Die Vorlage für deine Bahncard Kündigung. Versende sie direkt in 2 Minuten an den Anbieter.

✓ Über 1.735 Kunden haben unseren Kündigungsdienst in den letzten 30 Tagen für ihren Bahncard Vertrag erfolgreich genutzt.

Kündigung jetzt an Bahncard senden

· ·
×
×
In 2 Minuten & ohne Risiko versenden

Sofort – Kündigungsgarantie - rechtssicher – Nachweis - kostenlose Anwaltshilfe
Ideal für Verbraucher, die Besseres als Papierkram und Rechtsstreitigkeiten vor haben

   1959 Bewertungen

Selbst auf eigenes Risiko versenden

Kein Kündigungsnachweis - eigenes Rechtsrisiko

Ideal für Rechtsexperten und Juristen

Kündigung vorbereiten

Jetzt beginnen und später fertigstellen sowie versenden

Ideal wenn Kündigungsfrist nicht kurz bevorsteht

Empfohlen und getestet:

Die Sieger Bahncard im aboalarm Check

Die deutsche Bahn hat sich zur diesjährigen EM in Frankreich mal wieder ein besonderes Bahncard Special einfallen lassen. Die Sieger Bahncard. Wir haben das Angebot für dich im aboalarm-Check unter die Lupe genommen.
» weiter lesen


Bahncard kündigen: Schnell und sicher mit Kündigungsvorlage

© den-belitsky - Fotolia.de

Inhalt

Du benötigst deine Bahncard nicht mehr? Hier erfährst du, wie du die Bahncard schnell und einfach kündigen kannst.

Die Bahncard gibt es heute, im Gegensatz zu früher, nur noch als Abo. Dieses lohnt sich für dich nicht mehr und du möchtest die Bahncard kündigen? Mit unserem vorgefertigten Kündigungsschreiben klappt das noch einfacher und schneller.

Bahncard kündigen: Kündigungsfrist und -form

Egal, ob du dich für die Bahncard 25, 50 oder 100 entschieden hast, die Kündigungsbedingungen unterscheiden sich nicht. Du musst die Bahncard mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende des Gültigkeitszeitraums kündigen, ansonsten verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Wie lange deine Bahncard gültig ist, kannst du dem Datum auf der Vorderseite dieser entnehmen.

Vorsicht bei der Probebahncard, wird diese nicht zum Ablauf des dreimonatigen Gültigkeitszeitraums gekündigt, verlängert sie sich automatisch um ein ganzes Jahr.

Laut unternehmenseigener AGB muss die Kündigung in Textform erfolgen. Das bedeutet, du kannst die Bahncard per Fax, E-Mail oder Brief kündigen.

Wir empfehlen den Kündigungsversand per Fax mit Sendeprotokoll oder Einschreiben mit Rückschein, um im Anschluss einen Nachweis über den fristgerechten Eingang der Bahncard Kündigung zu erhalten, der in einem möglichen Streitfall verwendet werden kann.

Bei einer Kündigung per E-Mail kann hingegen nie sicher nachgewiesen werden, ob diese fristgerecht eingegangen ist.

Bahncard noch schneller kündigen

Am schnellsten kannst du die Bahncard mit unserem obigen vorgefertigten und anwaltlich geprüften Kündigungsschreiben kündigen. Die Adresse ist bereits in das Schreiben eingetragen. Einfach persönliche Daten eintragen und die fertige Bahncard Kündigung direkt versenden. Zudem gilt für einen Großteil der über aboalarm versendeten Kündigungen die aboalarm Kündigungsgarantie. Diese garantiert dir eine rechtssichere Kündigung ohne Folgekosten. Bei weiteren Fragen zu Kündigung und Widerruf, wende dich gerne an unser erfahrenes Support-Team.

Bahncard kündigen: Adresse

DB Fernverkehr AG
BahnCard Service
60643 - Frankfurt am Main

E-Mail: bahncard-service@bahn.de
Fax: 01805121998
Hotline: 01806340035
Achtung: 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf; Montag bis Freitag 7-21 Uhr, Samstag 9-18 Uhr

Bahncard: Widerrufs- und Sonderkündigungsrecht

Selbstverständlich gilt das gesetzliche Widerrufsrecht auch für die Bahncard. Demzufolge kannst du die Bahncard innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss schriftlich und ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Der Widerruf gilt nur, sofern dein Abonnement online oder am Telefon geschlossen wurde.

Sollte die Bahn die Vertragsbedingungen ändern bzw. eine Preiserhöhung durchführen, muss sie das den BahnCard-Kunden mitteilen. Falls du mit den Änderungen nicht einverstanden bist, kannst du das Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen und die BahnCard innerhalb von 4 Wochen nach Zugang der Mitteilung kündigen.

Versäumst du diese Frist, erklärst du dich mit den Änderungen automatisch einverstanden.

Autor: