalt geprüftes Kündigungsschreiben

Kündigung jetzt an flirt-fever.de senden

· ·
×
×
×

flirt-fever.de kündigen

182 Bewertungen

✓ in nur 2 Minuten ✓ schnell ✓ sicher

Empfohlen und getestet:

Ausgeflirtet? Jetzt Flirt Fever kündigen

Du bist auf Partnersuche und hast gemerkt, dass deine Chancen bei Flirt Fever nicht besonders hoch sind? Wir erklären, wie du Flirt Fever kündigen kannst.
» weiter lesen


flirt-fever.de kündigen: Schnell, einfach & sicher

© aytuncoylum - Fotolia.de

Inhalt

Du bist Mitglied der Dating-Plattform flirt-fever.de und möchtest kündigen? Wir zeigen dir, wie du flirt-fever.de schnell und sicher kündigen kannst.

Alle Informationen zur flirt-fever-Kündigung zusammengefasst:
- Eine kostenlose Mitgliedschaft kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden.
- Testmitgliedschaften wandeln sich automatisch zu kostenpflichtigen Mitgliedschaften, sofern sie nicht zum Ende der Testphase gekündigt werden. Die Einhaltung einer Frist ist hier nicht nötig.
- Kostenpflichtige Mitgliedschaften verlängern sich automatisch um die zuvor festgelegte Mindestlaufzeit, sofern sie nicht unter Einhaltung einer zweiwöchigen Frist zum Laufzeitende gekündigt werden.
- Die Kündigung bedarf der Textform.
- Am einfachsten kannst du unter Verwendung des obigen Kündigungsschreibens kündigen.

flirt-fever gehört, laut eigenen Angaben, zu den größten Single-Börsen in Deutschland. Das Dating-Portal bietet seinen Nutzern sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Mitgliedschaften an. Egal, für welche Vertragsoption du dich bei Anmeldung entschieden hast, wir zeigen dir, wie du flirt-fever.de kündigen kannst.

flirt-fever.de kündigen: Kündigungsfrist und -form

Bei flirt-fever.de wird zwischen einer kostenlosen, der kostenpflichtigen, sowie der Testmitgliedschaft unterschieden.

Du bist dir nicht sicher über welche Vertragsoption du verfügst? Ein Blick in die Vertragsunterlagen schafft hier Klarheit.
  • Die kostenlose Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündbar.
  • Die Kündigung einer Testmitgliedschaft ist zum Ende der Testphase ohne Einhaltung einer Frist möglich. Bei Nicht-Kündigung wandelt sich diese in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft um.
  • Eine kostenpflichtige Mitgliedschaft verlängert sich um die bei Vertragsschluss festgelegte Mindestlaufzeit, sofern sie nicht mit einer zweiwöchigen Frist zum Ende der Laufzeit gekündigt wird.

Die Kündigung bedarf der Textform. So geht es aus den unternehmenseigenen AGB hervor. Das bedeutet, du kannst per E-Mail, Fax oder Brief kündigen.

Zu empfehlen ist der Kündigungsversand per Fax mit Sendeprotokoll oder Einschreiben mit Rückschein, da du so den im Streitfall wichtigen Nachweis über den fristgerechten Eingang deiner flirt-fever-Kündigung erhältst.

Bei einem E-Mail-Versand kannst du hingegen nie sicher nachweisen, dass deine Kündigung auch wirklich beim Empfänger eingegangen ist.

flirt-fever.de besonders schnell und einfach kündigen

Am einfachsten und schnellsten klappt deine Kündigung unter Verwendung des obigen vorgefertigten und anwaltlich geprüften Kündigungsschreibens. Einfach persönliche Daten eintragen und abschicken. Die Adresse des Anbieters ist bereits in das Schreiben eingetragen und wird von uns regelmäßig aktualisiert. Für einen Großteil der mit aboalarm versendeten Kündigungen gilt zudem eine Kündigungsgarantie. Diese garantiert eine rechtssichere Kündigung ohne Folgekosten. Du hast weitere Fragen? Dann wende dich an unser erfahrenes Support-Team. Dieses steht dir jederzeit gerne helfend zur Seite.

flirt-fever.de Adresse

Prebyte Media GmbH
flirt-fever.de Supportcenter
Friedrichstraße 55
39218 - Schönebeck

E-Mail: kundenservicesupport@prebyte-media.de
Fax: 01805037503
Hotline: 03928421670
Achtung: Montag - Freitag von 8:00 Uhr - 17.00 Uhr

flirt-fever.de: Der gesetzliche Widerruf

Selbstverständlich hast du auch bei flirt-fever die Möglichkeit deinen online oder am Telefon geschlossenen Vertrag schriftlich und ohne Angabe von Gründen zu wiederrufen. Voraussetzung hierfür: Dein Vertragsschluss liegt noch keine 14 Tage zurück.

Autor: